2021-10-28

„Die bestmögliche Erfahrung des Aufstiegs“, Daniel Scranton



und der Rat der Arkturianer aus der 9. Dimension, vom 28.10.2021

„Seid gegrüßt. Wir sind der arkturianische Rat und wir freuen uns über den Kontakt mit dir und euch allen.

Wir versuchen, sehr kurz gehalten und prägnant in dem zu sein, was wir euch allen über diesen Überbringer hier mitteilen. Wir wissen, dass wir bei der Übermittlung dieser Übertragungen an euch sehr viel ausführlicher und wortreicher werden könnten, aber wir wissen auch, was euch tatsächlich dient, und wir wissen, dass sich in eurem Kopf über alles, was vor sich geht, nur noch mehr Verwirrung, noch mehr Zweifel und noch mehr Paranoia breit machen, als in eurem physischen Verstand bereits vorhanden sind. Deshalb laden wir euch zu einer einfachen Strategie ein, wie ihr das Leben auf der Erde tagtäglich meistern könnt.

Grafiktext: Ihr müsst nicht alles wissen/herausgefunden haben; ihr müsst nicht jedes Detail dessen kennen, was geschehen ist oder was geschieht. Wenn ihr euch auf die Vergangenheit, die Zukunft und die Dinge, die außerhalb eurer Kontrolle liegen, konzentriert, wird euch das nicht annähernd so viel nützen, wie die Konzentration auf euch selbst. Ihr müsst verstehen, woher ihr kommt. Ihr müsst verstehen, wie ihr auf das reagiert, was vor sich geht. Ihr müsst in eure Gefühle hineinspüren und fast alles andere loslassen.

Wenn ihr mehr nach innen geht / in euch hineinschaut, ist es sehr wahrscheinlicher, dass ihr mehr Mitgefühl für andere habt, und das ist der Weg, auf dem ihr euch weiterentwickelt und aufsteigt. Mitgefühl, Vergebung und bedingungslose Liebe sind die großen Drei, wenn es um spirituelle Entwicklung geht, und deshalb weisen wir euch immer wieder darauf hin, was einfach, wahr und universell ist. Eine Sache, die ihr bedenken müsst, wenn ihr anfangt, euch in dem zu verfangen, was geschehen ist, was geschehen wird und was hinter den Kulissen und im Schatten geschieht, ist, dass ihr ständig die Zeitlinien wechselt. Ihr wechselt ständig die Realitäten, und wenn ihr die Realitäten wechselt, habt ihr unterschiedliche Vergangenheiten und unterschiedliche Zukünfte in diesen unterschiedlichen Realitäten.

Was macht es also für einen Unterschied, wenn ihr in der Realität, in der ihr euch gerade befindet, alles im Griff habt, wenn ihr im nächsten Moment einfach in eine andere Realität wechselt? Vielmehr kommt es darauf an, dass ihr auch eure Schwingung achtet, die bestimmt, in welche Realität ihr wechselt. Und deshalb werden wir euch immer wieder zu dem zurückbringen, was einfach ist, was wahr ist und was universell für eure Erfahrung auf der Erde ist. Viele von euch verfangen sich auch in der Idee einer Mission, eines Zwecks, etwas, das ihr tun sollt, von dem ihr aber irgendwie noch nichts wisst. Und wir sagen, wenn ihr euch entspannt und atmet und aufmerksam seid, wenn ihr nicht wisst, was ihr tun sollt, dann wird das, was ihr tun müsst und was euch dient, zu euch kommen.

Es kommt ganz natürlich, leicht, ohne Kampf, ohne Zweifel und Hinterfragen, ohne das Bedürfnis, die richtige Verschwörungstheorie des Augenblicks unterstützen zu müssen. Ihr müsst nicht Recht haben, ihr müsst euch nur bewusst sein, und zwar mehr über das, was in euch vorgeht, als über das, was da draußen vor sich geht. Trotzdem werden wir euch sagen, wenn Energien, Upgrades und Aktivierungen auf euch zukommen, denn es ist gut für euch, über diese Dinge Bescheid zu wissen, und es ist noch besser, wenn ihr euch ihnen bewusst öffnet und euch in sie einfühlt.

Wenn ihr dem nachspürt, was gut ist, was höherdimensional ist, was eine höhere Schwingung hat, dann steigt ihr bewusst und mit Freude und Leichtigkeit auf. Wenn das, worauf ihr euch konzentriert, euch dagegen herunterzieht, euch dazu bringt, euch auf das zu konzentrieren, was besiegt werden muss, oder wer die schlimmsten Dinge tut, dann macht ihr es euch selbst schwerer, zu wachsen, euch zu entwickeln und aufzusteigen. Aber wir sind nicht hier, um euch zu sagen, dass ihr euch selbst am Aufstieg hindert, denn wir sehen das bei keinem von euch, der diese Übertragungen empfängt.

Ihr seid auf eurem Weg; ihr könnt euch entspannen. Ihr könnt loslassen und euch mehr auf das einstimmen, was in euch und um euch herum eine höhere Schwingung hat, um euch die bestmögliche Erfahrung des Aufstiegs zu ermöglichen.

Wir sind der arkturianische Rat, und wir haben es genossen uns mit euch zu verbinden.“

Wort und Bildquelle:

http://danielscranton.com/

https://danielscranton.com/downloads/donation/

Audiodatei von/mit Daniel persönlich:

[https://www.youtube.com/watch?v=5qyAIea3YPo]

https://www.facebook.com/danielthechannel/posts/10158491337332944]

© Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite … https://esistallesda.wordpress.com

Es ist nicht gestattet ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.