2021-03-29

Celia Fenn: Wow, was für ein kraftvoller Vollmond.

Wow, was für ein kraftvoller Vollmond.

Er scheint unser Bedürfnis nach Selbstfürsorge hervorgehoben zu haben.

Nach einem Jahr Covid sind so viele von uns erschöpft.

Ich habe den grössten Teil des Sonntags flach auf dem Rücken auf dem Bett verbracht. Ich habe auch von vielen Menschen gehört, die sich sehr weinerlich fühlen und zu kämpfen haben.

Dies ist keine leichte Zeit.

Wir müssen uns ausruhen und uns Zeit nehmen, um mit unseren Gefühlen zu sein, was immer sie auch sein mögen.

Manchmal können wir nur dann Zugang zum Frieden und zur Freude finden, wenn wir durch die Dinge hindurchgehen, die schmerzen und uns Energie rauben.

Es gibt auch so viel Schmerz und Wut "da draussen".

Alles, was ich sagen kann, ist das, was Erzengel Michael immer sagt:  

Wisse, dass du nicht allein bist und dass die Engel dir den Rücken freihalten. Immer.

Wisst, dass ihr Teil einer planetarischen Familie und einer Gemeinschaft der Liebe und Unterstützung seid.

Ich liebe Euch alle!

💗💗💗

Quelle: Celia Fenn

[übersetzt von max - Spenden sind💖willkommen]

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke.