2021-09-23

BLOSSOM GOODCHILD UND DIE FDL 22.09.2021



Hier Blossoms Rund-Mail:

Hallo an alle.

Hier ist das neueste Channeling der Föderation des Lichts.
https://www.blossomgoodchild.com/22nd-september/

Jemand hat dies zum Anhören eingeschickt. Obwohl es nicht neu ist, fand ich es ermutigend.

https://www.youtube.com/watch?v=uoREKB5KUsw&t=459s

Bitte schickt weiterhin eure Liebe und Gebete für Goody. Sie scheinen zu wirken! Ich danke euch so sehr.

Mögen wir Kraft aus unserem Inneren und miteinander finden, während wir uns durch diesen Wahnsinn bewegen.

Meine Liebe und Dankbarkeit für euch strahlt immer weiter!

***

Der wundervolle Xavier hat die Aktualisierung der 2020 Topics von Interesse und die Indexierung schon vor einigen Monaten abgeschlossen, aber ich habe es bisher nicht geschafft, das mit meinem Webdesigner zu klären. Alles wird gut und alles ist so, wie es sein soll. Danke Xavier!

SPENDEN sind immer ein wundervoller Segen. Vielen Dank!
http://PayPal.Me/RainbowLight444

DIE CHANNELING-TOP-THEMEN VON INTERESSE findet ihr unter dem Menü der Föderation des Lichts.

Ein AKTUALISIERTES Dokument über alle VISUALISIERUNGSVORSCHLÄGE von der Föderation des Lichts wird euch von demselben Herrn angeboten, der die Themenliste erstellt hat. Er hat auch ein weiteres Dokument aus den Channelings über ‚TIPS TO RAISE YOUR VIBRATION‘ zusammengestellt. Vielen Dank, Xavier!
eggszavieyah@gmail.com

ICH BIN DAS LICHT. ICH BIN DIE LIEBE. ICH BIN DIE WAHRHEIT. ICH BIN.
In Dankbarkeit. In liebevollem Dienst. ICH BIN.

Alle Channelings von Blossom sowie weitere werden auch auf „Galactic Channelings“ in deutscher Übersetzung und in vielen weiteren Sprachen zur Verfügung gestellt.


Jeder möge wieder selbst für sich bestimmen, ob und/oder was er dieser Botschaft für sein eigenen Wachstum entnehmen möchte.

Bitte beachte VOR DEM LESEN auch den „wichtigen Hinweis“ am Seitenende


22. September 2021

Blossom: Hallo, oh Bringer von Licht und Hoffnung. Lasst uns hoffen, dass ihr genau das heute tut, denn es scheint, dass die Menschen auf unserem Planeten sehr in Not sind. Der Plan ist eindeutig verloren gegangen und kann nirgendwo gefunden werden.

FdL: Liebste Blossom, liebste Bringer von Licht und Hoffnung. Denn alles, was ihr euch unter ‚uns‘ vorstellt, ist genau das, wovon wir WISSEN, dass ihr es seid.

IHR seid die Bringer von Licht und Hoffnung für eine Welt, die im Sumpf zu versinken scheint. Doch …

WISST … WISST MIT ALLEM, WAS IHR SEID … DASS ALLES NICHT SO IST, WIE ES SCHEINT.

Blossom: Ich bin mir sicher, dass die meisten von uns ihr Bestes tun, um die „heimischen Feuer am Brennen zu halten“, wie es so schön heißt. Doch der Wahnsinn der „scheinbaren“ Mächte nimmt weiter zu.

FdL: Und damit kommt die Kraft von innen, zu ERKENNEN, dass ALLES WISSEN, das euch hilft, in eurer Wahrheit vorwärts zu marschieren, auch weiter wächst.

Blossom: Ich schätze, die Frage, die sich jeder stellt, lautet: „Wann wird das alles aufhören?

FdL: Das können wir nicht vorhersagen … denn ihr wisst, dass wir … keine Zeitangaben machen können/dürfen/wollen …. Denn es ist die allgemeine Gesamtenergie des Wandels, die von denen auf eurem Planeten kommen muss, welche den göttlichen Plan in die nächste Phase bringen wird.

Blossom: Mir ist gerade eine Frage in den Sinn gekommen, die ich nur ungern stelle, die ich aber dennoch stellen muss. Sind wir überhaupt schon in Phase zwei?

FdL: Nein!

Blossom: Erschießt mich jetzt! Also, um das klarzustellen. Wenn ich mich recht erinnere, sagtet ihr vor über einem Jahr, dass Phase zwei eine weltweite Abriegelung sein würde, und um ehrlich zu sein, kann ich mich nicht an den ganzen Schnickschnack erinnern, der damit verbunden war. Ich glaube, ihr sagtet, es würde 5 Phasen geben?

FdL: Das ist richtig. Allerdings haben wir auch darauf hingewiesen, dass dies nicht bedeutet, dass jede Phase schlechter wird als die vorherige.

Blossom: Wollt ihr also damit sagen, dass es eine globale Abriegelung geben soll, bei der jeder, wie ich annehme, zur gleichen Zeit eingeschlossen bleibt?

FdL: Dies ist noch immer der Plan.

Blossom: Ist es der Plan des Göttlichen oder der Gierigen?

FdL: Blossom, es muss beides sein … denn sie sind miteinander verflochten, um zum Endresultat zu gelangen.

Blossom: Nun, sowohl die Schwarzhüte als auch die Weißhüte werden etwas Großes aus dem Hut zaubern müssen, um das zu erreichen, nicht wahr?

FdL: Ja, das stimmt.

Blossom: Ihr seid nicht besonders entgegenkommend, wenn ich das sagen darf!

FdL: Wir wünschen uns, Hoffnung zu bringen. Daher möchten wir fortfahren, indem wir sagen, dass alles das, was euch Wahnsinn zeigt, zu dem hinführt, was als noch mehr Wahnsinn erscheinen wird, und dennoch gibt es einen bestimmten Sinn dahinter. Deshalb schlagen wir vor, dass ihr weiterhin WISST, dass der Wandel … kommen wird/kommt.

Blossom: Jepp. Ich denke, diejenigen von uns an Bord wissen das. Nochmals, es geht um das „Wann“ … was ihr nicht sagen könnt. Also, wo lässt uns das?

FdL: An vorderster Front. Auch wenn sich viele von euch zu bestimmten Zeiten verzweifelt und mutlos fühlen. Ihr stellt vielleicht alles in Frage. Ihr fragt euch vielleicht, ob alles, von dem ihr dachtet, dass es „so ist“ … vielleicht “ nicht so ist“. Ihr fragt euch vielleicht, ob der Kern eures Seins alles falsch verstanden hat. Es gibt eine solche Zeit des ‚Nicht zu wissen, was ist‘. Dennoch bitten wir euch, weiter nach innen zu gehen und euch mit dem ICH zu verbinden, von dem ihr wisst, dass es IHR seid. Das DU, das das WISSEN davon, was richtig ist, nicht leugnen kann. Es zirkuliert durch eure Adern und egal was passiert … das wird sich nicht ändern.

UND EINES TAGES, LIEBSTE SEELEN … WERDET IHR DEN GRÖSSTEN SEUFZER DER ERLEICHTERUNG AUSSTOSSEN, DENN ALLES, WAS SICH EUCH PRÄSENTIERT, WIRD DER BEWEIS DAFÜR SEIN, DASS IHR RECHT HATTET/HABT.

Recht in dem Wissen: WER DU BIST IST LICHT.

Recht in dem Wissen: WER DU BIST IST LIEBE.

Recht in dem Wissen: WER DU BIST IST WAHRHEIT.

Dieses WISSEN fließt durch euch und wird eurem Planeten eine solche Freude bringen, wenn alles gesagt und getan ist.

Wir verstehen, dass ihr euch wünscht, die nächste Phase zu kennen und zu wissen, wann sie stattfinden wird und was sie mit sich bringen wird. Doch nichts kann in Stein gemeißelt sein … denn Energien und Strategien können sich jederzeit ändern.

Wir bitten euch, tief in eure Wahrheit zu blicken, wenn ihr auf viele Dinge stoßt, die euch „vorgesetzt werden“, um euch zu verwirren. Sie werden euch „vorgespielt“, damit ihr denkt, dass bestimmte Strategien in Kraft sind, obwohl sie es in Wirklichkeit nicht sind.

Blossom: Keiner weiß mehr, was Wahrheit ist und was nicht. Überall, wo wir hinkommen, werden wir angegriffen.

FdL: Das ist genau der Grund, warum wir euch bitten, in eurem WISSEN zu bleiben. Das Mantra immer und immer wieder zu sagen … denn das bringt euch in Einklang mit eurem WISSEN.

Blossom: Allerdings nicht mit dem Wissen, was zum Teufel vor sich geht und wann das alles enden wird.

FdL: Vielleicht nicht … aber vielleicht hilft es euch, im Licht weiterzugehen.

Blossom: Oh ja, das tut es. Es ist so oft am Tag meine „Anlaufstelle“.

FdL: Und was passiert, wenn du dort hingehst, Blossom?

Blossom: Ich fühle mich besser und komme irgendwie besser durch den Tag …. Es ändert nichts daran, was da draußen vor sich geht, aber es ändert meinen Überlebenswillen!!!

FdL: Wir möchten dich korrigieren. ES VERÄNDERT, was ‚da draußen‘ vor sich geht. Indem ihr fortfahrt, diese magische Kodierung zu sagen … verändert ihr die Schwingung von dem, was ‚da draußen‘ vor sich geht.

Indem ihr das tut, was euch glücklich und zufrieden macht, anstatt darüber nachzudenken und euch dem hinzugeben, was ‚da draußen‘ vor sich geht, verändert ihr das, was ‚da draußen‘ vor sich geht. Was auch immer du nährst, worauf du dich konzentrierst, was auch immer du mit Energie versorgst, ist das, was sich ausdehnt.

Seid euch dessen bewusst. Nährt, fokussiert und gebt dem Energie, was eure Freude steigert.

Blossom: Ich verstehe das und weiß das. Dennoch gibt es meiner Meinung nach viele, deren Aufgabe es ist, aktiv etwas gegen all das zu tun, als nur zu Hause zu sitzen und zu malen, zu gärtnern, zu stricken, zu singen, was auch immer! Und bitte wisst, dass ich das mit dem größten Respekt gegenüber ALLEN Fraktionen meine.

FdL: In der Tat, Blossom. Es gibt viele, die dazu berufen sind. In jedem von ihnen steckt die Berufung, auf eine bestimmte Weise zu handeln. In diesem Fall geht es nicht darum, ob man sich impfen lässt oder nicht … wir sprechen über die eigene Rolle, das Licht auf den Planeten zu bringen und es dort zu verankern.

Jeder muss seinem eigenen Weg und seinen eigenen Gefühlen folgen.

Jeder wird von dieser Berufung geleitet, seinem Herzen zu folgen und danach zu handeln.

Blossom: Ihr sprecht hier jedoch nicht von den „Umschlägen“, nicht wahr?

FdL: Nein, das tun wir nicht. Das kommt erst noch.

Blossom: Ich weiß, dass ich heute ganz schön abschweife, aber das erinnert mich an das ganze Gerede über Monolithen. Eine Zeit lang gab es einen solchen Hype und Enthusiasmus, und mit Verlaub, wie bei allem anderen auch, was ist daraus geworden? Was ist aus der Ankündigung geworden? Was ist aus all den Dingen geworden, die uns begeistert haben?

FdL: Ihnen ist nichts „passiert“, Blossom. An diesen Dingen hat sich nichts geändert, Blossom. Sie sind immer noch vorhanden. Wir haben dich genau aus diesem Grund über solche Dinge informiert. Um dich zu begeistern und dir Hoffnung zu geben. Wir haben uns solche Geschichten nicht ausgedacht, um euch zu täuschen. Wir haben euch gesagt, was die WAHRHEIT ist.

Und EINES TAGES … wie wir gesagt haben, werdet ihr solche Dinge als WAHRHEIT WISSEN … denn sie werden stattfinden/stattgefunden haben.

Erinnert euch. Erinnert euch. Erinnert euch …

FÜHLT ES! FÜHLT ES! FÜHLT ES!

IHR SEID HIERHER GEKOMMEN, UM DIESEN WANDEL HERBEIZUFÜHREN … UM IHN ZU ENDE ZU BRINGEN.

FÜHLT ES! FÜHLT ES! FÜHLT ES!

Verliert nicht die Hoffnung, während ihr so nahe dran seid.

In diesen „letzten Tagen“ müsst ihr mehr und mehr Kraft sammeln, bereit für das, was kommen wird.

Blossom: Dennoch habt ihr gesagt, dass es zu einer weltweiten Abriegelung kommen wird. [Whoop dee do!] Das geht richtig ab!

FdL: Ja, und dann wird das Feuerwerk … sozusagen, vorbereitet werden.

Blossom: Ich bin mir noch nicht sicher, was das genau bedeutet, aber ich habe das Wesentliche verstanden. Die Sache ist die, dass ihr vor über einem Jahr über diese Phase zwei gesprochen habt.

FdL: „Wann“ wir es gesagt haben, Blossom, ist nicht das Thema. Nur weil in eurer Zeit viel Zeit verstrichen ist, heißt das nicht, dass es nicht stattfinden wird.

Blossom: Um ehrlich zu sein, es ist so viel los, dass ich es ganz vergessen hatte. Viele Menschen auf der ganzen Welt sind im Lockdown, aber nicht alle zur gleichen Zeit.

FdL: Doch das wird so sein … und wenn es so ist … wisst, dass der Ball wieder ins Rollen gekommen ist … neue Räder wurden in Bewegung gesetzt, würden wir sagen.

Blossom: Ich kann es kaum erwarten! Die Erwartung von diesem und jenem, das immer wieder ausbleibt … hat alle so verzweifeln lassen.

FdL: Und doch wisst ihr, dass so viel passiert … ihr könnt es innerlich spüren, oder nicht?

Blossom: Nö! Ich muss ehrlich sein. Nö! Ich habe einfach das Gefühl, dass alles den Bach runtergeht, und jeden Tag zieht jemand an der Kette!

FdL: Warte ab, Blossom Goodchild … warte ab.

Blossom: Was könnten wir denn sonst tun?

FdL: Wir sind uns bewusst, dass du das Gefühl hast, dass diese Mitteilung nicht von Nutzen gewesen ist.

Blossom: Das sage ich nicht. Ich frage mich nur, was noch gesagt werden kann … von euch oder von irgendjemandem sonst. Denn bis sich etwas Großes ereignet, das uns auf eine gute Art und Weise aufrüttelt, habt ihr schon alles gesagt, was es darüber zu sagen gibt, was zu tun ist, um durchzuhalten. Ihr könnt anscheinend nicht alles ausplaudern, und das verstehe ich. Oh, ich weiß es nicht! Wir machen weiter, denke ich. Ich mache mich nicht über euch lustig, auf keinen Fall. Nein, ganz und gar nicht. Es ist nur einfach das, wie es im Moment ist.

FdL: In der Tat, Blossom und alle. Es ist einfach so, wie es ist.

Blossom: Und ich bin euch dankbar, dass ihr es überhaupt geschafft habt. Wahrlich, das bin ich. In Dankbarkeit. In liebevollem Dienst. ICH BIN.

Neues von meinem Mann Goody. Es geht ihm besser als vor drei Wochen. Eure Liebe und Heilung helfen mehr, als ihr ahnt. Bitte hört nicht auf! Wir fühlen uns beide so geehrt und sind euch dankbar. Ich danke euch so sehr.

***********

offizielle Übersetzung für Blossom & Calactic Channeling von: Emmy.X

Wichtiger Hinweis! Dieser Blog ist privat, Nicht-kommerziell, in Liebe geführt, dient der Aufklärung und dem respektvollen und liebevollen Austausch unter Menschen, die sich als Freunde zusammenfinden und hier untereinander und mit uns austauschen wollen.

Die auf unserem Blog veröffentlichten Beiträge mit den darin geäußerten Ansichten und Feststellungen stellen Meinungen der jeweiligen Autoren oder deren Quellen dar und stimmen nicht notwendigerweise mit unseren eigenen überein. Alle Auslegungen und Schlussfolgerungen, die sich aus Inhalten dieser Webseite ergeben, liegen allein in der Verantwortung des Lesers und der Leserin. Wir bitten daran zu denken, dass jede geäußerte Ansicht subjektiv ist und nie den Anspruch auf Absolutheit erheben kann, und dass so genannte Fakten immer einen Ausschnitt aus der Wirklichkeit darstellen und unterschiedlich interpretiert werden können.

Des weiteren weisen wir darauf hin, dass wir keine professionellen Übersetzer sind, so dass es zu Unstimmigkeiten bzw. Verschiebungen für eine ursprünglich gemeinte Bedeutung im Inhalt kommen kann. Jedoch versuchen wir unter Zur-Hilfenahme von online Übersetzungsprogrammen – wie z. B. dem deepl.Übersetzer und verschiedenen Wörterbüchern sehr sorgfältig den Inhalt wieder zu geben. Auch kann es sich bei gechannelten Botschaften bereits im Vorfeld um nicht ganz korrekt empfangene und somit ebenso nicht ganz stimmige Durchsagen – unabhängig von der Übersetzung handeln. Auf die jeder, der diese Botschaften lesen möchte, selbst zu achten hat.

Alles, was wir hier einstellen, soll positive Gedanken und Aspekte für die jeweils eigene Entwicklung bewirken bzw. der Aufklärung dienen. Fühlt sich etwas für jemanden schlecht oder nicht stimmig an, so sollte dieser Blogbeitrag bitte nicht weiter gelesen oder verfolgt werden.

Bei Kommentaren bitten wir auf Formulierungen mit Absolutheitsanspruch zu verzichten sowie auf abwertende und verletzende Äußerungen zu Inhalten, Autoren und zu anderen Kommentatoren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.