2021-10-04

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 04.10.2021



Das Biden-Regime ist zahlungsunfähig und hat bis zum 18. Oktober Zeit, bevor die Hölle losbricht

Von Benjamin Fulford Wöchentliche Berichte

Das falsche "Biden"-Regime in den USA ist am 30. September in Zahlungsverzug geraten und hat nun bis zum 18. Oktober Zeit, um diesem bösen Regime endgültig den Stecker zu ziehen, versprechen asiatische Geheimdienstquellen. Die Finanzierung wurde gestoppt, weil die hinter dem "Biden"-Regime stehenden Verbrecherfamilien Rockefeller/Rothschild usw. ihr Versprechen, Australien an die kommunistischen Chinesen zu übergeben, nicht einhielten, sagen die Quellen.

Das ist der wahre Grund, warum "die schlechten Beziehungen zwischen China und Australien diese Woche eine unglaubliche Wendung nahmen, als China eine 'Lange Marsch 3B' nuklearfähige Rakete direkt über Sydney, Australien, abfeuerte."

https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/breaking-news-china-fires-nuclear-capable-missile-directly-over-sydney-australia

Der Wandel in Australien spiegelt sich in der Tatsache wider, dass Gladys Berejiklian als Premierministerin von New South Wales zurücktrat, "nachdem eine Untersuchung ergab, dass sie und andere in der Regierung Millionen von Dollar von Pfizer erhielten, um drakonische Vax-Gesetze durchzusetzen", so australische Geheimdienstquellen.

https://7news.com.au/politics/gladys-berejiklian/nsw-premier-gladys-berejiklian-resigns-amid-probe-by-anti-corruption-watchdog-c-4119200

Die Tatsache, dass das Land sich weigerte, sich dem kommunistischen China auszuliefern, ist auch der Grund, warum die EU die Handelsgespräche mit Australien abgebrochen hat, sagen die Quellen.

In jedem Fall ist es die Einstellung der asiatischen Finanzierung, die den falschen Biden dazu veranlasst hat, zu sagen: "Wir werden das schaffen, ... Es ist egal, wann. Es spielt keine Rolle, ob es sechs Minuten, sechs Tage oder sechs Wochen sind. Wir werden es zu Ende bringen."


Indem sie sich offen über die satanische Zahl 666 lustig machen, haben sich die Kriminellen, die die Gummimaske "Biden" als Tarnung benutzen, voll und ganz geoutet.

Da diese Kriminellen in der Vergangenheit jedes Mal, wenn sie in Verzug gerieten, schreckliche Massenmorde begangen haben, kann man sicher sein, dass diese Aussage Bidens als Drohung aufgefasst werden sollte.

Dieses Mal wollen sie zweifellos 911, Fukushima und die gefälschte Pandemie von 2020 übertreffen. Der offensichtliche Kandidat ist dieses Mal La Palma. Der dortige Vulkan bricht mit zunehmender Intensität aus, und zwar in einer Weise, die die Wahrscheinlichkeit eines massiven Tsunamis erhöht, der die Ostküste der USA usw. trifft.

https://www.veteranstoday.com/2021/10/01/warning-the-la-palma-eruption-what-it-means/

Deshalb ist eine gemeinsame Militäraktion von Russland, dem Pentagon und China notwendig, um diesen Verbrechern endgültig den Garaus zu machen. Die unterirdische Basis in Norwegen - von der der HAARP-Angriff auf La Palma ausgeht - ist ein vorrangiges Ziel. Das Hauptquartier der khasarischen Mafia am Genfer See ist ein weiteres.

Unter diesen Umständen ruft die White Dragon Society zu einem Treffen in Tokio auf, um sicherzustellen, dass die Weißhüte Finanzmittel erhalten, um die funktionierenden Teile der US-Regierung zu übernehmen, nachdem die Biden-Verbrecher beseitigt sind. Dieses Treffen wird vom britischen Commonwealth, dem Vatikan (P3-Freimaurer), den Russen (FSB) und asiatischen Geheimgesellschaften unterstützt. Das Treffen wurde auf Empfehlung der P3-Freimaurer für Tokio einberufen und nicht für Lichtenstein, wie von den "Biden"-Leuten vorgeschlagen.

Um den Druck auf die khasarische Mafia aufrechtzuerhalten, traf sich letzte Woche ein Vertreter der White Dragon Society mit Mr. K, einem der Top-Attentäter der japanischen Unterwelt. Mr. K ist dafür bekannt, dass er den Leuten einen Finger nach dem anderen abhackt, bis er die benötigten Informationen hat. Dann wickelt er die Leichen in Blei und wirft sie ins Meer, wie Kollegen berichten. Jedenfalls sagte Herr K., dass die Fraktion der Black Dragon Society, der er angehörte, beschlossen habe sich mit der WDS zu verbünden. Die WDS übergab Herrn K. daraufhin eine Liste mit den Top-Agenten der khazarischen Mafia in Japan. Herr K. versprach, er und seine Männer würden "der Sache nachgehen".

Der WDS hatte letzte Woche auch ein Treffen mit rechtsgerichteten Gruppen, die in der Lage sind, andere Fraktionen der japanischen Unterwelt zu mobilisieren. Dies bedeutet, dass die Impfstoffmafia in Japan nun dem Untergang geweiht ist.

Die Wahl von Fumio Kishida zum japanischen Premierminister war Teil dieses Wandels. Wir können jetzt enthüllen, dass wir absichtlich Takaishi Sanae als Premierministerin zu unterstützen schienen, um die khasarische Mafia über ihre Loyalitäten zu verwirren. Takaishi sollte ausgewählt werden, um die Verbrechen des früheren Premierministers Abe Shinzo zu vertuschen. Dazu gehörten die Korruption bei den Olympischen Spielen in Tokio und die Einrichtung eines als Veterinärschule getarnten Labors für biologische Kriegsführung.

Die rechtsgerichtete Gruppe, die enge Verbindungen zu Taiwan unterhält, erklärte auch, dass ein riesiger taiwanesischer Untergrundstützpunkt in China vor kurzem geflutet wurde, wobei "Zehntausende taiwanesischer Generäle und Soldaten getötet wurden". Dies steht sicherlich im Zusammenhang mit einem CIA-Bericht, wonach eine Basis unter dem Drei-Schluchten-Staudamm, in der Kryptowährungen geschürft wurden, zerstört wurde. Die chinesische Regierung bestätigte dies teilweise, indem sie ein vollständiges Verbot für den Handel mit Kryptowährungen erließ.

Die Chinesen kämpfen auch auf viele andere Arten gegen die KM. Das harte Vorgehen gegen Megastars soll zum Beispiel die Taktik der KM vereiteln, "Prominente" zu nutzen, um die öffentliche Meinung zu manipulieren. Die Chinesen gehen auch gegen Versuche vor, KM-Fiat-Geld nach China zu waschen, indem sie US-Börsengelder an chinesische High-Tech-Unternehmen ausschütten. Sie gehen auch hart gegen Versuche vor, chinesische Männer in verweichlichte Weicheier zu verwandeln, wie es in Japan und in weiten Teilen des Westens geschehen ist.

Das Verschwinden chinesischer Megastars ist ein Vorbote einer weiteren Kulturrevolution im Gange

Diese von der CIA East Asia übermittelten Informationen stehen mit ziemlicher Sicherheit in Zusammenhang:

Der Aktienhandel von Evergrande (3333 HK) und Evergrande Property Services (6666 HK) wurde in Hongkong ausgesetzt.

"Der Handel mit den Aktien (Aktiencode: 03333) der China Evergrande Group (das Unternehmen) wird heute (4.10.2021) um 9:00 Uhr eingestellt. Dementsprechend werden auch alle strukturierten Produkte, die sich auf das Unternehmen beziehen, zum gleichen Zeitpunkt vom Handel ausgesetzt.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Offshore-Anleihegläubiger von Evergrande auf der Strecke bleiben werden. Dazu gehören alle ausländischen Banken, die Anleihen im Wert von mehreren 10-Milliarden-Dollar gekauft haben.

Der MI6 und die echten James-Bond-Typen befinden sich ebenfalls auf dem Kriegspfad gegen die KM. "Die Pandemie war eine schmutzige Bombe, die von der Rothschild-Schurkenbande gezündet wurde. Wenn die Juden sie nicht alle hängen, werden wir es tun", versprechen MI6-Quellen.

Die Veröffentlichung der "Pandora-Papiere", die die Offshore-Geschäfte und das Vermögen von mehr als 100 Milliardären, 30 führenden Politikern der Welt und 300 Beamten enthüllen, war laut MI6 ein Teil dieser Offensive.

https://www.theguardian.com/news/2021/oct/03/pandora-papers-biggest-ever-leak-of-offshore-data-exposes-financial-secrets-of-rich-and-powerful

https://www.chron.com/news/article/Key-findings-from-the-Pandora-Papers-investigation-16506082.php

"Die Pandora-Papiere sind eine eindringliche Warnung von uns, dass wir, solange die Zivilbevölkerung auf der ganzen Welt unter der Fuchtel des Weltfaschismus lebt, nur so lange schweigen werden und niemand über dem Gesetz steht. Wir wissen alles darüber, was in der Welt vor sich geht, und wir sind in der Lage und darauf vorbereitet, damit umzugehen ... es sind viele Bäume und eine Menge Seile nötig, aber wir haben keine Angst, diese zu benutzen", sagen sie.

Die Freigabe der Akten des Nürnberger Prozesses in der vergangenen Woche sollte daran erinnern, dass die Gerechtigkeit für hochrangige Verbrecher auch dieses Mal kommen würde, genau wie nach dem Zweiten Weltkrieg, sagen Mossad-Quellen.

https://www.disclose.tv/files-of-the-nuremberg-trials-published-online/

Unter diesem Link finden Sie zum Beispiel eine Liste von 40 "Milliardären", die alle wegen ihrer Profite aus der gefälschten Covid-Pandemie hingerichtet werden sollen.

https://www.forbes.com/sites/giacomotognini/2021/04/06/meet-the-40-new-billionaires-who-got-rich-fighting-covid-19/?sh=6532f45117e5

Um zu verstehen, dass wir es wirklich mit pädophilen Kriminellen zu tun haben, finden Sie hier einen konkreten Beweis für Kinderhandel. Ein Frachtflugzeug, das aus dem Südsudan gestartet war, wurde während einer Zwischenlandung in Niger von Zollbeamten inspiziert. Dabei entdeckten sie Hunderte von entführten Kindern in einem Frachtflugzeug, das auf dem Weg nach Spanien war. In dem Video sagen die Beamten, die Kinder seien dazu bestimmt, an Pädophile verkauft oder für Organtransplantationen verwendet zu werden. Beachten Sie, dass die Besatzung in passenden Armbändern abgeführt wird.


Vollständiges Video: Hier zum downloaden

Die KM wehrt sich natürlich auf jede erdenkliche Weise. Zum Beispiel benutzen sie Propagandamittel wie CNN, um damit zu drohen, den Welthandel lahmzulegen, wenn nicht alle geimpft werden. "Die Internationale Schifffahrtskammer (ICS) und andere Industriegruppen warnten vor einem 'Zusammenbruch des globalen Transportsystems', wenn die Regierungen nicht die Bewegungsfreiheit für Transportarbeiter wiederherstellen und ihnen Vorrang bei der Versorgung mit von der Weltgesundheitsorganisation anerkannten Impfstoffen einräumen."

https://edition.cnn.com/2021/09/29/business/supply-chain-workers/index.html

Wir lesen auch Berichte wie diesen: "Ein Versorgungsengpass entwickelt sich zu einer ausgewachsenen Krise mit einem Mangel an Energie, Arbeitskräften und Transportmitteln von Liverpool bis Los Angeles und von Qingdao bis Queensland."

https://www.theguardian.com/business/2021/oct/02/supply-chain-world-economy-energy-labour-transport-covid

Wir sehen außerdem viele panische Schlagzeilen wie "Gas Crisis Hits Food as Giant Dutch Greenhouses Go Dark".

https://www.bloombergquint.com/onweb/your-tomatoes-may-cost-more-as-gas-prices-hit-dutch-greenhouses

Natürlich sind das alles faule Ausreden für den Bankrott.

Der leitende Ökonom der Fed, Jeremy Rudd, sagte letzte Woche: "Die Hauptaufgabe der Mainstream-Ökonomie in unserer Gesellschaft besteht darin, eine Apologetik für eine kriminell unterdrückende, unhaltbare und ungerechte soziale Ordnung zu liefern."

https://www.bloomberg.com/news/articles/2021-09-24/fed-economist-bemoans-criminally-oppressive-social-order

Dies ist ein Zeichen dafür, dass die gehirngewaschenen mittleren Manager des babylonischen Schuldsklavereisystems der KM aufwachen und rebellieren.

Deshalb versucht die KM auch, der Gerechtigkeit zu entkommen, indem sie mehr denn je versucht, ihren lang ersehnten Dritten Weltkrieg zu beginnen. Zum Beispiel ermutigen sie jetzt die iranischen Sklavenführer, den Krieg zu beginnen. Deshalb erklärte der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Saeed Khatibzadeh, gegenüber der großen israelischen überregionalen hebräischsprachigen Tageszeitung Maariv, dass "der Krieg mit Israel bereits begonnen hat."

Die iranische Sklavenführung versucht nun auch, einen Krieg mit Aserbaidschan anzuzetteln.

https://www.debka.com/large-iranian-military-drill-on-azerbaijan-border-targets-bakus-ties-with-israel/

Natürlich werden die Russen nicht zulassen, dass ein solcher Krieg beginnt. Stattdessen machen die Russen ihre eigenen großen Schritte. Letzte Woche hat der führende russische Politiker Jewgeni Alexejewitsch Fjodorow

https://en.wikipedia.org/wiki/Yevgeny_Alexeyevich_Fyodorov

gegenüber deutschen Patrioten, dass Russland im Falle eines erwarteten Bankrotts der USA sofort bei der Befreiung Deutschlands helfen werde.

Bevor Sie jedoch die USA aufgeben, sollten Sie bedenken, dass die USA trotz der Übernahme der US-Regierung durch satanische Kriminelle immer noch viel stärker sind als China, was die weiche Macht angeht.

https://www.statista.com/chart/25836/countries-with-most-respondents-with-favorable-views-towards-the-us-or-china/

Das bedeutet, dass sich die USA international sehr schnell erholen werden, sobald die Weißmützen die Kriminellen beseitigt haben.

Zum Abschluss dieser Woche möchten wir noch auf eine große wissenschaftliche Entdeckung aus Indien hinweisen:

Ein Team von Wissenschaftlern hat zum ersten Mal einen Reaktor entwickelt, der eine beträchtliche Menge an Wasserstoff mit Hilfe von nachhaltigen Quellen wie Sonnenlicht und Wasser produziert, was ein kostengünstiger und nachhaltiger Prozess ist, so das Ministerium für Wissenschaft und Technologie (DST) am Mittwoch. Das INST-Team setzte den kostengünstigen organischen Halbleiter in Kohlenstoffnitriden ein.

https://economictimes.indiatimes.com/industry/renewables/indian-scientists-develop-reactor-for-cost-effective-production-of-hydrogen-using-sunlight-and-water/articleshow/86624475.cms?utm_source=contentofinterest&utm_medium=text&utm_campaign=cppst

Dies ist etwas, das Elektrofahrzeuge mit ihren teuren Batterien überflüssig machen sollte. Theoretisch sollten Autos in der Lage sein, mit Solarzellen auf dem Dach oder zu Hause genügend Wasserstoff zu erzeugen, um praktisch überall kostenlos fahren zu können.

Es war Indien, das zusammen mit China den künstlichen Bestrebungen westlicher Oligarchen, die Solarenergie wettbewerbsunfähig teuer zu halten, ein Ende setzte. Die Solarenergie ist heute eine der billigsten Energieformen der Welt.

Japanische Autohersteller und Regierungsbeamte haben sich lange darüber beschwert, dass sie durch westliche Einmischung daran gehindert wurden, auf Wasserstoffantrieb umzustellen. Jetzt sieht es so aus, als würde Indien, das unabhängiger ist als Japan, das Wasserstoffzeitalter einläuten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.