2022-01-17

Die Sternensaaten-DNS-Aktivierungsreise. 17. Januar 2022, Aurora Ray


Ihr Lieben,

Die Reise der Sternensaaten-DNS-Aktivierung ist ein langer, andauernder Prozess. Er erfordert Geduld, Ausdauer und Beharrlichkeit, aber die letztendliche Belohnung ist es wert. Es braucht schließlich Zeit, unsere eigene DNS umzuwandeln!

Sternensaaten befinden sich in einem Zustand der Transformation. Wir entwickeln uns zu höheren Wesen, und das geht nicht ohne Herausforderungen ab. All unsere alten Muster und karmischen Themen müssen bearbeitet werden, bevor wir in unsere nächste Phase der spirituellen Entwicklung eintreten können.

Nachdem du diesen Artikel gelesen hast, wirst du besser darüber informiert sein, wer oder was du bist und was aktuell in deinem Körper geschieht. Fühle euch frei, diesen Artikel mit allen anderen Sternensaaten zu teilen, die davon profitieren könnten.

Die Schwingungsfrequenzen der Erde erhöhen sich und gleichen sich den Sternen an. Dies wird kosmisches Bewusstsein genannt, und es ist für uns alle an der Zeit, uns zu erheben, um unser Potenzial zu erfüllen.

Die uralte, spirituelle Praxis des Kundalini Yoga zielt darauf ab, eine schlummernde Schlangenkraft (nicht die der REPTOS) an der Basis der Wirbelsäule zu erwecken, unsere schlummernde DNS zu aktivieren und unsere Schwingungen zu erhöhen. Wenn wir unsere Schwingungen erhöhen, fühlen wir uns glücklicher, gesünder, mitfühlender und im Einklang mit der Erde und den Menschen um uns herum.

Die Erweckung der Kundalini kann durch eine Reihe von Faktoren ausgelöst werden, z. B:

Aufenthalt in der Natur.

Meditation.

Tiefe Zuneigung für sich selbst und andere.

Theta-Gehirnwellen.

Sternensaaten haben oft diese Symptome des Kundalini-Erwachens, wenn sie beginnen, ihre schlafende DNS zu aktivieren. Während sie/die erwachenden Sternensaaten im Prozess fortschreiten, werden sie wahrscheinlich feststellen, dass diese Symptome nachlassen oder ganz verschwinden.

Das Hauptsymptom des Kundalini-Prozesses ist die Aktivierung des Äther- und des Herzchakras. Die ätherischen Chakren befinden sich direkt über deinem physischen Körper, etwa 36 Zentimeter von deiner Haut entfernt. Sie sind normalerweise für alle unsichtbar, außer für diejenigen, die extrem hellsichtig oder übersinnlich sind.

Viele der körperlichen Symptome sind auf erhöhte Sinneswahrnehmungen zurückzuführen. Sternensaaten können verstärkt sehen und hören, mehr riechen als normal, und so weiter. Manche Sternensaaten berichten sogar von einem veränderten Geschmack!

Das Gefühl, hyperaktiv zu sein, ist ein häufiges Gefühl für Sternensaaten, die ein Kundalini-Erwachen erleben. Dies kann durch spirituelle Erfahrungen wie Channeling und außerkörperliche Erfahrungen (OOBEs=Out Of Body ExperienceS) ausgelöst werden. Das Gefühl der Hyperaktivität lässt in der Regel nach ein paar Tagen oder Wochen nach.

Auch Meditation kann viele dieser Symptome auslösen. Wenn Sternensaaten meditieren, kommunizieren sie mit ihrem Höheren Selbst und/oder ihren Führern, und das kann manchmal überwältigend sein, wenn man nicht richtig darauf vorbereitet ist oder es nicht versteht.

Eine der Herausforderungen in meinem Leben ist, dass ich Dinge sehen, hören und fühlen kann, die andere nicht sehen. Es war eine Herausforderung, weil ich nicht verstand, warum meine Sinne so geschärft waren und was mit mir geschah.

Ich habe gelernt, dass es schwer ist, sich in die Gesellschaft einzufügen, wenn man sensibler ist, weil nicht jeder seine Umgebung so bewusst wahrnimmt. Und weil ich schon immer eine Streberin war, habe ich versucht, mich zu drängen, „normaler“ zu sein, damit ich mich in die Gesellschaft einfügen kann.

Das hat jedoch dazu geführt, dass ich meine eigene Intuition ignoriert habe, aber dank der Bewusstwerdung meiner Fähigkeiten konnte ich lernen, sie zum Guten zu nutzen.

Ich bin jetzt in der Lage, mich mit der Natur zu verbinden, Menschen und Situationen zu lesen und sogar zukünftige Ereignisse vorherzusagen. Aber es war nicht leicht für mich.

Während des Erwachens der Kundalini können wir verschiedene andere Symptome bemerken, z. B. seltsame Gedanken und Gefühle, seltsame Träume, das Hören von Stimmen in unserem Kopf, das Aufwachen mit einem Ruck aus dem Bett mitten in der Nacht und außerkörperliche Erfahrungen. Vielleicht habt ihr das Gefühl, dass jemand mit euch spricht, dass ihr die Stimme eures geistigen Führers hört oder dass ihr andere Wesenheiten um euch herum wahrnehmt. Du magst seltsame Impulse haben, irgendwo hinzugehen, aber wenn du dort ankommst, passiert nichts. All diese Dinge sind normale Kundalini-Erweckungssymptome für einen Sternensaat, der in ein höheres Bewusstsein wechselt.

Das Kribbeln in der Wirbelsäule ist ein weiteres Symptom. Deine Chakren können sich öffnen, was eine Menge Unbehagen verursacht, aber es wird sich später lohnen, wenn sie anfangen, sich richtig zu drehen, und du beginnst, dich mit deinen Führern zu verbinden. Du könntest anfangen, Geister/Wesen aus der geistigen Welt zu sehen oder zu hören, wie sie zu dir sprechen. Zu den körperlichen Anzeichen des Kundalini-Erwachens gehören ein Gefühl der Schwerelosigkeit und ein süßer Geschmack im Mund. All dies ist völlig normal, wenn du die Symptome des Kundalini-Erwachens erlebst, und sie werden nach einer Weile abklingen, wenn sich dein Körper an die neue Frequenz anpasst.

Ein Sternensaat-Erwachen kann eine verwirrende Zeit für Sternengeborene sein.

Aber warum sollte sich eure DNA verändern?

Die Sternensaaten sind zu ihrem wahren Ursprung und ihrer Mission hier auf der Erde erwacht, um dabei zu helfen, die Frequenz dieses Planeten anzuheben. Viele von uns sind hier, um dies in der physischen Welt zu tun, während andere dies von ihrer astralen Heimat aus tun.

Als Sternensaat fühlst du dich vielleicht dazu hingezogen, deine Gaben mit anderen zu teilen, während du gleichzeitig sehr verwirrt darüber bist, was mit dir geschieht und warum.

Für viele Sternensaaten kann das Erwachen schon in jungen Jahren beginnen, aber für einige beginnt es erst im mittleren oder späten Erwachsenenalter. Manche Menschen haben vielleicht nur ein einziges Kundalini-Erwachen, während andere im Laufe ihres Lebens mehrere haben können.

Viele von uns erwachen zu ihrer wahren göttlichen Natur und erinnern sich an unsere Mission hier auf der Erde, die darin besteht, den Planeten zu heilen.

Es ist üblich, dass diejenigen, die erwachen, viele körperliche, mentale, emotionale und spirituelle Symptome erleben, und sie fragen oft: „Was ist los?“ oder „Warum passieren mir diese Dinge?“ oder sogar „Ist das normal?“

Wenn du also eines dieser Symptome erlebst, dann hast du vielleicht ein Kundalini-Erwachen. Wenn du nicht weißt, was das ist, bedeutet es, dass du ein spirituelles Erwachen erlebst. Du erlebst eine neue Ebene des Bewusstseins.

Der Zweck des Kundalini-Erwachens ist es, dein Herzchakra zu öffnen und deine DNS zu aktivieren. Das Herzchakra und die DNS sind die wichtigsten Teile unseres Körpers, denn sie verbinden uns mit dem Schöpfer und ermöglichen uns, die spirituellen Bereiche zu erfahren.

Wenn dies geschieht, verlieren sämtliche Beklemmungen/Hemmungen und Ängste ihren Einfluss auf unser Leben. Wir werden uns Dingen wie der spirituellen Liebe und anderen Dimensionen bewusster, und wir beginnen, Frieden in allen Aspekten unseres Lebens zu spüren.

Es braucht Zeit, bis die Kundalini-Energie (die spirituelle Energie) durch unseren gesamten Körper fließt. Sie kann manchmal stärker sein, aber normalerweise ist sie ziemlich subtil. Wenn sie weniger intensiv ist, gibt sie uns die Möglichkeit, uns an die neuen Energien zu gewöhnen, die wir erleben.

Wir lieben euch von ganzem Herzen.

Wir sind hier bei euch.

Wir sind eure Familie des Lichts.

A’HO

Aurora Ray

Botschafterin der Galaktischen Föderation

Quelle: www.facebook.com/iamauroraray

Kanal und Kunst von Aurora Ray

Urheberrecht 2022 Aurora Ray. Alle Rechte vorbehalten.

*BITTE TEILT DIESES WISSEN*

**Hier kannst du dich für den Newsletter der galaktischen Föderation eintragen** https://thegalacticfederation.com/newsletter

© Übersetzung Roswitha https://www.esistallesda.de/Roswitha

Danke für deine Wertschätzung: https://www.paypal.me/esistallesda

2 Kommentare:

  1. Unsere DNA öffnet sich.Ich habe vor vielen Jahren Vorträge darüber gehalten,das wenn der Photonenring unser Sonnensystem erreicht,sich das Licht verändern wird und die Dynamik der Sonne-was wiederum einen Einfluss hat auf unsere DNA.Anders gesagt,hier passiert gerade Evolution,und wir sind in der nächsten Entwicklungsstufe.Dies wollen aber ein paar dunkel Beseelte mit ihren Spritzen verhindern.Weil diejenigen,die in die nächste Stufe kommen für die Dunklen nicht mehr kontrollierbar sein werden.
    Deshalb wird seit Jahren das Licht der Sonne vernebelt und an unserer DNA manipuliert.
    Aber Nichts und Niemand kann mit kleinen,dummen,menschengemachten Eingriffen eine kosmische,göttliche Entscheidung beeinflussen.Sie können uns höchstens den Weg dorthin vermiesen.Aber Aufhalten? -Niemals.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schon oft gesagt, der Geist steht über den Körper.

      Sandra Ingeman, schamanisch tätig, gibt oder hat viele Seminare in Europa gegeben, hat mit mehreren Kollegen, Gift getrunken um zu beweisen, das der Geist über den Körper steht, ihnen ist natürlich nix passiert.
      Mönche auf der ganzen Welt, können die Schmerzrezeptoren wegschalten oder die Kraft auf einen Punkt im Körper konzentrieren und mit dem kleine Finger Welten ausheben und und und......

      Schule deinen Geist und der Rest wird sich fügen.

      Löschen

Danke.