2021-10-18

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 18.10.2021



Die Ältesten Asiens lehnen den 150-Billionen-Dollar-Überlebensschwindel der khazarischen Mafia ab

Von Benjamin Fulford Wöchentliche Berichte

Die Eigentümer des US-Konzerns und Bühnenmanager der gefälschten Biden-Präsidentschaft scheinen dem Untergang geweiht, nachdem ihr 150-Billionen-Dollar-Plan zur Abwendung des Bankrotts von asiatischen Geheimgesellschaften abgelehnt wurde. Der Westen steht nun vor einer Zeit extremer Turbulenzen, da die khasarische Mafia um ihr Überleben kämpft, bevor ihr Bankrott Anfang Dezember offiziell wird, so Quellen des MI6 und asiatischer Geheimgesellschaften.

Als sich die KM am 7. Oktober mit Vertretern der chinesischen Regierung in einem Hotel am Flughafen Zürich traf (Einzelheiten siehe Bericht von letzter Woche), nutzte die KM eine Kombination aus Drohungen und Versprechen, "von nun an brav zu sein", um ein paar Wochen mehr Zeit zu gewinnen. Die chinesische Seite nahm dann einen Vorschlag über 5 Billionen Dollar pro Jahr, 30 Jahre, 150 Billionen Dollar "zur Bekämpfung der globalen Erwärmung" mit zu ihren Chefs zurück.

https://www.zerohedge.com/markets/here-hidden-150-trillion-agenda-behind-crusade-against-climate-change

Die Asiaten wurden vom MI6 gewarnt: "Der Klimawandel ist eine Geldwäscheoperation, er ist der Zusammenbruch der US-Staatsschulden ... er ist ein weiterer Deckmantel, um die Tatsache zu verbergen, dass die Familien des Federal Reserve Board bankrott sind." Natürlich wussten die Asiaten das bereits und der Vorschlag wurde abgelehnt.

Dies geht aus mehreren Nachrichtenberichten hervor, wie dem folgenden aus der South China Morning Post:

Die Staats- und Regierungschefs der mächtigsten Nationen der Welt treffen sich in Rom zum Gipfel der Gruppe der 20 und reisen dann nach Glasgow zur Klimakonferenz der Vereinten Nationen (COP26), um die Klimaverpflichtungen mit anderen Ländern zu festigen.

Doch angesichts von Berichten, dass der chinesische Präsident Xi Jinping zu beiden Veranstaltungen nicht nach Europa reisen wird, schrauben westliche Beobachter ihre Erwartungen zurück...

https://www.scmp.com/news/china/diplomacy/article/3151854/cop26-g20-prospects-dimmer-without-chinas-xi-jinping-room

Die Asiaten sind an der Erhaltung der Natur interessiert, sind sich aber auch bewusst, dass es keinen wissenschaftlichen Beweis dafür gibt, dass Kohlenstoff die globale Erwärmung verursacht, so eine asiatische Geheimdienstquelle. "Wir werden unsere globale Umweltschutzpolitik nicht auf Lügen aufbauen", erklärte die Quelle.

"Wir müssen die von der industriellen Zivilisation verursachten Probleme lösen, die menschlichen Aktivitäten innerhalb der Grenzen der Ökologie und der Umwelt halten und eine ganzheitliche Erhaltung und systematische Verwaltung von Bergen, Flüssen, Wäldern, Ackerland, Seen, Grasland und Wüsten durchführen", erklärt der chinesische Präsident Xi Jinping.

http://www.news.cn/english/2021-10/16/c_1310247836.htm

Ohne die asiatische Finanzierung des COP26-Wirrwarrs ist in den kommenden Monaten im Westen - insbesondere in den USA - mit einer schweren Krise zu rechnen. MI6- und P3-Freimaurerquellen sind sich jedoch einig, dass der Westen gemäß ihrem Motto Ordo Ab Chao" (Ordnung aus dem Chaos") weiter in Chaos und Chaos versinken muss, bevor es möglich sein wird, die letzten Reste der satanischen khazarischen Mafia-Herrschaft endgültig zu beseitigen.

Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage befinden sich bereits fast 40 % der US-Haushalte in ernsten finanziellen Nöten und können sich keine Lebensmittel und keine Gesundheitsversorgung mehr leisten.

https://www.theguardian.com/us-news/2021/oct/12/us-households-financial-problems-medical-care-food

Diese Kommentare auf Zero Hedge zeigen, dass dies nur ein Vorgeschmack ist:

Ich vertreibe sehr einfache Kleidung, d. h. T-Shirts, Socken, Unterwäsche usw. Alle Hersteller, von Hanes bis Gildan, haben keine Ware mehr und werden bis mindestens nächstes Jahr nichts mehr herstellen, weil alle ihre Vorräte irgendwo auf dem Meer lagern... Ich besitze Elektronikgeschäfte in Portland Oregon... Jedes Unternehmen, mit dem ich zu tun habe, führt irgendeine Art von schneller Preiserhöhung durch.

https://www.zerohedge.com/personal-finance/are-you-prepared-mass-repricing-goods-and-services

Trotz der Geschichten über den Mangel an Lastwagenfahrern usw. ist der wahre Grund, warum den Westlern, insbesondere den Amerikanern, der Stoff ausgeht, dass ihre KM-Sklaventreiber bankrott sind.

Asiatische und westliche Geheimgesellschaften haben sich jedoch bereits grundsätzlich auf einen Plan geeinigt, was nach der Beseitigung der KM geschehen soll. Der Plan, der dem Pentagon, dem britischen Commonwealth, den asiatischen Ältesten und den Russen vorgelegt wurde, sieht wie folgt aus:

Plan für die USA Version 2.0

Die United States Corporation ist bankrott. Das Federal Reserve Board von St. Louis und andere sagen, dass sie über 200 Billionen Dollar an Schulden und ungedeckten Verbindlichkeiten hat. Die Schulden sind in den letzten Jahren exponentiell angestiegen. Alle Versuche, die Sache auf die lange Bank zu schieben, sind mathematisch gesehen zum Scheitern verurteilt. Die einzige Möglichkeit ist eine formelle Bankrotterklärung. Wenn ein Unternehmen in Konkurs geht, selbst ein großes Unternehmen, wird ein neues Management eingesetzt, um die noch lebensfähigen Teile des bankrotten Unternehmens zu übernehmen.

In diesem Fall handelt es sich jedoch nicht nur um den Konkurs der USA. Wir haben es mit dem Bankrott von meist europäischen Adelsfamilien zu tun, denen die UNO, die BIZ, der IWF, die Weltbank usw. gehören. Das bedeutet.

Es muss eine tragfähige Alternative geschaffen werden, die die Führung all dieser Einrichtungen übernimmt.

Betrachten wir die UNO. Die fünf ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrats sind die USA, Russland, das Vereinigte Königreich, Frankreich und China. Nur eine dieser Nationen ist nicht westlich. Deshalb schlagen wir vor, einen neuen Sicherheitsrat zu schaffen, der sich aus Vertretern der folgenden sieben Regionen zusammensetzt: Afrika, Amerika (Nord- und Südamerika), Asien und Australasien ohne China, China, Europa einschließlich Russland, Indien und die islamische Welt.

Die Beschlüsse würden mit Mehrheit gefasst, und Vetos würden nur für die Regionen gelten, die ihr Veto einlegen. Ein besonderes Vetorecht für die ersten Nationen und die Ältesten ist ebenfalls vorgesehen.

Dieses Gremium würde sich nur mit Fragen befassen, die den Planeten als Ganzes betreffen. Die bestehenden Nationalstaaten würden mehr oder weniger so weitermachen wie bisher.

Der siebenköpfige Weltrat würde auch einer Welt-Zukunftsplanungsorganisation (mit sieben Regionalbüros) vorstehen, die sich um weltverbessernde Projekte kümmern würde, die für einzelne Nationalstaaten zu groß wären. Dazu würden Dinge gehören wie die Beendigung der Armut, die Beendigung der Umweltzerstörung, die Wiederauffüllung der Ozeane, die Vergrößerung der weltweiten Biomasse und die Besiedlung des Universums.

Die funktionierenden und lebensfähigen Teile der bestehenden globalen und regionalen Organisationen würden in diese neue Struktur integriert.

Was die Vereinigten Staaten betrifft, so würde eine neue Organisation mit Sitz außerhalb von Washington DC (vielleicht Idaho, dem geografischen Zentrum Nordamerikas) die Rolle eines Verwalters übernehmen, um die lebenswichtigen Teile des derzeitigen US-Regimes (Polizei, Flugsicherung, Militär, Krankenhäuser usw.) am Laufen zu halten.

In diesem Szenario würden das US-amerikanische und das kanadische Militär das Notfall-Rundfunksystem und die bestehenden Mediennetze nutzen, um die Bevölkerung über den Bankrott des US-Konzerns zu informieren. Sie würden erklären, dass sowohl der Bankrott als auch die Tatsache, dass die zivilen Regierungen in Kanada und den USA von Gangstern übernommen wurden, der Grund für die Ausrufung des Notstands sind. Ein Interimsregime würde vom Militär und ausgewähltem Personal aus bestehenden Regierungs- und Unternehmenseinheiten geführt werden, um die Wiederherstellung einer lebensfähigen Demokratie, einer freien Presse und einer Leistungsgesellschaft zu leiten. Alles würde in völliger Transparenz und unter ständiger Rückkopplung mit der Bevölkerung ablaufen.

Das Übergangsregime würde nicht für die Schulden des bankrotten Unternehmens haften.

Zu einem späteren Zeitpunkt würde auch eine Union mit Lateinamerika ausgehandelt werden.

Was Europa betrifft, so würde der Europarat mit seinen 47 Mitgliedern als Grundlage für eine neue Art von regionaler Union dienen, die von den beteiligten Ländern ausgehandelt werden müsste. Russland und die NATO würden militärische Garantien bieten.

Die anderen oben genannten Regionen würden ihre eigenen Entscheidungen über das weitere Vorgehen treffen.

Dieser Vorschlag wurde als Grundlage für detaillierte Verhandlungen akzeptiert, die nach Angaben des MI6, der P3-Freimaurer und asiatischer Geheimgesellschaften in den kommenden Monaten von den Staats- und Regierungschefs ausgearbeitet werden sollen.

Während dieser Zeit sieht sich die Welt mit extremer Gefahr und Chaos konfrontiert, da die KM mit allen Mitteln ums Überleben kämpft. Die Anzeichen für Chaos nehmen natürlich in den meisten westlichen Ländern exponentiell zu, da die KM versucht, an der Macht zu bleiben, indem sie ihr jenseits des totalitären Zeichens der Bestie liegendes Certificate Of Vaccination IDs (COVID) auferlegt.

Unnötig zu sagen, dass undichte Stellen durch KM-Whistleblower, Arbeiterstreiks, Massenverhaftungen usw. es sicher machen, dass dieser Plan, der Menschheit ewige, universelle Sklaverei aufzuzwingen, zum Scheitern verurteilt ist.

Der unten verlinkte Nachrichtenbericht ist ein Beispiel dafür:

Kisten des Impfstoffs COVID-19 von AstraZeneca zeigen ein Herstellungsdatum vom 15. Juli 2018 . Aber "COVID-19" wurde erst 2019 entdeckt und erst am 11. Februar 2020 NAMENGEBEN.


https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/how-did-astra-zeneca-manufacture-covid-19-vaccine-in-july-of-2018-before-the-disease-was-even-discovered-or-named

Die folgenden Bilder zeigen einige weitere Informationen, die an die Öffentlichkeit gelangen.

All dies bedeutet, dass es eine "große Veränderung innerhalb des militärisch-industriellen Komplexes" gegeben hat, sagen Quellen des MI6. "Alle Polizei- und Geheimdienste der Welt haben die Nase voll davon, wir haben genug. Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem wir sagen, 'jagt sie alle in die Luft'. Die große Mehrheit der Prominentenwelt sind Vergewaltiger. Wir haben Beweise gegen sie alle, und sie wissen das. Die meisten von ihnen sind tot, was wir sehen, sind Körperdoppelgänger. Wenn wir unsere Informationen veröffentlichen, werden sie alle verschwunden sein. Wir werden weiterhin sehr hart kämpfen."




Dieser Kampf wird auch für Ihren Korrespondenten wieder einmal persönlich. Munakata Hisao, ein 73-jähriger Mediziner, der für dieselben Leute, die für mich Veranstaltungen organisieren, Vorträge hält, ist unter mysteriösen Umständen gestorben. In seinen Vorträgen erklärte er detailliert, warum die Impfstoffe gefährlich und die Pandemie verdächtig sind. Ende August erkrankte er nach einem öffentlichen Auftritt. Man riet ihm, einen PCR-Test zu machen, aber er weigerte sich. Später wurde er bewusstlos in seiner Wohnung aufgefunden und in ein Krankenhaus gebracht. Dort weigerte er sich immer noch, einen PCR-Test zu machen, und nahm ein chinesisches Kraut namens Ara ein. Dann ging es ihm besser. Gerade als er das Krankenhaus verlassen wollte, verschlechterte sich sein Zustand plötzlich und er starb am 29. September. Auch sechs Personen, die an seinem Vortrag im August teilgenommen hatten, erkrankten und starben. Obwohl der Arzt sich weigerte, einen PCR-Test durchzuführen, wurde sein Tod als Folge von COVID 19 angegeben.

Ein anderer Kollege von mir, der bei Dr. Munakata einen Vortrag gehalten hat, sagt, er sei zur gleichen Zeit an schwerem Durchfall erkrankt. Er behauptet, er habe sich durch Fasten geheilt. Genau das habe ich getan, als ich nach dem Verzehr eines Omeletts auf meinem Air-Canada-Flug bei meiner Rückkehr aus Kanada Ende August an Durchfall erkrankte. Später klingelte jemand an meiner Tür und behauptete, nach COVID-Symptomen zu suchen, und schien überrascht zu sein, dass ich noch lebte.

Am 14. Oktober wurde ich gewarnt, dass Gangster in einem Rolls Royce mit dem Shinagawa-Kennzeichen 311x Tsu 11 (品川311xつ11) vor einer öffentlichen Vortragsveranstaltung, die ich hielt, auf mich lauerten.

Am 10. März 2011 wurde die Tochter von Masaru Takumi

https://en.wikipedia.org/wiki/Masaru_Takumi

des Finanzchefs von Japans größter Bande, der Yamaguchi Gumi (der 1997 getötet wurde), mit großer Dringlichkeit darauf, dass ich sie treffe. Als ich sie traf, erzählte sie mir, dass sie angewiesen worden war, den Wecker meines Telefons so einzustellen, dass er am 11. März, dem Tag des Tsunami, um 11 Uhr klingeln würde. Außerdem wurde mir ein Tuch um die Taille gewickelt, das "Kräutermedizin" enthielt, und mir wurde gesagt, ich solle es 24 Stunden lang anbehalten. Ich war mir ziemlich sicher, dass es Gift enthielt und nahm es ab, sobald ich nach Hause kam. Was meinen Sie also, ist es ein Zufall, dass ein Auto mit dem Kennzeichen 311x tsu 11 auf mich wartete?

Als ich diesen Vorfall verschiedenen Gangstern und dem Kaiser nahestehenden Rechten vortrug, sagten sie, dass diese Leute als Subunternehmer für die Rockefellers und Rothschilds tätig seien. "Sie sind wütend, weil [der frühere Finanzminister Heizo] Takenaka nicht mehr in der Lage ist, den japanischen Rentenfonds für sie zu plündern", erklärte ein Rechtsaußen. Ein Gegenangriff ist nun im Gange. Der größte Teil der japanischen Unterwelt steht nicht auf der Gehaltsliste der KM und bekämpft die Gangster, die immer noch als Subunternehmer für sie arbeiten.

Zum Schluss noch ein Hinweis: In dieser Woche erreichen uns viele Berichte über die geheimen Weltraumstreitkräfte, die in Vorbereitung auf die "Befreiung des Planeten" unterirdische Basen rund um den Planeten zerstören. Ich halte mich grundsätzlich an die sichtbare Welt hier und jetzt. Auf dieser Ebene können wir mit Sicherheit sehen, dass es viele Erdbeben auf der ganzen Welt gibt, die im gleichen Epizentrum in 10 Kilometern Tiefe stattfinden, und dass sie in geraden Linien verlaufen.






Vielleicht ist es wirklich so, dass unterirdische Tunnelnetze zerstört werden. Wir werden sehen. In der Zwischenzeit wird der Kampf um den Planeten Erde weitergehen, bis die Menschheit endlich aus der jahrtausendelangen Sklaverei befreit ist.

Quelle:
https://benjaminfulford.net/2021/10/18/asian-elders-reject-khazarian-mafia-150-trillion-survival-boondoggle/

Mehr kostenfreie Infos und Enthüllungen:
👉 https://t.me/antiilluminaten



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.