2021-10-31

DIE ARKTURIANISCHE GRUPPE - gechannelt durch Marilyn Raffaele am 31. Oktober 2021



Liebe Leser, seid euch immer bewusst, dass die Absicht dieser Botschaften darin besteht, denjenigen, die dafür offen sind, auf allen Ebenen zu helfen. Wir erkennen, dass das gewöhnliche Leben in vielerlei Hinsicht schwierig geworden ist, weil vieles, an das ihr gewöhnt wart, nicht mehr so funktioniert wie früher. Lasst den Prozess zu, denn alles ist so, wie es zu dieser Zeit sein muss, damit die nicht erwachte Mehrheit aufwachen kann - wenn auch nicht vollständig, so doch zumindest zu einem neuen und höheren Sinn dessen, worum es im Leben gehen sollte.

Die Energie, die ihr spürt, wird immer intensiver, weil die hoch schwingenden Frequenzen des Lichts mit den niedrig schwingenden und dichten Energien in Kontakt kommen, die das Denken der Menschheit seit Äonen beherrscht und bestimmt haben, und sie bloßlegen. Diese hochfrequente Energie veranlasst alle Menschen, ihre Entscheidungen, Überzeugungen und Ziele in Frage zu stellen - das Leben im Allgemeinen, wie sie es immer gelebt und von dem sie glaubt haben, es sei so.

Die Auflösung des Unwahren, Unechten ist der Sinn hinter alldem, was in dieser Zeit stattfindet - die Enthüllungen, das Erwachen vieler, der Wandel, der Widerstand und die Auflösung vieler alter, fest verankerter Paradigmen. Verliert niemals die Tatsache aus den Augen, dass ihr nicht nur deshalb gewählt habt, zu dieser Zeit auf der Erde zu sein, um persönliche energetische Trümmer zu beseitigen, sondern auch um bei der schweren Anhebung des kollektiven Bewusstseins der Welt zu helfen.

Alles verläuft nach Plan, sowohl im Innern als auch im Außen. Vertraut und hört auf, ständig zu versuchen, alles mit alten Werkzeugen zu reparieren. Tun, Tun, Tun ist eine dreidimensionale Haltung, auf die ihr programmiert worden seid. Eine wirkliche Veränderung kann nur aus dem Innern kommen, der Quelle des kreativen Denkens und neuer Ideen. Geht nach innen, um Antworten und Lösungen zu finden - ganz gleich, wie banal das Problem oder die Frage euch erscheint -, und was sich manifestiert, wird praktikabel und scheinbar ganz alltäglich sein, aber es funktioniert.

Viele beginnen zum ersten Mal, mit anderen ein Gefühl der Kameradschaft zu erleben. Genau so beginnt das Erwachen in ein bewusstes Gewahrsein des Einsseins. Die Verwirklichung jeder Wahrheit beginnt als ein winziger Riss, durch den Licht ins Bewusstsein eines Menschen scheint. Dieser so kleine Schritt ist in Wirklichkeit ein riesiger Schritt für jemanden, der immer voll und ganz aus dem dreidimensionalen Denken heraus gelebt hat. Dieser winzige Riss für das Licht wird nun beginnen, sich auszudehnen, denn er ist Wirklichkeit, und Wirklichkeit löst automatisch alles auf, was anders ist als SIE selbst.

Urteilt nicht über die Bemühungen oder Nicht-Bemühungen der Menschen um euch herum, denn jeder Mensch muss sich in seinem eigenen Tempo entwickeln. Einige haben noch weitere dreidimensionale Lernerfahrungen zu durchlaufen, während andere ihre bereits abgeschlossen haben. Denkt immer daran, dass jeder Mensch, ungeachtet seiner rein äußeren Erscheinung, ein Höheres Selbst und einen Führer hat. Dies zu wissen, macht es euch einfacher, euch von der Versuchung zu distanzieren, jemanden zu erleuchten, der nicht erleuchtet werden möchte.

Liebe heißt Erlauben, Ermöglichen, Zulassen, und es kann ein Punkt kommen, an dem ihr einfach zulassen müsst, dass ein anderer auf die Nase fällt, was sehr schwierig sein kann, wenn der andere ein geliebter Mensch ist. Die Aufgabe eines geistig-spirituellen Meisters ist, die Hand auszustrecken, bereit, die Hand zu erfassen, die nach Hilfe greift, aber es ist niemals seine Aufgabe, hinab zu greifen und jemanden schreiend und strampelnd aus dessen selbstgewählten Gossen-Erfahrung zu zerren. Es gibt Gelegenheiten, bei denen ein Eingreifen angebracht ist, aber nur dann, wenn die Menschen um diejenige Person herum intuitiv spüren, dass sie tatsächlich Hilfe braucht.

Erkennt die Wahrheit über jeden Menschen, den ihr seht, den ihr wahrnehmt oder mit dem ihr interagiert - unabhängig davon, wie tief er geistig zu schlafen scheint. Das bedeutet niemals, dass ihr euch in irgendeiner Weise benutzen, einschüchtern oder missbrauchen lasst, in dem falschen Glauben, damit geduldig, liebevoll oder spirituell zu sein. Hochentwickelte und geistig-spirituell bewusste Menschen sind vollmächtig und haben keine Angst, ihre Wahrheit liebevoll, aber bestimmt auszusprechen, und sind in der Lage, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, ohne dabei die Tatsache aus den Augen zu verlieren, dass sie und die anderen Beteiligten geistige Wesen sind.

Viele sind noch nicht in der Lage, die stillen Wege des Friedens und der Liebe zu begreifen, und missverstehen diese Qualitäten als Schwäche. Sie schlagen, in dem ängstlichen Versuch, ihr Glaubenssystem der Trennung und des Lebens, wie sie es kennen, aufrechtzuerhalten, oft mit Worten und Taten um sich. Mit der Zeit werden alle die bedingungslose Liebe kennenlernen, denn sie ist die Wirklichkeit.

Einige von euch werden entdecken oder haben bereits festgestellt, dass andere, oftmals Fremde oder jemand, von dem ihr es am wenigsten erwartet, sich zu euch hingezogen fühlt und Fragen über die Wahrheit stellt, darüber, was ihr glaubt, oder was ihr in Bezug auf ein bestimmtes Thema tun würdet. Das liegt daran, dass sie eure Energie spüren, sich ihr anschließen können und geistig-spirituell bereit für mehr sind. Gebt den Anfängern spirituelle "Babynahrung" und denjenigen, die dafür bereit sind, eine spirituelle "feste Mahlzeit". Jemandem, der dafür geistig-spirituell noch nicht bereit ist, eine tiefe Wahrheit mitzuteilen, wird ihn nur verwirren oder ihn sich sogar abwenden lassen. Vertraut immer auf eure Intuition, die euch in diesen Dingen anleitet.

Jeder Gedanke, den ihr denkt, und jeder falsche Glaube, den ihr innehabt, wird Teil des Kollektivs. Deshalb raten wir, das Anschauen von Nachrichten und die dreidimensionale Beteiligung an äußeren Angelegenheiten einzuschränken, denn wenn ihr das tut, fügt ihr dem kollektiven Bewusstsein, das ihr aufzuklären/zu erleuchten [to enlighten] hofft, schlicht alte Energien hinzu. Überprüft eure eigenen persönlichen Überzeugungen und ihr werdet möglicherweise feststellen, dass ihr immer noch an Überzeugungen aus dem Kollektiv festhaltet, die eurem gegenwärtigen und weiter entwickelten Bewusstseinsstatus nicht mehr dienen. Erinnert euch daran, dass es kein nicht zum Ausdruck gebrachtes Bewusstsein gibt und dass jeder kleine Glaube, den ihr hegt, sich irgendwann auf irgendeine Weise manifestieren wird, da ihr Schöpfer seid.

Wenn ihr euch selbst erlaubt, euch in das Richtig und Falsch, Gut und Schlecht der äußeren Szene zu verstricken, tragt ihr damit schlicht zu den Inhalten des dreidimensionalen Kollektivs bei oder vergrößert sie. Das bedeutet jedoch nicht, dass ihr eure Augen vor den Problemen und Fragen der Welt verschließt. Ihr seht sie, seid euch ihrer bewusst und verleugnet oder widersetzt euch ihnen nicht, sondern ihr beobachtet sie aus einem Status höheren Bewusstseins heraus, einem inneren Ort, der die Wirklichkeit hinter allen Erscheinungen kennt. Wenn ihr dies tut, fügt ihr dem Kollektiv Licht hinzu, anstatt noch mehr Falsches zu verbreiten.

Es gibt einige, die eigens inkarniert sind, um eine aktive Rolle in der Weltpolitik, im Rechtswesen, in der Religion, in der Medizin, im Bildungswesen, im Militär, in der Wissenschaft usw. zu übernehmen. Diese Seelen sind hoch entwickelt und stark genug, Lichtspalten selbst in den dichtesten Bereichen zu öffnen. Einige wurden und werden für ihre Versuche, den Istzustand zu verändern, schwer misshandelt und sogar getötet, doch es arbeiten weiterhin viele für den Frieden und den Wandel, Seite an Seite mit denen, die noch völlig in der alten Energie verstrickt seid. Wenn ihr einer von ihnen seid, wisst ihr, wer ihr seid, und wir ehren euch für eure Stärke und euren Mut.

Haltet in Schlichtheit und Stille das LICHT aufrecht, in dem Wissen, dass ihr es mit euch tragt, wohin ihr auch geht. Das Licht eines weiterentwickelten Bewusstseins kann ein Leuchtfeuer für diejenigen sein, die darum kämpfen, die "Stürme" zu überleben, die jetzt stattfinden. Viele entwickelte Menschen glauben fälschlicherweise, dass sie nichts tun, und fragen sich, warum sie keine "spirituelle" Aufgabe bekommen haben. Jeder Gedanke, den ihr denkt, jeder Ort, an den ihr geht, und jeder Mensch, mit dem ihr interagiert, alles das wird von euch auf eine spirituelle Weise dargeboten, weil ihr selbst das Licht eures Bewusstseins seid. Das ist die wahre Bedeutung von Lichtarbeit.

Der Künstler, der anderen Schönheit schenkt, ist ein Lichtarbeiter. Der Landwirt, der liebevoll gesunde und vollwertige Nahrung anbietet, ist ein Lichtarbeiter. Der Lehrer, der seinen Schülern geduldig dient, ist ein Lichtarbeiter. Eine Ehefrau und Mutter, die sich um ihre Familie kümmert, ist eine Lichtarbeiterin. Der Müllmann, der seine Arbeit mit Liebe und Sorgfalt erledigt, ist ein Lichtarbeiter. Jeder, der das, was er tut, aus Liebe und einem Gefühl der Einheit heraus tut, ist ein Lichtarbeiter.

Der Bewusstseinsstatus eines Menschen bestimmt, was er in die Welt einbringt. Lasst alle noch verbliebenen Konzepte über "Heilige", spirituelle Lehrer, Priester und Gurus, Hellseher und Heiler los, die "besonders" oder heiliger und besser sind als ihr. Es ist wahr, dass einige von euch eine hohe Ebene spirituellen Bewusstseins erreicht haben und sehr weit entwickelt sein mögen, andere von euch jedoch nicht. Jeder ist ein Ausdruck der Göttlichen Quelle / von Gott, denn nichts anderes existiert. Das war die Botschaft Jesu, aber die Menschen damals und heute haben das nicht verstanden und begannen - und tun dies immer noch -, den Mann zu verehren, während sie die Botschaft vergessen.

Wir sehen, dass so viele von euch angesichts dessen, was in der äußeren Welt geschieht, mit der spirituellen Wahrheit ringen. Lasst die äußere Welt tun, was sie tun muss, ihr Lieben, während ihr selbst weiterhin an euer Zentrum haltet. Die Dinge, von denen ihr lest oder hört, sind nicht die euren, es sei denn, ihr macht sie dazu. Erlaubt anderen, sich durch das hindurch zu arbeiten, was sie durcharbeiten müssen.

Die meisten von euch haben ihre notwendigen dreidimensionalen Erfahrungen gemacht, die Arbeit getan und sind nicht inkarniert, um einfach ein befriedigendes dreidimensionales Leben zu führen. Ihr seid vielmehr gekommen, um zu helfen, das Weltbewusstsein auf neue Bewusstseinsebenen zu heben, aber ihr könnt das nicht tun, wenn ihr versucht, es von der gleichen Denkens-Ebene aus zu tun, die das drittdimensionale Glaubenssystem überhaupt erst geschaffen hat. Ihr müsst dort herauskommen und euch von dem getrennt halten, von dem ihr wisst, dass es alte Energie ist.

Erlaubt den früheren Überzeugungen, es sei eure Pflicht, alles und jeden in Ordnung zu bringen, sich von euch abzulösen. Ihr seid nicht mehr in diesem Bewusstseinsstatus, aber vielen von euch fällt es schwer, sich über diese Überzeugung hinaus zu bewegen, weil euch in vielen Leben beigebracht wurde, dass es eure Aufgabe als gute Menschen sei, alles und jeden zu retten, zu reparieren oder zu heilen, das oder der nicht euren oder den aktuellen Gedanken darüber entspricht, was wahr und richtig ist.

Vertraut, dass alles nach einem Göttlichen Plan verläuft, und wisst, dass sich jede Seele auf einer Reise des Erwachens befindet und schließlich dort ankommen wird. Der Konflikt, die Verwirrung und das Chaos, die in dieser Zeit stattfinden, sind sämtlich Facetten der Verschiebung der Erde in die höherdimensionale Energie. Alles verläuft nach Plan, zweifelt niemals daran.

Vertraut, bewilligt und SEID.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

Channeling: © Marilyn Raffaele
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de

Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/marilyn-raffaele/die-arkturianische-gruppe-am-31102021

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.