2021-10-20

Mhhh...WAS IST HIER LOS......💜 SIEH HIN...



Wir sind allein fĂŒr uns Verantwortlich, und dass hat eine Bedeutung wir sind es so hart dass wir selber nicht damit zurecht kommen weil wir in diesen Zeiten nicht in der Lage sind uns selbst im gesamten zu erkennen und daher fĂ€llt es uns so schwer. Wir erkennen uns das erste mal als einzelnes Individuum an und sind sehr erschrocken und doch soo sehr mit allem verbunden, nicht einfach aber machbar!!

...WAS FÜR EIN SCHMERZ...

WAS FÜR EIN GEFÜHL...

SpĂŒr hinein wer DU W>I>R>KLICH bist...

DUU bist so einzigartig wundervoll

zweifel nicht daran, egal was passiert, 

DU BIST HIER .... DAS ZÄHLT

DU BIST LIEBE

spĂŒr es. verschliesse dich nicht

du bist bestimmt hier zu sein... JETZT

alles ist hier, jetzt in deinem SEIN

DU bist der der gestaltet, nimm DICH nicht raus...dass RECHT hast DU nicht...

Den Plan hast du vergessen.... aber DU weisst warum DU da bist...

UM ZU LIEBEN und zu LEBEN

DU bist der einzige der es weiss 💜und mit dir dann auch alle anderen💜

Ich lieben dich sehr und mich und alles

Es ist soo schwer dass anzunehmen, aber es ist so 

LIEBE DU WUNDERBARES SEELENLICHT

Liebe fĂŒr ALLE(S)

mascha💜

26 Kommentare:

  1. DEINE WORTE LIEBER MASCHA,
    SIND kein GEHEIMNIS, ICH LÄCHEL.

    DOCH IN> WIE> FERN WIRD ( IN DER ANNAHME - UNBEWUSSTER NEUGIERDE-
    DURCH DEIN BILD, HEREINGEZOGEN?

    NOCH DAZU, MIT EINER SOOOO ANSPRECHEND VERLOCKENDEN ÜBERSCHRIFT? ICH SCHMUNZEL, HURZ.

    UNGEFRAGT?

    AAAH, DAVON AUSGEHEND, UNBEWUSST -AUFGRUND VON RESONANZ-GEFÜHRT ZU WERDEN.

    NA KLAR, HMMM EINLEUCHTEND...

    JA, NATÜRLICH.

    ERKLÄRUNGEN FALLEN DEM NACH AUCH WEG... DENN DAS HOHE SELBST WEISS JA BESCHEID...

    LOGISCH...

    DOCH SINNVOLL? DAVON AUSGEHEND, DAS WIR ALLE VOLLKOMMEN SIND?

    WER ENTSCHEIDET, DAS DIESES BILD DAS IST, DAS JEMANDEN DIENLICH IST?

    ACH SO JA, DAS INDIVIDUUM SELBST. ICH VERGAß.

    SEI GESEGNET UND BESCHÜTZT♡
    DER FRIEDE UND DIE LIEBE MÖGEN STETS ( WENN DU ES ANNEHMEN MÖCHTES ) MIT DIR SEIN.

    AUCH ICH LIEBE DICH♡

    MEINE SCHRIFT DIENT EINEM GEDANKENANSTUPSER♡

    IN LIEBE♡


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OH LIEBE MASCHA♡ DA WAR ICH ABER GRANTELIG UND UNFÄIR.

      ENTSCHULDIGE BITTE.
      DAS BILD IST GROßARTIG UND DU BIST ES AUCH.

      ICH HATTE AGRESSIVE TRANSFORMATIONS MOMENTE.

      ICH VERNEIGE MICH DEMÜTIG VOR DIR UND BITTE UM VERZEIHUNG.

      DU HAST ES SEHR GUT GEMEINT.

      DANKESCHÖN, FÜR DEIN LIEBEVOLLES HERZ♡

      IN LIEBE♡♡♡

      Löschen
  2. Die Augen das Tor zur Seele und zum Universum. Schade das manch einer einem nicht in die Augen schauen kann.

    AntwortenLöschen
  3. Wissen, wem man gehört,


    https://dasprinzipvonquo.wordpress.com/2021/10/07/wissen-wem-man-gehort/



    ......Und doch, wenn ihr beharrlich seid, werdet ihr an irgendeinem Punkt innerhalb eurer Illusion entdecken, dass ihr mit großartigen GefĂŒhlen der Inspiration, der Illumination, der Erleuchtung belohnt werdet; mit Zeiten, in denen ihr klar seht, dass ihr Teil einer unendlichen Schöpfung und eines unendlichen Schöpfers seid, der alle Dinge gemacht hat und sich so sehr um euch sorgt, wie Er[1] sich um alles sorgt, und dass dieser Schöpfer innerhalb von euch weilt und nur auf euer Suchen wartet, euer Klopfen an der TĂŒr, eure Suche, um zu finden, euer Fragen, damit eure Fragen beantwortet werden..........

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ACH KOMM TULA,
      EIN KUSS AUF DEINE LIPPEN,
      ICH WEISS, DU WILLST ES DOCH AUCH.

      IN LIEBE FÜR DICH, ATHENE♡

      Löschen
    2. Gabriele, ich weiß du dockst gerne bei anderen Menschen an aber ich habe schon mehrmals einen Verweis gegeben.

      Ich weis, zu keinem Krankheitsbild gehört, das du keine Grenzen spĂŒrst, darum sind mir deine Versuche egal.

      Ich hoffe du kannst damit was anfangen, bin mir nicht sicher, wie weit du lesen kannst, bzw. lesen willst.

      Löschen
    3. ....habe dir schon...
      ....deinem Krankheitsbild....

      Löschen
    4. ACH KOMM TULACHEN,
      ZIER DICH.
      LASS DEINE HARTE SCHALE KA NACKEN UND DIR EINEN SCHMATZER GEBEN.

      ICH SEHE HINTER DEINE FASSADE.

      ZIER DICH NICHT.

      DU WILLST MICH DOCH AUCH.
      GIBS ENDLICH ZU.

      WIR SIND HIER GANZ UNTER UNS
      MEEEIN SCHAAATZ...

      Löschen
    5. KOMM DU SÜßER HOSEN AA MACHER.

      MACH DICH LOCKER.

      SEI GANZ DU SELBST.

      DASS IST DEINE GROßE CHANCE
      MIR DEINE LIEBE ENDLICH ZU GESTEHEN.

      Löschen
    6. DU FÜHLST DICH WIE EIN MAGNET ZU MIR HINGEZOGEN,

      DU WEISST NUR NICHT, WIE?
      ICH REICHE DIR DIE HAND MEIN IRRWICHTLE♡

      Löschen
    7. WO BIST DU TULA MEEEIN SCHAAAHHHHZ...

      HAT ES DIR DIE SPRACHE GENOMMEN ODER DICH STIMULIERT SO DAS DU DICH SELBST NIMMST...?

      DAS IST OK...
      DIESE WIRKUNG LÖSE ICH AUS.

      Löschen
    8. ICH WEISS, DEINE GEFÜHLE FAHREN GERADE ACHTERBAHN,

      LASS SIE RAUS...

      GESTEHE ES DIR EIN, MEIN PROVOKANTES FRÜCHTEKÜCHLEIN.

      DICH GEGEN DEINE GEFÜHLE ZU WEHREN, IST SURFEN, GEGEN EINE WELLE...

      SCHWIMM MIT MIR IM OZEAN DER LIEBE....

      Löschen
    9. KOMM MEIN GUGEL HUPFERLE,
      UND LASS VON DIR KOSTEN,

      SCHÄME DICH NICHT,

      WIR GEHÖHREN NUR UNS...

      WAGE DEN SCHRITT IN UNBEKANNTE WÄLDER...

      GRÄME DICH NICHT LÄNGER....

      DU ZITTERAAL...ICH FÜHLE ES DOCH AUCH...

      LASS UNS ZUSAMMEN ZITTERN
      ...
      AUCH BEI GEWITTERN...

      Löschen
    10. Also Gabriele, was du hier versuchst, ist die verzweifelte Suche nach einem Sparingspartner, um dich nicht so hilflos zu fĂŒhlen, du willst jemanden finden der dir deine Grenzen aufzeigt, damit du wieder ruhige schlafen kannst, damit du wieder weißt wo du stehst, damit du wieder ein bisschen Sicherheit um dich hast.

      Im Grunde genommen, suchst du einen Meister, im Grunde genommen suchen hier sehr viele einen Meister, der ihnen weiterhilft, der ihnen zur Seite steht, der ihnen hilft sich zu orientieren.

      Da hier aber von den meisten Menschen keine Meister anerkannt werden, wollen sie wenigsten einen Sparingspartner und das machen sie so unglĂŒcklich das sie dabei nur noch mehr in die Verzweiflung gehen, sich selbst ins Abseits stellen, das sie ja unbedingt vermeiden wollen, Abseits - Hilflosigkeit.

      Somit ist der Boden fĂŒr den Weg in den verstandesmĂ€ĂŸig Wahnsinn oder Fantasiewelt gelegt.

      Schade!

      Also Gabriele, ich bin es nicht und du wirst auch sonst keinen Meister finden, der dich von deiner NervositÀt erlöst.



      Löschen
    11. NA GEHT DOCH....
      DU KOMMST WIEDER ZU MIR ZURÜCK,
      JA, ICH MACHE DICH GANZ NERVÖS UND HIBBELIG,

      ARRR...GENIERE DICH NICHT MEIN ZUCKER SCHA NÄUZCHEN,
      LASS ES RAUS... ÖFFNE DICH NOCH EIN WENIG MEHR...

      ICH WARTE AUF DICH...MAISTHER

      Löschen
    12. Und genau das ist auch der Grund wieso es in der westlichen Welt derart viel Verschwörungstheorien gibt.

      Diese Menschen brauchen unbedingt ein GegenĂŒber, das Ordnung in ihr Leben bringt, bei der Gabriele soll es ich machen, bei vielen anderen sollen es die Verschwörungstheorien machen, eine Suche nach einem Rahmen um ruhig schlafen zu können.

      Und eben das Problem dabei ist, das in der westlichen Welt die Persönlichkeit an erster Stelle steht und daher kein Meister von dieser extremen Persönlichkeit zugelassen wird.

      Aber da die Persönlichkeit bei uns so superwichtig ist, kann ihre Transformation oder ihre Richtigstellung oder das Erkennen, das es eigentlich gar keine wirkliche Persönlichkeit gibt oder oder so einen enormen Sprung in der Entwicklung machen, was natĂŒrlich der ganzen Menschheit zu Gute kommt.

      Darum liegt das ZĂŒnglein an der Waage wirklich, mehr oder weniger, bei den westlichen Menschen, ihr "erwachen" also ihre PersönlichkeitsĂŒberwindung, ist wahrlich ein Booster bei diesem Aufstieg.

      Aber wie man sieht, lenken diese Menschen ihre Aufmerksamkeit nicht nach Innen sondern nach Außen und so verfehlen sie ihr vorgenommenes Ziel, das sie sich vor der Geburt genommen haben.

      Schade!

      Löschen
    13. OH JA, DEINE HEILUNG DURCH SEBSTERKENNTNIS BEGINNT MEEEEIN SCHAAAAHHTZ.

      DU MACHST DAS GUT,
      NUR ZU UND WEITER DU ROSIENENBÄCKCHEN...

      GLEICH BIST DU ERLEUCHTET...

      DU KANNST MIR NICHT WIEDERSTEHEN....

      MEIN KÜRBISTRÖTCHEN, BELEHRE MICH MIT DEINEM STOLZ...

      BEEHRE MICH MIT DEINEM WISSEN,

      LASS MICH DEINE WORTE WIE EIN SCHWAMM AUFSAUGEN MEIN GU HU RU,

      KOMM DU SÜßER BRATAPFEL,

      LASS MICH AN DEINER WEISHEIT KNABBERN...

      Löschen
    14. mein letztes Kommentar war eine Fortsetzung von meinen vorherigen Kommentar, dein Zwischenkommentar war da noch gar sichtbar.

      Gabriele, solche Menschen wie Du, was soll ich sagen, ich mein es ist nicht gut sich mit euch zu beschĂ€ftigen, ihr gĂ€rt noch, da muss man euch in Ruhe lassen, da gibt es keine weiter Möglichkeit, das muss man der Zeit ĂŒberlassen, egal wieviel ihr blubbert, das kann nur die Zeit machen und irgendwann wird dann bestimmt ein guter Wein aus euch aber jetzt noch nicht, jetzt gĂ€rt ihr noch.

      Löschen
    15. OH JA, DU MITTELALTERLICHES
      NONNEN RÖCKCHEN,

      HEBE DEINE ALTE KUTTE UND LASS UNS IN EINEN NEUEN MORGEN TANZEN MEIN SAHNEHÄUBCHEN....

      MMMMH ICH SEHNE MICH NACH DER KRÖNENDEN KIRSCHE DEINER LEHREN,

      ERLÖSE MICH VON MEINER TOHRHEIT UND LASS UNS ZUSAMMEN GÄREN IM SÜSSEN GESCHMACK DES WEINES DEINER LIEBLICHKEIT DU HOLDER RITTER DER KOKUSSNUSS...

      DU BEGEHRST WAS ICH HABE,
      JA ICH WEISS,
      DAS HAB ICH SO AN MIR DU LIEBLICHE ZUCKERWATTE...

      KOMM UND BEMEISTERE MICH,
      MEIN MARSCHMELLO...

      Löschen
    16. LASS MICH NICHT ZU LANGE WARTEN, ES FRÖSTELT MICH,

      WÄRME MICH MIT DEINEM LEHRENDEN GESCHREI,

      MIT DEINEM HEISSEN ATEM DER ERLAUCHTEN ERLAUCHTIGKEIT,
      MEIN ORANGEN SORBET.

      Löschen
    17. VERPÜSCHT NOCHMA HI A,

      ALSO TULA, JETZT KRICH ICH VON DIR ZUM ZWEITEN MAL NEN

      LAUFSCHUFLECHTKUNSTKORB.

      SOOO HO O NICH,

      ICH ERHEBE DEN EWGEN STRAFENDEN FINGA IN DIE LÜFTE...

      ( einmal kurz bildlich vorstellen... Pause Pause Pause uuund weiter gehts)

      JAAA, DAS WARS.♡

      Löschen
  4. Ra sagt, der einzige Weg in die nĂ€chste Dimension ist die Erleuchtung, das Überschreiten der Form.

    Damit die Erde positiv geworden ist, sie hÀtte auch negativ werden können, also in der nÀchste Dimension der negativen PolaritÀt weiter existieren können, hat mit der Mehrzahl ihrer positiven Bewohner zu tun.

    Und es gibt den Ausnahmenfall der Ernte, in der wir uns nun befinden.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://dasprinzipvonquo.wordpress.com/category/begriffe/ernte-abschluss/

      Löschen
    2. https://dasgesetzdeseinen.wordpress.com/category/begriffe-persoenlichkeiten-themen-index/ernte/

      dieser Link ist besser aufgestellt.

      Löschen
  5. Das ist die Haerte, hier...Lieber Editor, viell. sollte man auch bei den Kommentaren etwas sondieren? Aber o.k., heute ist Vollmond :(

    AntwortenLöschen

Danke.