2021-10-28

Argorians Update 27. Oktober 2021 - Mit offenem Herzen - Von Lev

Frage:

Es tut mir leid, Lev, aber du hast mich mit der Antwort auf Pericas Frage, gepostet am 21.10.2021 um 17:42 Uhr, total verwirrt.

"Wir, die wir hier bleiben und 3D-Augen und Ohren haben, können nicht sehen und hören, was in 5D und anderen Dichten vor sich geht, wenn wir nicht die Fähigkeiten des Hellsehens und Hellhörens haben".

Ich weiß nicht, in welcher Dimension du wirklich jetzt lebst...?

Und... was bedeutet das für mich und für die Mehrheit der Menschen, die immer noch PHYSISCH auf der Erde sind und immer noch ihre 3D-Augen und alle anderen menschlichen Sinne benutzen?

Liebe Argorianer, ich würde gerne ein Gespräch mit EUCH führen. 

Und ich bin NICHT wütend. Ich bin einfach auf so hoher Ebene müde und irgendwie krank von diesem unglaublich traurigen und GESETZ-losen Überleben, das wir Leben auf dieser Erde nennen.

Nachdem wir monatelang gelesen haben, dass wir in die 5D versetzt werden, und fast ängstlich gehofft haben, bald ein neues, besseres Leben zu sehen, haben wir nun herausgefunden, dass DIE Neue Welt NICHT für mich/uns bestimmt ist. Sie scheint für die Menschen/Entitäten zu sein, die sich bereits sowieso in den höheren Reichen befinden. 

Und wieder, und wieder muss ich/ müssen wir DIESE unangenehme angebliche Realität anerkenne sollen. Das ist NICHT durch eine Rosa Brille...wir warten und warten und warten... 

Wie lange noch?

Ich liebe die MENSCHHEIT von ganzem Herzen. Ich habe mein Bestes getan, um meine Schwingungen auf diesem Gefängnisplaneten hoch zu halten. Aber jetzt möchte ich wirklich nach Hause, von wo aus ich mehr für die Menschheit tun kann als hier, wo es für mich scheinbar KEINE Menschenrechte mehr zu geben scheint. Dies ist ein so trauriger Ort, dass man oft aufhören muss, wie ein Mensch zu sein, zu denken, zu handeln und zu fühlen, um seine Schwingungen aufrechtzuerhalten. 

Es zerbricht mir einfach das Herz und die Seele.

Ich (und fast ALLE Menschen auf der Welt) fühlen sich oft so schwach und hoffnungslos auf diesem Planeten... Es scheint jeden Tag schlimmer und schwieriger zu werden... Viele haben die Hoffnung aufgegeben, das LICHT am Ende dieses laaaangen, dunklen Tunnels zu sehen.

PS: Ich hoffe, eine aufbauende Antwort (oder zumindest ein leichteres Verständnis der Antwort) von Euch, d.h. von den Argorianern, in einer der nächsten Botschaften zu hören.

Hye Engel

_________________________________________

LEV

Am 27. Oktober 2021 um 11:47 Uhr MEZ übermittelte die Flotte der Argorianer, die die Erde in den neuen 5D-Schwingungs-Orbit in der Galaxie Gerios verlegt, die folgende Information:

"Der Kommandant des Schiffes des Geschwaders hat sich gemeldet: 

Wir sind in den Energieimpulsraum des dritten Quantenfilters der sechsten (von neun - LEV) Kaskade zwischen den Dimensionen eingetreten.

Zunehmende Schwingungen verstärken die Amplituden der eintreffenden Wellen. Der Zustand ist daher instabil. 

Bitte achte daher so sehr darauf, wie Du Dich.. und Was DU fühlst!

Erhöhter Koronardruck und Panikattacken sind möglich, weil die Menschen in Resonanz mit den vom Planeten zurückkommenden Kurzwellen interagieren.

LEV: Gamma-Wellen, über 36 Hertz pro Sekunde. Unser Gehirn erzeugt sie nicht in einzelnen Bereichen, sondern an jedem Punkt des Kopfes. Wenn wir eine gleichzeitige integrale Kommunikation mit Informationen aus unseren verschiedenen Speichern benötigen, sendet das Gehirn Gamma-Wellen aus.

Sie sind an Introspektion, Problemlösung, Angst- und Frustrationsbewältigung beteiligt. Sie entstehen bei maximaler Konzentration der Aufmerksamkeit, kreativem Aufschwung und höheren Gefühlen. Gamma-Wellen offenbaren unser Hyperbewusstsein und die Hyperrealität in uns.

Theta-Wellen, 4-7 Hertz pro Sekunde, verbinden Bewusstsein und Unbewusstes. Sie formen unsere Ansichten, Überzeugungen und unser Verhalten, schaffen ein Gefühl des Fliegens. Wir können unseren Körper als ein Energiefeld empfinden, dessen Teile frei schweben und nicht miteinander verbunden sind. Durch Theta-Wellen verbinden wir uns mit der Quelle.

Die eintreffenden Quantenströme und ihre Auswirkungen hängen von der Re-Aktion der hochfrequenten Empfangsobjekte ab.

Wenn Menschen mit diesen Frequenzen in Resonanz gehen und beginnen, die durch sie hindurchgehenden Energien nach außen weiterzuleiten und dies stabilisiert den umgebenden Raum und hat eine wohltuende beruhigende Wirkung auf sie.

Der Wunsch einiger, die laufenden Prozesse zu verändern, entspringt einem mangelnden Verständnis des Gesamtbildes der Quantenumstrukturierung des Planeten.

Im Moment werden alle wichtigen Komponenten der Erde neu kalibriert, um in einem höheren Frequenzmodus zu arbeiten.

Ihr könnt euer Denken und Fühlen nur ändern, indem ihr die Angst und den Wunsch nach Kontrolle über die Prozesse ablegt, die keinem System auf dem Planeten unterworfen sind.

Daher führt jede Einmischung in die Umsetzung des Plans des Schöpfers zu einem unumkehrbaren Prozess der Rückkehr zur Quelle.

Euer Bewusstsein verändert sich unumkehrbar.

Ihr könnt es spüren, indem ihr die Wahrnehmung von Ereignissen, eure Reaktionen und eure ruhige Stimmung verändert.

Die Auflösung alter neuronaler Verbindungen führt zu einer Veränderung des gesamten Organismus.

Euer Unterbewusstsein empfängt ständig Befehle zur Transformation.

Die Belastungen für den Körper nehmen zu. Dies ist sowohl auf äußere als auch auf innere Veränderungen des Planeten und von euch zurückzuführen.

Die Schwingungswellen der Quantenströme haben unterschiedliche Frequenzen und Längen und wirken selektiv auf jeden lebenden Menschen.

Wenn euer Bewusstsein offen für Veränderungen ist, gibt es keinen Grund zur Sorge. Es gibt einen sanften Wechsel und Anpassungen an ein höheres Spektrum von Energien.

Schwierig ist es für diejenigen, deren Bewusstsein nicht entwickelt ist, sondern durch Dogmen und einschränkende Programme versklavt ist.

"Engstirniges" Denken führt zu einem Missverständnis der Vorgänge auf dem Planeten, was die geistige Gesundheit beeinträchtigt.

Energiekonflikte verursachen die Zerstörung von Körpern, was zu neuen Krankheiten führt, die nicht auf traditionelle Weise behandelt werden können.

"Seid wie die Kinder", sagte Jesus Christus. Und das bedeutet: einen offenen Geist haben, reines Denken und mit offenem Herzen in die Zukunft blicken.

Eine neue Welt ist nicht weit entfernt, sondern wird systematisch aufgebaut. Lebt bitte in Vertrauen auf die Quelle.

Das wird euch helfen, durch alle Transformationen hindurchzugehen und eine neue Ebene der Bewusstseinsentwicklung zu erreichen, indem ihr euren Körper und euren Geist nach den neuen Standards des Raums transformiert."

Quelle: https://www.disclosurenews.it/argorians-update-27-october-2021-the-great-quantum-transition-lev/

[übersetzt von deepL & max - SPENDEN sind sehr willkommen - Danke💖]

9 Kommentare:

  1. ALLES UND JEDER IST BEWUSSTSEIN.

    NIEMAND MUSS AUF EINER UNGEWOLLT NIEDRIGEN " BEWUSSTSEINS~STUFE
    BLEIBEN.

    WIR SIND ALLE MULTIDIMENSIONAL.

    ERKENNE DICH SELBST UND BEFREIE DICH VON ABHÄNGIGKEITEN UM MIT FLÜGELN DER ERLEUCHTUNG IN DEINEN SELBST BESTIMMT~HIMMLISCHEN PFADEN VERTRAUENSVOLL LIEBEND ZU GLEITEN.

    UND ENTDECKE DEIN SELBST
    WIE " ALICE IM WUNDERLAND "

    LIEBVOLL UND IM GLAUBEN AN DICH SELBST.

    VERTRAUE DEINER EIGEN HERZENS~URLICHTQUELLE♡

    IN LIEBEVOLLER BEGLEITUNG UNSERER
    HOHEN LICHTGESCHWISTER DES LICHTEN.ENGELREICHES.

    SELBSTVERTRAUEN~GLAUBEN~FLUSS~
    SELBST~ENT~FALLTUNG
    GOTTSELBST♡

    YIII HOO

    YES, AND SO IS IT DARLING♡

    DER TANZ DER WIRKLICHKEIT, FREI VON ILUSSIONEN...

    DAS IST WAHRHAFTIG...

    ALSO...WAGEN WIR DEN SPRUNG IN UNSER EIGEN WUNDER~VOLL~ZAUBERHAFTEM
    ~HERZEN♡♡♡

    SIEG DER URLICHTZENTRALSONNEQUELLE♡♡♡
    IN LIEBE LICHT UND WIRKLICHKEIT♡

    ICH LIEBE♡♡♡

    AntwortenLöschen
  2. DANKESCHÖN LIEBER LEV♡

    IN LIEBE ISIS♡

    AntwortenLöschen
  3. Die arme Lev,
    Kriegt nur die gleiche Antwort wie seit Jahren.

    AntwortenLöschen
  4. Lese zwar erst seit 2 Jahren mit. Aber man fühlt sich schon sehr hingehalten.
    Wie eine Art gate keeping oder den aufgeweckten genau die richtige Menge an Hoffnung geben Monat für Monat.

    AntwortenLöschen
  5. ....Nachdem wir monatelang gelesen haben, dass wir in die 5D versetzt werden......

    Vom Lesen passiert schon mal rein gar nix und irgendwohin versetzt werden, passiert schon dreimal nicht.

    Das müsste sich eigentlich die letzten paar Jahre schon rumgesprochen haben. "kopfschüttel"

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe die MENSCHHEIT von ganzem Herzen. Ich habe mein Bestes getan, um meine Schwingungen auf diesem Gefängnisplaneten hoch zu halten. Aber jetzt möchte ich wirklich nach Hause, von wo aus ich mehr für die Menschheit tun kann als hier, wo es für mich scheinbar KEINE Menschenrechte mehr zu geben scheint. Dies ist ein so trauriger Ort, dass man oft aufhören muss, wie ein Mensch zu sein, zu denken, zu handeln und zu fühlen, um seine Schwingungen aufrechtzuerhalten.


    .....wenn du wirklich die Menschheit von ganzem Herzen liebst, würdest du mit Freude dein Leben für die Menschen geben, was du aber nicht so wirklich tun willst, wie man es aus deinen Zeilen unschwer lesen kann.

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Jeder in seiner Not oder auch in seiner selbst verursachten Not - wie auch immer- ist erst einmal zuwürdigen in dem, wie er empfindet. Und Mensch kann so derart gebeutelt sein, dass das Göttliche kaum noch fühlbar ist. Das sind Momente, in denen ein Wesen sich sehr verlassen fühlen kann. Da gehts dann weniger um Freude, mit der man sein Leben geben will. Und das ist legitim.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles ist legitim, es gibt nichts richtiges oder falsches.

      Aber um das gehts ja gar nicht bei meinem Kommentar.

      Es geht um den sogenannten Aufstieg und wenn eine Aussagen oder eben ein Lebensstil sehr widersprüchlich kann man wirklich was sagen.

      Menschen die schon lange ins offene Messer laufen, kann man ruhig mal darauf aufmerksam machen.

      Nicht darauf aufmerksam machen, kann diesen Negativstrudel sehr sehr intensivieren und nimmt meist viele andere mit.

      Also wegschauen ist nicht wirklich eine Lösung.

      Löschen

Danke.