2022-01-13

Zum Video von Kim Goguen - "Seit dem 7. Jan. 2022 sind wir F R E I"


[max: bitte nicht allzu viel Hoffnungen auf Kim Goguen setzen... Ich kann mich gut an ein paar sehr entlarvende Artikel über sie erinnern.... SIE IST NICHT mal ansatzweise ein M1.... oder warum hat noch keiner Geld bekommen? Aber bitte forscht selber....]

Hier sind zwei Artikel von Anna von Reitz: 

"Virgo Triad" ist nur ein anderer Name für Kim Goguen

May 28, 2018

Von Anna Von Reitz

Und Kim Goguen ist nur ein anderer Name für "Kim Possible".

Und sie ist nur die Fassade für eine Gruppe von Hackern vom MIT, die dachten, sie sähen eine günstige Gelegenheit, die Diebe zu bestehlen, die sich als unsere eigene liebe Regierung ausgegeben haben. Von den Dieben zu stehlen machte für sie Sinn, aber sie konnten nicht den nächsten logischen Schritt machen, dass dies letztendlich auch bedeutete, von uns zu stehlen - den amerikanischen Staaten und dem amerikanischen Volk. Noch einmal --- die Gefangennahme durch Piraten ändert nichts an den Eigentumsverhältnissen. Ich habe dafür gesorgt, dass sie keinen solchen Schaden mehr anrichten kann. Jetzt sind das Gift und die Reißzähne raus.

[...]

annavonreitz.com/justanothername.pdf

Noch viel mehr: https://search.freefind.com/find.html?si=9931410&pid=r&n=0&_charset_=UTF-8&bcd=%C3%B7&query=goguen

Für meine müden Augen - 50 Staaten haben nicht-korporative Gesetzgebungen unter der aktuellen nicht-korporativen amerikanischen Regierung einberufen. Das Militär unterstützt (steht unter Vertrag) die eigentliche Regierung. Was haben die selbsternannten Goguen? Einen hauchdünnen Anschein von Legitimität. Ähnlichkeiten mit dem Versuch von Frau Hudes, gestohlenes Gold in die freie Wildbahn zu bringen. Das Militär kontrolliert den Hort auf den Philippinen. Es scheint, dass sie auch den Goldschatz des Vatikans kontrollieren, der kürzlich bei einer Razzia mit Dutzenden von Flugzeugen geborgen wurde.

Goguen scheint Annas Aktionen als ihre eigenen zu beanspruchen. Vorsicht, wer gestohlene Waren entgegennimmt, macht sich der Beihilfe zum Betrug schuldig.

---0---

Anna Von Reitz: Kim Goguen eine Betrügerin?



Von Anna Von Reitz

Es werden immer wieder Informationen und Videos über Kim Goguen veröffentlicht, einen Kurz-Zeit-Betrugskünstlerin, die in diesem Bereich der Aktivität gerade gross rauskommt, indem sie für die ersatzweise versuchte(n) Territorial Corporation(s) arbeitet.

Einer der bizarrsten Aspekte von allem, was vor sich ging, waren die wiederholten Versuche, den World Trust, auch bekannt als "Vorratskammern des Herrn", durch Betrug zu öffnen, gewöhnlich durch Manipulation der beteiligten Behörden durch Mitarbeiter der eigentlichen Auftraggeber, und gewöhnlich durch eine Person, die als "Retter" angepriesen wurde, wie z.b. einen einsamen abtrünnigen Philanthropen.

Erinnern Sie sich an Wolfgang Struck? Die Weltbank-Version dieses Phänomens?

Erinnern Sie sich an Heather Tucci-Jareff, die wohlmeinende junge Anwältin, die das Paradigm Project leitete und die versuchte, das OPPT zu gründen? Sie wusste nicht, dass sie als Anwältin dazu nicht befugt war und sitzt nun für ihre "Insubordination" fünf Jahre im Bundesgefängnis.

Kim Goguen ist eine weitere solche angebliche Retterin, die ebenfalls keinerlei Standing hat. Sie ist die IMF-Kandidatin und eine Territoriale Bürgerin.

Alle diese Personen fungieren als juristische Personen.

Keiner von ihnen fungiert als rechtmässige Person.

Das Ergebnis ist, dass die Vorratskammern des Herrn fest verschlossen und gegen sie verriegelt sind.

Sie können von hier aus nicht dorthin gelangen, aus demselben Grund, aus dem man nicht gleichzeitig auf hoher See und auf dem Mount Everest stehen kann.

Es ist eine Frage der Zeit-Raum- und Energiekapazität.

Also jagen sich diese Hochstapler --- buchstäblich Hochstapler --- gegenseitig um den Maulbeerstrauch herum, und keiner von ihnen kann einen Hebel ansetzen oder die Wahrheit ertragen.

Sie sagen, dass sie so-und-so repräsentieren und Agenten von diesem-und-das sind. Kim sagt, sie wurde von Marduk "auserwählt". Na toll. Wer hat "Marduk" zum König gemacht? Nicht sein Vater, der auch nicht zum König ernannt wurde. LOL.

Nein.

Der World Trust wurde von Männern geschaffen, die an die Bibel glaubten, und das ist, was die Bibel über diese Angelegenheit sagt---- Hebräer 1:1-13 --- Gott setzt den Erben ein.

Es gibt nur einen von Gott eingesetzten Erben eines Vermögens in ihrem System und dieser Erbe ist ein lebender Mensch, der in der Eigenschaft einer rechtmäßigen Person handelt.

Rechtmäßige Vermögenswerte gehören nur rechtmäßigen Personen, also macht dies vollkommen Sinn und ist durchweg logisch begründet.

Ein "Papiermann" --- oder eine "Papierfrau" --- kann kein tatsächliches Gold, Weizen, Wein oder irgendetwas anderes besitzen, das tatsächlich und faktisch ist.

Also, wie ich es allen gesagt habe --- wiederholt --- ist Kim Goguen nicht der Erbe. Per Definition. Und das ist so sicher wie Wasser, das bergab fließt.

Viele Christen haben gedacht, dass Jesus der Erbe ist, durch den sie erben --- aber ist Jesus der Erbe der Welt? Nein, Jesus ist der Erbe des Himmels und der Erde.

Es ist ein anderer Erbe beteiligt ---- der Erbe von Balbeck, Persien, Phönizien, Griechenland, Türkei, Malta, Kreta, Armaugh, Rom und so weiter. Er ist der Erbe des Falschen Gottes, des Götzendieners und des Götzen.

Was ihr also alle von ihm erben solltet, war der Tod und der Götzendienst.

Nennen Sie ihn den Antichristen, wenn Sie so wollen, denn er handelt im Reich der legalen Fiktionen. Dies ist das Reich der Welt und des Weltvertrauens.

Die Erde wurde vom lebendigen Gott geschaffen und steht in ewiger Wahrheit; die Welt wurde vom toten Gott geschaffen und ist eine Illusion.

Aber selbst der Tote Gott kann dem Lebendigen Gott dienen und ein Werkzeug in seinen Händen werden, so wie Licht aus der Dunkelheit geboren wird und Rosen aus Misthaufen wachsen.

Wir müssen weise sein wie die Schlangen und sanft wie die Tauben, und unser Unterscheidungsvermögen darf nicht wanken. Was ist, ist, und was nicht ist, ist nicht.

Da wir wissen, was wir wissen, sind wir in der Lage, alle Dinge richtig zu bewerten und zum Guten zu nutzen. ALLE Dinge. Sogar juristische Fiktionen und juristische Personen und der Anti-Christ selbst können benutzt werden, um alle Dinge neu zu machen und die Wahrheit aus einer Illusion zu manifestieren.

Denken Sie also daran, dass der Erbe von Balbeck, der eigentliche Erbe des World Trust, nicht "schlecht" ist, so wie der Erbe von Himmel und Erde gut ist.

Eine Illusion, die vorübergehend ist, ist nicht vom gleichen Reich und nicht in der gleichen Liga wie eine ewige Wahrheit; und selbst wenn sie für unsere Augen von der gleichen Natur zu sein scheinen, sind sie es nicht.

Durch den einen geschaffenen Erben haben wir alles geerbt, was "tot" und illusorisch ist, und durch den anderen geschaffenen Erben haben wir alles geerbt, was lebendig und ewig ist.

Der Welttreuhandfonds, der eine Illusion ist, kontrolliert also die rechtmäßigen Vermögenswerte, die den rechtmäßigen Erben gehören, und die Weltbank, die eine Illusion ist, ist ihnen gegenüber rechenschaftspflichtig, sowohl den Treuhandfonds als auch die Vermögenswerte herauszugeben.

Der Erbe von Balbeck, nicht Kim Goguen, hält den Schlüssel in der Hand, um die Weltbank dazu zu bringen, die Konten zu öffnen; und da er der Antichrist ist, haben die Menschen Angst vor ihm; aber wir verwechseln die Unterwerfung der Illusion unter den des wirklichen lebendigen Gottes.

----------------------------

Sehen Sie diesen Artikel und über 2600 weitere auf Annas Website hier: www.annavonreitz.com

Um ihre Arbeit zu unterstützen, suchen Sie die PayPal-Buttons auf ihrer Website.

Quelle: http://www.paulstramer.net/search?q=Kim+Goguen

Zum Artikel von Nebadonia: https://nebadonia.wordpress.com/2022/01/13/seit-dem-7-jan-2022-sind-wir-f-r-e-i/

[übersetzt von max - Spenden sind💖willkommen. DANKE 🙏]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.