2022-01-18

max: danke liebe Athene...


Ich habe auf dieser WERTVOLLEN SEITE noch niemanden kennenlernen dürfen, Die/Der nicht liebens und lobenswert ist.

Jede/Jeder hatte/hat auf Seine/Ihre Art,
etwas ganz besonderes, und liebenswertes.

ICH BIN SEHR DANKBAR DAFÜR :) ♡♡♡

Ich DANKE EUCH.

ich stimme nicht mit jeder Meinung überein.

Ich stimme auch mit mir, nicht immer
überein.

Da geht noch was.

Noch viel mehr :)

Ich BIN auf meinem Weg und versuche mich Selbst kennenzulernen.

Zu erfahren.

Mich zu disziplinieren.

Klappt dass immer?

Bis jetzt nicht.

Ich arbeite daran.

Seid liebevoll gesegnet und lichtvoll
beschützt.

Mögen Unsere Unterschiede Uns nicht
"trennen"

Mögen Wir erkennen, dass Wir ALLe miteinander verbunden sind und Unsere
Zeit brauchen, um Uns von den Selbst gemachten Ketten zu befreien.

Es gibt Grinche und Scrooge.
Spielverderber/innen.

Wir können Uns entscheiden, die zu sein, die Wir sind.

Die, die Anders sind.

Weil Wir Uns dafür entschieden haben...

Und vielleicht entzünden Wir mehr Lichter,
als es so manchem bewusst ist.

Wie sagt Cobra→haltet dass Licht hoch :)

[max: zu einem Post von Linda....]

ICH BIN die göttliche LIEBE die Alle heilt


Danke ihr Lieben...💖

28 Kommentare:

  1. Liebe Athene/Tina.. . eine gute Idee.. ALLER ANDERSARTIGKEIT in Worte zu fassen..
    KEINER IST PERFEKT und JEDER ist auf dem Weg und oftmals *MENSCHELT* es gewaltig, bei aller BEWUSSTHEIT 💛💛💛
    und achtsamer Umgang will geübt sein und göttliche Neutralität geschieht erst aus der inneren Ruhe heraus, in dieser befindet sich noch KEINER, der KÖRPERUMBAU macht noch sein Ding, das ist der größte Stressfaktor.. IST SO 🙈 immer schön bei sich bleiben und die Wahrheit aussprechen, hat noch Niemandem geschadet.. dient zur REFLEKTION, wenn man hinschauen mag.. Alles Liebe 🙏 Linda

    AntwortenLöschen
  2. Ja Athene , so ist es.

    Du bist ja in der letzten Zeit sehr neutral, ich habe dich hier am Blog ganz anders kennengelernt.

    Wieso der Wandel Athene?

    Tulacelinastonebridge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. steter Wandel - Veränderung i s t der Prozess - nichts bleibt möglichst stationär, alles ist jederzeit möglich, deshalb der Wandel ...

      Löschen
    2. Wie war das mit, auf die Zunge beißen.

      Allgemeine Veränderung ist ja sehr bekannt, mich hätte dieser abrupte Wandel von Athene interessiert, was war der Auslöser, bzw. ist das alle echt oder gespielt oder oder oder........

      Löschen
    3. Viola-annai, noch zu deinem Kommentar im anderen Thread.....Linda und Ashir, denunzieren mich, verbreiten Lügen über mich, wo ich schreiben soll und was ich nicht schon mit anderen Blogs angestellt habe und zitieren meine Kommentare "absichtlich" falsch, um ja um was? Um Recht zu behalten? um ihre Scheuklappen nicht ablegen zu müssen? um nicht aufwachen zu müssen?

      Linda und Ashir zeigen mit den Fingern in so gut wie jedem Artikel auf die Anderen und mir hauen sie diesen Spruch um die Ohren.

      Soviel Falschheit und "Gutmenschentum" darf auch mal aufgezeigt werden, wenn auch nur von mir, das sie dann gleich mit aller Gewalt auf mich "einprügeln" macht mir nix aus.

      Ich bin schon zu lange in der Blogwelt unterwegs, als dass mich solche Egospielen noch in irgendeiner Weise berühren.
      Das ist wie mit dem Älterwerden genauso, man steht über den Dingen, darum kann sie so gut wie nichts mehr aus der Ruhe bringen, es berührt sie einfach nicht mehr, denn sie heben schon zu oft Werden und Vergehen gesehen, die wahrhaft reifen alten Menschen.

      Löschen
    4. Armes Hascherl 🤣😂 treibt sich seit Jaaahreeen auf Blogs herum und teilt aus... DA KOMMT, BEI ALLER LIEBE, AUCH MAL WAS ZURÜCK.. und JEDER durchschaut Dein Spiel...IST SO.... WIR LIEBEN DICH DAFÜR... Bis das Salz in der Suppe 💚 Linda

      Löschen
    5. Das Salz der Suppe ist die Liebe, du kämpfst also gegen die Liebe!

      Löschen
    6. Ihr 2 solltet euch mal Auge in Auge gegenüber stehen💥... Da schenkt keiner der anderen was... 🤦‍♀️

      Löschen
    7. Grossartige Show Liebe Tula, dafür dass es dir nichts ausmacht, hast aber ziemlich lange geschildert, sogar 2x unsere Namen erwähnt, damit sich alle merken können wer hier die Bösen sind und wie wir dich zum Opfer gemacht haben. Mein herzliches Beileid für dein Opferdasein. Du stehst gerne im Mittelpunkt mit dem Wunsch nach Aufmerksamkeit und Bewunderung, ein Akt reiner egoistischer Selbstsucht in dem Gewand dich selbst als eine weiterentwickelte Person mit höherem Bewusstsein zu projizieren. Hast hier schon alle Besucher beleidigt, belehrt, über alle übel hergezogen, und jetzt machst einen auf Opfer? Ein dummes, falsches Spiel treibst du hier.

      Löschen
  3. Vielen Dank an Euch Allen. Ihr regt einem immer wieder an über gewisse Dinge nach zu denken. Aufgefallen war mir das auch dieser Unterschied. Vielleicht spricht die Athene als Privatperson und mal als Überbringerin von Botschaften. Oder auch um uns an zu regen genau das zu tun uns auszutauschen. Liebe Athene danke sehr für Dein Licht, Namasde

    AntwortenLöschen
  4. Immer Deutlicher wird einem Bewusst, das man aus einem Traum Erwacht, man könnte es auch Trauma nennen ! All diese Selbst = Täuschung im EGO Verstand von Trennung, die in Wahrheit nicht Existiert, und nie Existiert hatte. Wenn von Zukunft Gesprochen wird, war es dann doch nur wieder die Alte Vergangenheit in Wiederholung ! Es gilt die Alten Niederen Programme zu Erkennen, der Trennung. Das Unvollkommene in der Eigenen Vollkommenheit ! Das wir in Wahrheit nichts Wissen, und alles und gar nichts sind ! Weil wir bereits Vollkommen sind in uns Selbst ! Im Dienst für das Ganze.

    AntwortenLöschen
  5. Danke, ihr lieben Seelen hier, die ihr soviel Farben in die Welt bringt 🌈💫✨🎉 Möge uns alle JETZT das LICHT unseres vollkommenen göttlichen SEINs erfüllen und das ganze Universum funkelnd, glitzernd, strahlend, hell erleuchten. WIR SIND EINS 💖☀️🙏🕉️💎🌹 herzliche Grüße von Katharina Elisabeth 😊

    AntwortenLöschen
  6. "Wir sind winzige Teilchen aus Liebe und wir funkeln und glitzern im Licht, nur vereint können wir leuchten und fliegen denn ohne Liebe sind wir Nichts" Auszug aus Sternenstaub von Berge 💎✨💖✨ Hört Berge ❤️👍

    AntwortenLöschen
  7. ♡♡♡ Dankesehr lieber Max ',)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Athena 🌹 Bewahre dir dein schönes, reines, weiches Herz 💖 und strahle weiter und weiter und weiter 💎🙏🕉️ Katharina Elisabeth 😊

      Löschen
    2. Vielen Herzlichen Dank liebe Katharina Elisabeth ♡

      Löschen
  8. ich bin heute nah am Wasser, würde gerne was sagen, aber es fließt einfach nur. Keine Worte können das gerade erfassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fühl dich gedrückt und geherzt, liebe Elisabeth 🤗 Tränen sind 💎💎💎💎💎💎💖☀️

      Löschen
    2. ja manchmal möchte ich einfach spüren, fühlen und berührt sein, ohne Worte. <3

      Löschen
    3. Ich flüstere liebe Elisabeth...

      Ich liebe Dich♡

      Löschen
    4. Hey ihr zauberschönen Leuchttürme... Wo auf unserer schönen Mama Haus leuchtet ihr? 😀 Also ich erstrahlen das göttliche LIEBESLICHT aus dem Münsterland/NRW ☀️💖 Katharina Elisabeth

      Löschen
  9. Mama Gaia 😂 aber Haus passt auch 👍💖🌍💎🌈☀️

    AntwortenLöschen
  10. Danke lieber max, dass Du Deine Plattform zur Verfügumg stellst. Hier kann man wunderbar sehen bezüglich des wiedergefundenen Textes von Dir über den Lichtkörperprozess, was übrigens für Nachfolgende sehr hilfreiches Material darstellt, merci.👍💫💎
    Textauszug, da hier sehr stimmig:

    "Spirituelle Überheblichkeit

    Auf dieser Stufe beginnen interessante Auseinandersetzungen stattzufinden. Das erwachende spirituelle Selbstbewusstsein und der darauf enthusiastisch reagierende Emotionalkörper stehen nun einem immer noch mit Angst-, Schuld-, Scham-, Inkompetenz- und Minderwertigkeitsgefühlen besetzten physischen Körper gegenüber. Dort sind nämlich die tiefsitzenden karmischen Muster gespeichert.

    Das noch vorhandene Rest-Ego begrüßt wie gesagt, das monumentale Licht in sich, ist sich aber auch der noch vorhandenen Negativmuster im Körper bewusst und will sich dagegen schützen. Es beginnt darum, kompensierende Vorstellungen eigener herausragender spiritueller Bedeutung zu entwickeln. (Ich bin viel weiter entwickelt als alle anderen und überhaupt bin ich endlich. Ich werde euch Anfänger alle vor euch selbst retten und ins Licht führen; ich werde Wunder wirken, eure selbstverschuldeten Krankheiten heilen und euch das blanke Staunen beibringen)

    Viele Lichtarbeiter durchlaufen solche Phasen des spirituellen Ehrgeizes und der Selbstüberhebung, die letzte Regung und Verteidigungsversuche des alten Egos sind. Sie können solche Anwandlungen mehr oder weniger ausgeprägt – immer wieder im Verlaufe der siebten, achten und neunten Stufe haben. Das gibt sich aber sobald sie die alten negativen Muster aufgelöst haben, sie ausgeglichener sind und das Licht auch in allen anderen Menschen sehen können."
    ...und, unter den Protagonisten hat Tulacelinastonebridge ganz wunderbar die Rolle des Advocatus Diaboli eingenommen.
    Am Ende der Reise werden wir alle zusammen feiern uns freuen und Champus trinken...cheers 🍾🥂😉😊

    AntwortenLöschen

Danke.