2021-11-26

Vier starke Sonneneruptionen seit dem 22.11.21 bis zum 25.11.21 und keine davon erscheint in dem entsprechenden Aufzeichnungsdiagramm



Welche davon hat einen CME erzeugt, der am 27.11.21, an einem Portaltag die Erde treffen wird, laut Michael Loves Vorhersage?

25.11.21-26.11.21

Liebe Aufgestiegene Lichtwesen,

was für eine unerhörte Geschichte, welche ich in der Überschrift behaupte und dabei die Vorgaben der irdischen Allianz aufzeige, welche keine Angst schüren will. Deshalb erscheinen keine Vorwarnungen mehr und wenn Michael Love nicht darüber geschrieben hätte, und eine Warnung für den 27.11.21 ausgesprochen hätte, wüßten wir nicht was auf uns zukommt.

Man kann es nur erahnen, wenn man das Sonnenvideo ansieht, was im Weltall geschieht, aber da weiß man noch nicht, ob ein CME in Richtung Erde zielt und überhaupt hier ankommt. Der nächste Punkt ist, ob dies überhaupt von der GFdL zugelassen wird, denn sie können jeden „CME“ auffangen oder ablenken! Ich stelle euch heute wieder das aktuellste Sonnenvideo weiter unten ein.

An dem nun folgenden Bild über Radiowellen, welche bei Sonneneruptionen entstehen, und kurz darauf auf der Erde eintreffen, könnt ihr sehen, dass am 25.11.21 kurz nach 6Uhr UT Energien eingetroffen sind.



Die täglich ankommenden starken Energien verursachen beim Durchleiten in meinem Körper weiterhin Schmerzen und viele Hitzeanfälle, die darauf hinweisen, dass sehr viel durchgeleitet wird. Jedoch wie hoch die Frequenz ist und woher die Energien kommen, kann ich nicht sagen, da auch hier meine kosmische Führung dazu schweigt, wenn ich nachfrage.

Beim nächsten Bild könnt ihr die einströmenden Energien als weiße kaum wahrnehmbare helle bis weiße Striche sehen, die sehr stark sind, normalerweise wäre all dies rot gefärbt, aber durch Softwareänderungen erscheint es so durchscheinend. Dies geschah nach den heftigen Sonneneruptionen vom 23.11.21, was man sehr gut auf dem Sonnenvideo sehen kann.



Sie sagen mir, dass ich mich melden darf, wenn es zu heftig ist und sie werden sofort Abhilfe schaffen, soweit es möglich ist, alles weitere ist halt zu diesem Zeitpunkt noch nicht reduzierbar. Besonders nachts, wenn ich aufstehen will habe ich Probleme beim aufstehen und Laufen, was beim Laufen dann viel Aufmerksamkeit bedarf. Also immer vorher um Hilfe bitten und dann ganz langsam und vorsichtig aufstehen !

Bei dem über 6 Tage laufenden Bild könnt ihr eher teilweise sehen, was durch die Sonneneruptionen an Radiowellen-energien, was hier recht abgeschwächt zu sehen ist, eingetroffen ist. Siehe unter der italienische Seite unter dem Link: http://www.vlf.it/cumiana/livedata.html



Das nächste Sonnenvideo habe ich bei „https://spaceweather.com/“am 25.11.21 mit Text abgespeichert und heute ist es nicht mehr aufrufbar.

Ein CANYON aus Feuer AUF DER SONNE: Stellen Sie sich einen 50.000 Meilen langen Canyon mit hoch aufragenden Wänden aus glühendem Plasma vor. Gestern gab es einen solchen auf der Sonne. Er bildete sich, als sich ein magnetischer Faden von der südlichen Hemisphäre abhob:



Das ausbrechende Filament spaltete die Sonnenatmosphäre und riss beim Aufsteigen den Canyon mit sich. Die glühenden Wände blieben nach der Explosion mehr als 6 Stunden lang intakt.

Die Trümmer der Explosion bildeten den Kern eines CME, der von der NASA-Raumsonde STEREO-A und dem Solar and Heliospheric Observatory (SOHO) entdeckt wurde. Erste Daten deuten darauf hin, dass er am 28. November dem Magnetfeld der Erde einen Schlag versetzen könnte.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) plus meiner persönlichen Änderungen

Bei dieser Eruption vom 24.11.21 wird davon gesprochen, dass dieser CME wahrscheinlich am 28.11.21 eintreffen könnte.

Doch wenn das stimmt, dann wird morgen ein CME von der starke Sonneneruption vom 23.11.21 eintreffen, worüber ich beim letzten Mal schon berichtet habe und darauf hinwies, dass es nach einer X-Ray Explosion aussah, ähnlich wie beim Sonnenereignis vom 22.11.21.

All das kann bedeuten, dass wir in Wahrheit mehrere sehr starke Sonneneruptionen hintereinander hatten, dass dies das wirkliche Aufstiegsevent war und somit die vielen Durchsagen der letzten Tage dann stimmen, wie jene von Palas Athene, welches ich unter den Text von Michael Love eingestellt habe.

Und hier nun der Beweis, was im All auf der Sonnenseite, welche der Erde zugewandt ist, geschah.

Beim Anschauen von diesem Video, sind für mich die stärksten Sonneneruptionen am 22.11.21 und am 23.11.21 geschehen, was davon als CME in Richtung Erde ging und hier noch eintreffen wird, ist noch ungewiss.

Jedoch das Diagramm, welches sonst die Sonneneruptionen dokumentierte, hat von all den Sonneneruptionene nichts aufregendes aufgezeichnet, um der „Angst vor dem Blackout“= längerer Stromausfall entgegen zu wirken, was die andere Fraktion so stark in den letzten Monaten in vielen Medien und als einen Film den Thriller „Blackout“ geschürt hat.



Auf diesem Bild gab es eine Aufzeichnungslücke am 24.11.21 in den Morgenstunden von ca 5 Uhr bis ca 10 Uhr, jedoch ist sonst nichts Großartiges zu sehen.

Um einen Stromausfall zu begünstigen hat der DS in Deutschland alles getan, indem er sämtliche Stromerzeuger abgeschalten ließ, damit wir das erleben, um noch mehr Chaos zu erzeugen, um uns Menschen noch mehr zu schwächen.

Doch die GFdL hat schon immer wieder da eingegriffen um das Schlimmste zu verhindern und wird dies auch weiterhin tun !!! Ein gewisses Maß an Stromausfällen wird zugelassen, um auf diese selbst verursachte Schwäche hinzuweisen, um dem Volk aufzuzeigen, das ihre Regierung nicht immer zum Wohle der Bevölkerung handelt, damit ein Umdenken hier stattfinden kann bezüglich der maßgebenden Politikvorgaben !!!

Und wegen der Angstschürerei vor einem Stromausfall, initiert durch die andere Fraktion, erhalten wir Menschen nur abgemilderte kosmische Wetternachrichten bezüglich der Sonnenaktivitäten.

Wer immer auf dem aktuellen Stand sein will, dem empfehle ich meinen Seitenaufruf, wo ihr die sich selbst aktualisierenden Diagramme und das neueste eingestellte Sonnenvideo euch ansehen könnt.

LINK: https://einsseinmitderurquelle.wordpress.com/kosmische/ Einwirkungen auf die Erde, wo ich heute auch den ganzen Tag darauf schauen werde, um morgen darüber zu berichten !!!

Ich bedanke mich herzlichst für all die Hilfe und Unterstützung, welche wir alle tagtägliche durch unsere Aufstiegsteams erhalten bei unseren dienenden Aufgaben wie auch im Alltag durch Heilung auf allen Ebenen und wundervolle Inspirationen, Fügungen und der individuellen Führung.

Ich bedanke mich bei meiner Seele und allen, die mir helfen, hier so viel Klarheit als möglich bei den so wichtigen Energieunterstützungen durch die Sonne, durch die GFdL und der Zentralsonne unserer Galaxie wie auch der Urquelle reinbringen zu können und bin glücklich, dass wir schon soweit sind, von Herzen von Charlotte.

Quelle: https://einsseinmitderurquelle.wordpress.com/2021/11/26/vier-starke-sonneneruptionen-seit-dem-22-11-21-bis-zum-25-11-21-und-keine-davon-erscheint-in-dem-entsprechenden-aufzeichnungsdiagramm/#more-28147

1 Kommentar:

Danke.