2022-01-17

Carta Astral 222: Die Wirkung der ersten und der zweiten Sonneneruption erweist sich doch als etwas heftiger

Liebe Familie, dieser Zwischenschritt zwischen der Wirkung der ersten und der zweiten Sonneneruption erweist sich doch als etwas heftiger, auch wenn sich in der Schumann-Resonanzkurve nichts wirklich Signifikantes zeigt. Ihr könntet Schmerzen in der Hüfte (wie von der Seite aufgespiesst) und im unteren Rücken haben, Kribbeln oder Taubheit im Steißbein und in den Seiten der Wirbelsäule, sowie Darmentzündungen und einen geschwollenen Bauch verspüren. Wenn wir beginnen, eine höhere Frequenz in uns selbst zu verkörpern, werden viele Gase produziert, die den Bauch anschwellen lassen und ein Gefühl des "Vollseins" mit Gasen verursachen. Ihr könnt auch ein allgemeines Zittern oder das Gefühl haben, dass eure Eingeweide vibrieren (manchmal fühlt es sich sogar an, als ob eine Schlange durch die Eingeweide hindurchläuft), intermittierende stechende Schmerzen in verschiedenen Teilen des Körpers, innere Hitze wie Hitzewallungen, Schweissfüße und eine Menge Angst. 🦋🔥🌎

Denkt bitte daran, dass Wasser ein sehr gutes Mittel ist (duscht so oft wie es für euch gut ist), außerdem helfen Fußbäder mit Bittersalz, Selbstmassage mit einem entspannenden Öl, Bewegung des Körpers durch Yoga, leichte Gymnastik oder Tanzen und der Kontakt mit der Natur (am besten mit nackten Füßen auf dem Boden). 

Falls ihr Euch sehr unwohl fühlt bittet euer Höheres Selbst, "die Intensität herunterzudrehen". Ich weiß nicht, wie oder warum, aber ich versichere Euch, es funktioniert. Verzweifelt bitte nicht und denkt bitte immer daran, dass auch dies vorübergehen wird. ✨

~Alicia~💖💜

#Aufstieg #FünfteDimension

Kunst von Alex grey

Quelle: https://cartaastral222.com.mx/2022/01/17/january-17-2022/

[übersetzt von max - SPENDEN sind sehr willkommen - Danke💖]

2 Kommentare:

  1. Danke Alicia 🌹 Es tut gut zu wissen, dass es anderen ähnlich bescheidenen geht 😊 geteiltes Leid ist halbes Leid; geteilte FREUDE ist doppelte Freude 💎🙏🕉️💖

    AntwortenLöschen
  2. Ja, vielen Dank liebe Alicia ♡

    Meine Hände schlafen seit einiger Zeit ein,
    hin und wieder auch meine Füße.

    Meine rechte Hüfte schmerzt hin und wieder.

    Ich fühle mich seit fast 3 Tagen sehr müde.
    Jetzt im Moment geht es wieder aufwärts.

    Wenn ich mich etwas aufrege ( unbeherschtheit )
    fühlt sich mein Kopf an, als hätte ihn mit einem schweren Deckel versehen.

    Ich fühle mich auch diesbezüglich intensiver→ seit längerer Zeit.

    Ich fühle mich auch zwischenzeitlich träge.
    Unmotiviert.

    Als würde ich unbewusst auf etwas warten.

    Einfach nur im hier und Jetzt SEIN wollen.

    Diese oder änliche Symptome waren mir
    noch bis ca Ende August letzten Jahres fremd :)

    Doch hat sich einiges geändert.

    Es ist hilfreich zu wissen, dass diese Symptomatiken eventuell, mit diesem Zeitgeschehen verbunden sind.

    Dankeschön liebe Alicia und Allen anderen, die sich auch diesbezüglich hier mitteilen :)♡♡♡

    Es gibt auch viel positives ♡
    Im Feld der Liebe einfach zu SEIN und mich Selbst zu erfahren/wieder zu endecken... ',)

    Und dass, habe ich auch dieser WUNDERBAREN SEITE VON MAX ',)
    DANKESEHR♡
    zu verdanken, sowie EUCH ALLen HIER ♡

    ICH LIEBE EUCH UND DANKE EUCH ALLEN, FÜR EUER SEIN HIER...

    IN JEDEM JETZT.

    IHR SEID SO WUNDER~VOLL ♡♡♡

    DANKE.

    AntwortenLöschen

Danke.