2021-11-24

Wie ihr Gleichgewicht findet, während ihr die Lichtbeschleunigungen empfangt (2013)



Gechannelter Auszug aus "The Clarion Temple of Oneness, The Cosmic Great Central Sun (of Divine Mother and Father God, Oct 2013)

Während ihr lernt, euch physisch an die höheren Frequenzen des Lichts anzupassen, kann es sehr herausfordernd sein, das Gleichgewicht zu finden. Der physische Körper hat diese Beschwerden, ob sie nun aus diesem Zeitrahmen stammen oder aus der Heilung des Ätherkörpers.

Die Arbeit mit Höheren Lichtwesen ist ein wesentlicher Bestandteil, um durch diese Prozesse leichter hindurchzukommen als mit jeder anderen Methode, die ihr kennt. Aber in diesem Zusammenhang möchten wir, dass ihr auf das vorbereitet seid, was ihr empfangen werdet, und dass ihr immer die Worte "sanft" und "fließend" benutzt und euch in diesem Prozess in keiner Weise einschränkt.

Wichtig ist die Erkenntnis, dass, wenn ihr durch diese Prozesse geht und die Lichtwesen bittet, euch zu helfen, euer Lichtquotient durch diese Erfahrung erhöht wird und euer physischer Körper dann in der Lage ist, damit umzugehen.

Was ihr nicht verarbeiten könnt, wird wieder ausgestossen, da es für euch nicht an der Zeit ist, diese Energie zu verarbeiten. Manchmal, bis ihr jenseits des vierdimensionalen Bewusstseins seid, kann die Reaktion der Energien nicht erkannt werden, und wie ihr wissen werdet, wie ihr darauf reagieren werdet. Es ist also sehr, sehr wichtig, wie alles andere auch, dass ihr die Lichtwesen wissen lasst, wie ihr darauf reagiert habt.

Wie habt ihr euch gefühlt?

Hattet ihr das Gefühl, dass das Leiden oder die Krankheit oder das Problem tiefer heilen würde, oder war es ein Problem für euch?

War der Schmerz während dieses Prozesses intensiver?

Kommunikation ist ein wichtiger Faktor für eure Führung in Bezug auf das, was geschieht, denn wir wollen den einfachsten Prozess für euch, den ihr in eurem Bewusstsein und in eurer physischen Existenz haben könnt, wenn ihr durch diese Veränderungen geht.

Erlaubt also den Lichtwesen (Meistern, Engeln, Führern), euch durch den Übergang zu begleiten. Sie sind diejenigen, die die Energien abschwächen können, so dass ihr im physischen Körper nicht so sehr beeinträchtigt werdet. Arbeitet mit Meister Vywamus und bittet ihn, die erhöhte Wirkung eures Lichtquotienten zu verändern, bis ihr bereit seid, die höhere Frequenz zu handhaben.

Seid sanft und freundlich zu euch selbst während dieses Transformationsprozesses.

©2021 Walking Terra Christa 

[übersetzt von max - SPENDEN sind sehr willkommen - Danke💖]

17 Kommentare:

  1. Wird das auch den Lebewesen geraten, die gequält werden?

    Ja, es ist wie es ist.

    Niemand sollte aufgrund eines etwas höheren bewusstseins, bevorzugt werden.

    Ausreden wie KARMA, sind peinlich und entsprechen nicht der Wirklichhkeit.

    Es gibt kein KARMA!!!

    Es gibt Resonanz.
    Das jetzt.

    Alles ist Gott.
    Gott ist in allem.

    Aber nicht alles ist liebevoll göttlich.

    Kommt LICHTKRÄFTE.

    BEWEGT EUCH VON EURER GUCKSTATION HERAB UND SEID EHRENVOLL.

    ZEIGT EMPHATIE UND BEGINNT EUCH ENDLICH ZU ZEIGEN, ALLEN.

    DAMIT WIR GEMEINSAM DEM GANZEN ENDLICH ALS GEMEINSCHAFT DIENEN KÖNNEN.

    VIELE WORTE SIND GEFALLEN!!!

    LETZTENDLICH ZÄHLEN DIE TATEN.

    ATHENE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was sollen wir denn tun??? Das einzige wahrhafte und echte ist alles im Eigenen Inneren aufzuräumen, zu klären... "Wer nach außen schaut träumt, wer nach Innen blickt erwacht" C.G. Jung Also ist m.E. das neue, erforderliche tun das SEIN, das EINZIG WAHRE 💖☀️🕉️🙏

      Löschen
    2. Es gibt kein KARMA!!!

      Ich weiß nicht ob du weißt, was Karma bedeutet?!

      Gott atmet aus und er atmet auch wieder ein, dass ist Karma.

      Wenn du ein atmest musst du auch wieder ausatmen.

      Du atmest dich mit Null auf die Erde und in vielen Leben häufst du viele Zahlen an aber am Ende musst du wieder auf Null kommen um dich hier aus dem "Karmarad" auszuatmen.


      Konzentrieren

      Wer seinen Geist auf einen Punkt zu konzentrieren weiss, dem ist nichts unmöglich.

      (Gautama Buddha, 563 – 483 v.Chr., Begründer des Buddhismus)

      https://img.fotocommunity.com/rote-rose-f2f99918-8614-420b-af46-d9ba4569d30d.jpg?height=1080

      Löschen
    3. Alles ist Gott.
      Gott ist in allem............

      Aha und wie bitte passen diese zwei Ausagen zusammen?

      Entweder ist Gott Alles oder Gott ist in Allem?

      Löschen
    4. TULA CHEN MEIN
      SAHNE HUPFERL, ICH HABE JETZT KEINE ZEIT MIT DIR ZU SPIELEN, DIE ERDE BRAUCHT UNTERSTÜTZUNG.

      NIMM EIN ANAL STÖPSEL, BALLE DEINE HÜPSCHEN FÄUSTLINGE, KNEIFE DEINE ÄUGLEIN ZU UND STELLE DIR GANZ VIEL LICHT VOR BIS ICH MICH WIEDER BEI DIR MELDE.
      KANN EIN BISS CHEN DAUERN.

      DANN SPIEL ICH WIDA MIT DIR MEIN HASELNUSSKROKANT.

      PS. LASS DEN STÖPSEL LIEBER IN DEINEN AAPOLOCH, SONST GIBT ES EINE UNSCHÖNE BESCHERUNG MEIN GLASIERTES MANDELHÖHRNCHEN.

      IN LIEBE♡

      Löschen
    5. EIN KÜSS CHEN FÜR DICH DU WUNDERBARE TULA CHEN♡

      Löschen
    6. Athena, du bist ja nicht die einzige die diese Fäkaliensprache auf Blogs verwendet, ob es ein Zwang ist diese Sprache zu sprechen oder ob es einfach eure Mentalität ist, sei dahingestellt, aber ihr Fäkaliensprecher habt die gleiche Energie, die gleiche Persönlichkeit, ihre gehört ein und dem selben Wesen an oder dieses Wesen bedient sich euch.

      Löschen
    7. JA DU HAST RECHT MEIN ZUCKERWÜRG- FEL MIT HIMBERSIRUP,
      DANN NIMM JETZT DEN ANALSTÖPSEL AUS DEINEM POPO UND STECK IHN DIR IN DEN MUND,
      UND BASTEL DANN EIN PAAR PAPIERFLIEGER ZUM A ÜBEN MEIN ROSINENTALERCHEN ;-)

      DANN TEILE DEINE TIEFEN WOHLDUFTENDEN ATEMKLIMMZÜGE MIT MIR.

      UND HÖR AUF SO ZU TUN ALS LIEGT DIR NICHTS AN MIR MEIN HANFDRAGEE MIT OBSTLERGESCHMACK.

      DU SCHREIST UM MEINE AUFMERKSAMKEIT.



      Löschen
    8. Athene, für mich hast du keine besondere Rolle, du bist für mich genauso eine Kommentator wie die anderen hier, ein bisschen gestörter vielleicht aber in der großen weiten Welt der Blogs gibt es ja viele Gestörte, aber auch viele ganz wunderbare Menschen.

      Löschen
    9. NA WO BIST DU MEIN ROTKÖPFCHEN?

      BLÄßT DU GERADE DIE DASS HÄUSS CHEN DER 7 GEISLEIN FORT?

      DAS BRAUCHST DU NICHT, DEIN ATEM SCHEUCHT DIE LETZTE FLIEGE HINFORT.

      ACH GENUG GESPIELT HERZCHEN♡

      ICH HAB DICH LIEB♡

      Löschen
    10. ENTSCHULDIGE, ES WAR NICHT MEINE ABSICHT, RESPEKTLOS ZU SEIN.

      SEI GESEGNET ♡

      Löschen
  2. Ein fröhliches Erwachen für Dich, liebe Athena Isis 💖☀️

    AntwortenLöschen
  3. Karma ist das Gesetz von Ursache und Wirkung, also Handlungen, und die daraus resultierende Folgen. Hat mit einatmen und ausatmen nichts zu tun. Man verkauft sich als Raketenwissenschaftler und dabei hat noch nie eine Papierrakete zusammengebastelt. Also eine Handlung mit Folgen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. AShir, Ein- und Ausatmen ist nicht Ursache und Wirkung, ja was ist es dann?

      Löschen
    2. Ja symbolisch gesehen absolut. Nun die Schöpfung atmet nicht ein und aus, weil sie die Luft braucht zum Überleben, oder besser gesagt die Schöpfung ruft die Seelen nicht nach Hause, weil sie leergelaufen ist. Auf unsere Ebene ist das absolut richtig was du schreibst, auf Schöpfungsebene ist das einfach ein Prinzip, was ich nicht unbedingt verstehen muss. Es geht mir sowieso nicht um Dich um Mich, oder WIR, die meisten hier verstehen mehr oder weniger was Karma bedeutet, umso weniger Regierungen, Politiker, Wissenschaftler, Ärzte, dass sie bald für ihre Handlungen die Verantwortung tragen müssen. Wenn es kein Karma geben würde, wie es die Athene schreibt, hätten die uns schon längst abgeschlachtet, die Elite ist aber nicht dumm, so sollten wir bitte möglichst schnell und freiwillig zum Schlachthof fahren.

      Löschen
    3. Karma hat noch nie einen böswilligen machthungrigen Menschen vor Mord, Totschlag und Ausrottung abgehalten, noch nie.

      Löschen
    4. Ja, leider. Die Menschheitsgeschichte ist volle Bewusstlosigkeit, und die meisten Menschen handeln natürlich bewustlos, das schützt aber nicht vor karmischen Konsequenzen

      Löschen

Danke.