2021-11-28

Der angekündigte Coronale Massenauswurf (= CME) traf am 27.11.21 gegen ca 22.30 ein und dauerte an bis heute mittag



27.11.21 = Portaltag – 28.11.21

Liebe Aufgestiegene Lichtwesen,

seit Freitag Abend kamen hier sehr hohe Schwingungen mit sehr vielen neuen Programmierungen auf die Erde gegen ca 22.30 und ermüdeten mich sofort, sodass ich mich kaum noch auf was konzentrieren konnte, genau wie es Amanda Lorenz beschrieb, deren Kurztext ich weiter unten eingeteilt habe. Die nächste ausschlaggebende Energieerhöhung kam durch den gestrigen CME Ankunft, die sich bei mir auch bemerkbar machte

Hier nun das erste Bild welches aufzeigt, dass wir gerade einen geomagnetischen Sturm erleben, der am 27.11.21 UT in der Nacht begann.



Und beim nächsten Dreitagebild ist es ebenso ersichtlich, siehe rechts oben, wo es vermehrt rote und gelbe Punkte im Diagramm aufzeigt, was auf ein erhöhtes Eintreffen von Protonen und Elektronen hinweist, welche bei einem CME auftreten.



Beim darunter liegenden Diagramm ist nur eine marginale Geschwindigkeitserhöhung aufgezeigt, was auch mit den Softwareänderungen zu tun hat, die dahin gehend wirksam sind, das alles sehr abgemilldert in den Diagrammen aufgezeichnet wird und somit die Wirklichkeit verfälscht wird.



Beim 24 Stunden- Diagramm, siehe das obere Bild, ist festzustellen, dass ab ca 23 Uhr von gestern auf heute die Aufzeichnungskurven mehr an Fahrt aufgenommen haben. Ich selbst war seit Freitag vermehrt müde und das ging bis heute ca 13 Uhr, ab dann wurde es wieder leichter und die Schmerzen in der rechten Hüfte ließen nach, welches auch mit diesem Simulationsbild kongruent ist, wo der Druck auf das äußere Schutzschild auch nachgelassen hat.



Die davor hereinkommende Energiewelle aus dem innerstellaren Raum bewirkte in mir, dass ich noch mehr meine Seele wahrnehmen konnte und ich mich mit ihr austauschen konnte, wie selten zuvor. Dabei wurde mir auch bewusst, was sie in den nächsten Jahren leben möchte.

So klar wie kaum zuvor kam es aus meinem Inneren, dass ich dachte, wie ist das möglich? Und es ist genau das, wovor ich immer Angst hatte.

Fazit. Erst wenn alle tiefsitzenden und verborgenen Ängste angeschaut und erlöst sind, ist man wirklich frei um wählen zu können. Doch es gibt eine große Vielfalt an Möglichkeiten, wie wir was erleben wollen und das können wir sehr wohl sagen und auch mitbestimmen.

Ich habe wieder sehr wichtige Texte und Videos zu dem Geschehen der letzten Tage eingestellt und wünsche allen viele Erkenntnisse und Bewusstseinserweiterung, um den Übergang bestens physisch zu durchleben.

Wer immer auf dem aktuellen Stand sein will, dem empfehle ich meinen Seitenaufruf, wo ihr die sich selbst aktualisierenden Diagramme und das neueste eingestellte Sonnenvideo euch ansehen könnt.

LINK: https://einsseinmitderurquelle.wordpress.com/kosmische/ Einwirkungen auf die Erde, wo ich heute auch den ganzen Tag darauf schauen werde, um morgen darüber zu berichten !!!

Ich bedanke mich herzlichst für all die Hilfe und Unterstützung, welche wir alle tagtägliche durch unsere Aufstiegsteams erhalten bei unseren dienenden Aufgaben wie auch im Alltag durch Heilung auf allen Ebenen und wundervolle Inspirationen, Fügungen und der individuellen Führung.

Ebenso, bedanke mich bei meiner Seele und Hohen Selbst, welche verschmolzen sind zu einer kosmischen Wesenheit, und bei allen, die mir helfen, hier so viel Klarheit als möglich bei den so wichtigen Energieunterstützungen durch die Sonne, durch die GFdL und der Zentralsonne unserer Galaxie wie auch der Urquelle reinbringen zu können und bin glücklich, dass wir schon soweit sind, von Herzen von Charlotte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.