2021-11-29

„Dein sechster Sinn“, Daniel Scranton



und der Rat der Arkturianer aus der 9. Dimension, vom 29. November 2021

„Seid gegrüßt. Wir sind der arkturianische Rat und wir freuen uns über den Kontakt mit dir und euch allen.

Wir sind fasziniert von eurem Spürsinn, von eurer Fähigkeit, zu spüren, wenn etwas nicht ganz richtig ist, und wir sind auch beeindruckt von eurem Gespür dafür, wann etwas perfekt für euch geeignet ist / für euch stimmig ist. Wir sprechen hier natürlich von eurer Intuition oder eurem sechsten Sinn. Die Menschen fragen uns oft, wie sie es schaffen können, mit ihrer Intuition besser in Einklang zu kommen. Sie wollen wissen, wie sie sich dazu bringen können, dieser inneren Führung, diesem sechsten Sinn, zu folgen. Die Antwort ist einfach. Man muss es einfach tun.

Der erste Schritt besteht natürlich darin, sich einzugestehen & anzuerkennen, dass man einen sechsten Sinn hat. Der zweite ist, ihn in sich selbst zu suchen und zu finden. Der dritte Schritt besteht darin, das zu interpretieren, was ihr erhalten habt. Der vierte Schritt, und das ist für viele von euch der schwierigste, besteht darin, dem zu folgen, wohin euch eure Intuition hin- oder wegführt. Und als fünftes müsstet ihr anerkennen, dass das, was ihr aus eurem Inneren empfangen habt, der beste Rat, die beste Führung war.

Die Menschen fragen sich oft, woher dieser sechste Sinn kommt. Er kommt von vielen Seiten & Orten. Er kommt von euren Führern, die seit dem Tag eurer Geburt bei euch sind. Er kommt von eurem höheren Selbst. Er kommt aus dem Universum. Er kommt von eurem höheren Verstand. All diese Elemente wirken zusammen und bringen euch diesen Erfolgskick. Ihr müsst nur die Augen schließen, still werden und dem nachspüren. Wenn ihr euch wirklich darum bemüht, etwas zu empfangen / hören, und euer Team entschieden hat, dass es besser für euch wäre, es zu fühlen, dann hört ihr vielleicht nichts und denkt, dass sie euch im Stich gelassen hätten, denn das ist es, was eure Mitmenschen hin und wieder getan haben.

Aber ihr könnt euch darauf verlassen, dass euer Team euch diese Botschaft hier überbringt, und ihr könnt euch darauf verlassen, dass euer sechster Sinn diese aufnimmt, selbst wenn sie im Text eines Liedes, auf einer Plakatwand oder in einer Zeitschrift auftaucht. Ihr seid immer noch diejenigen, die ihre Realität erschaffen, also platziert ihr diese Botschaft mit Hilfe eures Teams dorthin, und einer eurer Führer stupst euch vielleicht an, auf das Titelblatt der Zeitschrift zu schauen, während ihr in der Kassenschlange im Supermarkt steht. Vielleicht hört ihr eine Liedzeile, und es scheint, als wäre diese Zeile in diesem Lied vorher nicht da gewesen. Und wer weiß? Vielleicht war sie es nicht.

Grafiktext: Ihr müsst nur auf die Zeichen achten. Seid gegenwärtig. Seid aufmerksam, denn euer sechster Sinn versucht immer, eure Aufmerksamkeit zu bekommen. Und wenn ihr nichts bekommt, wenn ihr überhaupt kein Zeichen bekommt, dann vertraut einfach eurem Bauchgefühl. Fragt euch, ob ihr die erhaltene Antwort als geeignet oder wirklich für angemessen haltet, und nicht ob sie richtig oder falsch ist. Fragt euch nicht, ob es das bestmögliche Ergebnis sein wird. Ihr seid auf einer Reise, und auf dieser Reise werdet ihr Schritte unternehmen, die angesichts des Endziels, auf das ihr zusteuert, das natürlich die fünfte Dimension ist, angemessen oder nicht so angemessen sind.

Wir sind der arkturianische Rat, und wir haben es genossen uns mit euch zu verbinden.“

Wort und Bildquelle: (http://danielscranton.com/ .. https://danielscranton.com/downloads/donation/)

Audiodatei von/mit Daniel persönlich:

[https://www.youtube.com/watch?v=e1kB98gyRtk]

(https://danielscranton.com/your-sixth-sense-%e2%88%9ethe-9th-dimensional-arcturian-council-2/)

© Übersetzung: Roswitha … https://esistallesda.wordpress.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.