2021-09-15

Wir empfangen bereits die Energie der Tagundnachtgleiche, Shekina



Wir empfangen bereits die Energie der Tagundnachtgleiche, Lichtcodes und Downloads in unsere Systeme, und es könnte sich anfühlen wie Druck in unserem Kopf, höhere Temperatur in unserem Körper, als ob wir in Flammen stünden, nächtliche Schweißausbrüche, Schlafstörungen, Emotionen, die aus dem Nichts auftauchen (das Bedürfnis zu weinen), sich müde und hungrig zu fühlen oder nicht in der Lage zu sein, etwas zu essen.

Es sieht so aus und fühlt sich so an, als ob wir durch einen weiteren Prozess der Entleerung der Dichte aus unserem System gehen.

Das bedeutet, dass du vielleicht das Gefühl haben kannst, dass deine Körpertemperatur erhöht ist (aber kein Fieber), dass du einen Druck in deinem Kopf/Körper verspürst, dass du nachts nicht durchschlafen kannst oder immer wieder aufwachst und nicht mehr einschlafen kannst, weil es sich so anfühlt, als wäre dein Verstand auf der Überholspur und ließe sich nicht abschalten.

Es kann sein, dass man mehr schwitzt, mehr / oder weniger essen will, oder dass man nach der Nahrungsaufnahme ein Gefühl der Übelkeit verspürt … und irgendwie fühlt es sich an, als ginge es tiefer und tiefer (als der Anflug einer Krankheit) … mitunter kribbelt die Nasen, die Nasennebenhöhlen machen sich bemerkbar, der Rachen fühlt sich wund an, die Ohren „klingeln“ …

Diese Aktivierungen finden in Phasen und Zyklen statt, und wir befinden uns jetzt in einer solchen Phase. Vorwärts und aufwärts gehen!

Wir empfangen diese Energie in Wellen, weil sie so stark ist, dass unsere Systeme zusammenbrechen könnten, wenn wir alles auf einmal empfangen würden.

Deshalb hat der Energiezustrom zur Tagundnachtgleiche bereits begonnen und wird auch nach dem eigentlichen Tag der Tagundnachtgleiche weitergehen.

Es fühlt sich an, als hätte alles mit dem 99er (9. September) Portal begonnen, und wir werden bis zur Tagundnachtgleiche nicht viel Zeit haben, um uns zu erholen.

Dies ist ein wichtiges Upgrade.

Ruhe dich so viel wie möglich aus, erde dich, trinke viel Wasser, pflege deinen physischen Körper, verbringe so viel Zeit wie möglich draußen und genieße die Sonne.

Schwimmen oder ein Bad im Wasser wirkt Wunder, denn es hilft deinem Körper, die schwere, dichte Energie loszulassen.

Eine solche Befreiung vollzieht sich auch bei Spaziergängen in der Natur, in den Bergen, und / oder wenn du Kristalle bei dir trägst.

Weine, wenn dir danach ist … das wird dir helfen, all den Druck und die Schwere loszulassen.

~divinefeminine7777daniellenoel

https://www.facebook.com/Shekina333.333

© Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite … https://www.esistallesda.de

Danke für Deinen Beitrag über PayPal

Siehe auch: https://www.esistallesda.de/2021/09/13/die-energien-der-tagundnachtgleiche-im-september-2021-daniel-scranton/

1 Kommentar:

Danke.