2021-10-31

„Fortschrittsbericht & Mantra für die beste aller Zeitlinien“, Daniel Scranton



und der Rat der Arkturianer aus der 9. Dimension, vom 30.10.2021

„Seid gegrüßt. Wir sind der arkturianische Rat und wir freuen uns über den Kontakt mit dir und euch allen.

Grafiktext: Wir haben enormen Respekt vor euch allen, da wir sehen, wie ihr euch den Herausforderungen stellt, denen ihr auf der Erde gegenübersteht, und wir wissen, dass ihr eine Menge Glauben und eine Menge Respekt vor euch selbst haben musstet, um zu wählen, dort zu inkarnieren und die Erfahrungen zu machen, die ihr macht, die so herausfordernd sind. Wir wissen jedoch, dass sich am Ende alles zum Guten wendet, und wenn ihr das als Mantra benutzen könntet, würdet ihr in diesem Augenblick einen großen Seufzer der Erleichterung ausstoßen. Ihr könntet euch dann auch mehr in all das hineinentspannen, die Reise genießen und euch nicht so sehr auf das zu konzentrieren, was in eurer Welt in Ordnung gebracht werden muss, denn ihr hättet sozusagen die Gewissheit in euer Gehirn eintätowiert / in euren Verstand inplantiert, dass am Ende alles gut wird.

Und es gibt wirklich kein Ende, wirklich, es wird alles gut, egal wie es im Moment aussieht. Aber das Ende eurer Zeit in der dritten und vierten Dimension ist eine Art Ende, und die fünfte Dimension ist ein neuer Anfang, aber es ist kein neuer Anfang, der einen drastischen Schnittpunkt zwischen der dritten, vierten und fünften Dimension haben muss. Ihr könnt einen sanften Übergang machen, und ihr macht einen sanfteren Übergang als viele andere Kollektive auf vielen anderen Zeitlinien gerade erleben. Ihr könntet also auch gerne das Mantra verwenden: „Die Dinge laufen besser, als ich denke. Und ihr könntet auch den Leitsatz / das Mantra wiederholen: „Mir geht es besser, als ich oft denke / als mein Verstand mir das murmeltiermäßig suggerieren möchte.

Es ist wichtig für euch alle, euch selbst anzuerkennen und euch dafür zu feiern, wie weit ihr gekommen seid, wie gut es euch geht und für die Tatsache, dass ihr nicht eine der schrecklicheren Zeitlinien gewählt habt, die es da draußen für die Menschen und für Mutter Erde gab / gibt. Erinnert euch immer wieder daran, dass es euch besser geht, als ihr denkt, und dass die Dinge besser werden, egal wie sie aussehen, denn die Kehrseite dient euch nicht. Diese Vorhersagen über immer mehr Herausforderungen und Nöte und über schreckliche Dinge, die geschehen werden, dienen (auch) denen von euch nicht, die ihnen voll und ganz Glauben schenken / die sich voll darauf einlassen.

Eure Zukunft ist nicht in Stein gemeißelt, abgesehen der Tatsache, dass ihr aufsteigt, weil es nichts anderes zu tun gibt und es nirgendwo anders hingehen kann als nach oben. Ihr könnt selbst entscheiden, wie es weitergeht und wie es weitergehen soll, und wir wollen euch mit diesen Wahrheiten ermächtigen, damit ihr beginnt, mehr in euch selbst nach der Macht zu suchen, die genau dort in eurem Bewusstsein existiert. Aber sie existiert insbesondere in den Zentren eurer Herzen, wo ihr eure wahre Macht spüren könnt, weil ihr euch selbst als euer höheres Selbst spüren könnt, und ihr könnt die Energie der Quelle spüren und all das, was die Energie der Quelle euch in jedem Moment eines jeden Tages liefert.

Es ist alles gut, denn es ist alles Liebe, und es soll euch mit dem Gefühl erfüllen, dass alles in Ordnung ist und immer besser und besser wird. Ihr sollt euch ermächtigt fühlen, aber das könnt ihr nur fühlen, wenn ihr dorthin geht, wo die Kraftquelle liegt. Konzentriert euch also jetzt auf das Zentrum eures Herzens und tut es weiterhin, und die Mantras, die wir euch gegeben haben, werden sich legitimer (glaubwürdiger & berechtigter) anfühlen und legitimer klingen, weil sie mit eurer Schwingung übereinstimmen.

Wir sind der arkturianische Rat, und wir haben es genossen uns mit euch zu verbinden.“

Wort und Bildquelle:

http://danielscranton.com/

https://danielscranton.com/downloads/donation/

Audiodatei von/mit Daniel persönlich:

[https://www.youtube.com/watch?v=THusd_xmyF8]

https://www.facebook.com/danielthechannel

© Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite … https://esistallesda.wordpress.com

Es ist nicht gestattet ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen.

Siehe hierzu auch: https://www.esistallesda.de/2021/10/30/love-stream-8-auszug-2-auf-der-feinstofflichen-ebene-hat-das-licht-schon-gewonnen-christina-von-dreien/

2 Kommentare:

  1. HALLO IHR LIEBEN,

    ICH MUSSTE GESTERN AN EUCH DENKEN UND ERINNERTE MICH LIEBEVOLL FREUDIG.

    ICH HABE NOCH EIN ALTES HANDY DASS ICH ZWISCHENDURCH NUTZE.

    WENN ES KLINGELT, SPIELT ES EINEN SONG, DEN ICH MIR VOR UNGEFÄHR 2 JAHREN VON MEINEM RADIO AUF DIESES.HANDY
    AUFNAHM.

    ICH STELLTE ES ALS KLINGELTON EIN, WEIL ES MICH AN EUCH ERINNERT
    UND AN EINE AUCH DAMIT VERBUNDEN WERTVOLLE ZEIT.

    ICH WACHTE IN DIESEM ZEITRAHMEN EINES MORGENS AUF UND DIESES LIED WAR. PRÄSENT.

    IMMER WENN DIESES HANDY KLINGELT, ERINNERT MICH DIESES LIED AN EUCH UND DIESE ZEIT.

    OFT LIES ICH ES LÄNGER KLINGELN UM DAS LIED ZU GENIEßEN.

    ICH DANKE EUCH.

    IHR HABT MICH DURCH DAS OBIGE BILD ZUM LACHEN GEBRACHT.
    ES IST LUSTIG.

    AntwortenLöschen
  2. AAAAAHAAAA LUSTIG, STRECKT DASS EICHHÖRNCHEN SEINE ZUNGE HERAUS?
    OH KLASSE.
    SEHR NETT♡

    AntwortenLöschen

Danke.