2022-01-21

KOLLEKTIVES ERWACHEN BEGINNT IN ÖSTERREICH! - Gespräch mit Meister St. Germain

Ein kollektiver Energieschub geht durch das Land und breitet sich über Europa und den ganzen Globus aus. Das kollektive Erwachen der Menschheit beginnt in Österreich und es beginnt JETZT.
Wichtige Anmerkung: Dies ist der zentrale Auszug aus einem langen Gespräch mit Meister St. Germain für den 11. Band der Meisterdialoge, welches wir am 20.1.2022 geführt haben! Aufgrund der Tagesaktualität dieses Gespräches habe ich mich entschlossen, diesen Auszug schon heute hier zu veröffentlichen. Der 11. Band der Meisterdialoge erscheint voraussichtlich im Juni 2022!

Kollektives Erwachen beginnt in Österreich!

Impfflicht in Österreich beschlossen!

JJK: Heute, gerade jetzt in diesen Stunden, da wir dieses Gespräch führen, wird im österreichischen Nationalrat die Impfflicht beschlossen. Das markiert für mich einen weiteren Tiefpunkt der gesellschaftspolitischen Entwicklung in unserem Land. Wird das noch lange so weitergehen?

MEISTER ST. GERMAIN: Dieses Gesetz ist ein weiterer Meilenstein für das beschleunigte Erwachen von immer mehr Menschen!

Dem Bösen wohnt das Gute inne. Und das Gute ist, dass mit jeder weiteren Dosis von Unrecht das innere Verlangen nach Gerechtigkeit und Wahrheit bei den Menschen wächst.

Nur ein Viertel der Menschen in Österreich begrüßen aus voller Überzeugung diese Impfflicht, alle anderen Menschen hegen Zweifel oder lehnen diese rundweg ab. Das heißt, hier handeln die Politiker gegen den größten Teil der Bevölkerung und ohne, dass sie sich der Konsequenzen bewusst wären.

Jeder Einzelne, der heute dafür gestimmt hat, wird dies eines Tages bitter bereuen. Denn obwohl dieses Gesetz das Aufwachen der Menschen beschleunigt, wird niemand, der es mit-beschlossen hat aus der Verantwortung entlassen. Aufwachen und das Erwecken von Menschen kann auf viele Weise stattfinden, und nicht immer muss ein derartiger Kampf geführt werden.

JJK: Welche Art von Kampf?

MEISTER ST. GERMAIN: Der Kampf, den ihr bereits aufgenommen habt, um eure Freiheit zurückzugewinnen. Innen wie außen.

Menschen, die innerlich frei sind, lassen sich von nichts und niemanden einsperren, degradieren oder unterdrücken.

Die Freiheit, die sich viele von euch in den vergangenen Jahren innerlich erarbeitet haben, steht im Widerspruch zu den Beschränkungen im Außen.

Dieser Zustand ist nicht lange aufrechtzuerhalten. Das Friedensreich in dir will auch außerhalb von dir gelebt werden. Genau dahin bewegt sich alles, dahin fließt die kollektive Energie der Menschen.

Freiheit aufgrund von Wahrhaftigkeit, das ist der Weg, den ihr eingeschlagen habt und den aufgrund der heutigen Entscheidungen im Parlament noch mehr Österreicher einschlagen werden.

Ein kollektiver Energieschub geht durch das Land und breitet sich über Europa und den ganzen Globus aus. Das kollektive Erwachen der Menschheit beginnt in Österreich und es beginnt JETZT.

Dieser Prozess ist unumkehrbar und dieser Pfad wird jetzt mit noch mehr Energie, Spirit und Liebe angereichert. Denn nur wer liebt, hat die Sehnsucht nach der Wahrheit.

Energie springt auf Deutschland über!

JJK: Welche Rolle nimmt hier Deutschland ein?

MEISTER ST. GERMAIN: Die Energie springt vom kleinen Land auf das größere über – sehr bald schon werdet ihr große Erfolge feiern – GEMEINSAM. Ihr werdet das Ziel der Befreiung gemeinsam erreichen.

JJK: Heißt, den Kampf im Außen aufnehmen?

MEISTER ST. GERMAIN: DEINEN Kampf aufnehmen! Das heißt, genau zu sehen, was deine Aufträge sind.

Es geht immer nur darum, dass DU richtig bist, dass DU mit DEINEN ureigenen Aufgaben vertraut wirst. Dann weißt du, wann du wo zu sein hast.

Stürze dich niemals blindlinks in einen Kampf – es muss DEINE Angelegenheit sein, dann bist du richtig.

Dabei gibt es viele Arten des Kampfes. Und auch hierbei untersuche genau, was für DICH Sache ist und handle danach.

Folge niemanden außer deinem Selbst! Höre auf den Ruf deines Herzens und lausche dem Flüstern deiner Seele.

Und bis du Gewissheit hast stehe ich dir bei – mit der Gold-Violetten-Flamme der Transformation.

Ich bin
MEISTER ST. GERMAIN

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.