2021-10-21

SAUL DURCH JOHN SMALLMAN: DU WIRST DICH VOLLSTÄNDIG, GANZHEITLICH, AUSGEFÜLLT UND PERFEKT FÜHLEN



Ihr werdet euch vollständig, ganzheitlich, erfüllt und perfekt fühlen.

Während die Menschheit erwartungsvoll auf das kollektive Erwachen wartet – bei jedem Einzelnen in seinem täglichen Leben – seid euch bewusst, dass es genau JETZT geschieht!

Schaut euch um, beobachtet die große Anzahl von Menschen, die sich weitaus friedlicher und liebevoller verhalten, als ihr es bisher gewohnt seid. Dies geschieht, weil alle von euch die Absicht haben und beibehalten, nur liebevoll zu sein, was auch immer in eurem eigenen täglichen Leben auftaucht.

Jeder von euch ist persönlich, individuell und kollektiv dabei, der gesamten Menschheit das Erwachen zu bringen, auch wenn ihr wahrscheinlich kein positives persönliches Feedback erhaltet, um eure anhaltenden Zweifel zu zerstreuen, ob die Menschheit wirklich im Prozess des Erwachens ist – Zweifel, die ständig aktiviert oder verstärkt werden durch euer unaufhörliches und wachsendes Gewahrsein des enormen Ausmaßes an Leid, das so viele Menschen weltweit erfahren, und über das ständig in den MSM berichtet wird.

Die alten Wege sind zu Ende, das Leiden, dem ihr euch nicht entziehen könnt, geht zu Ende, denn all das alte karmische „Zeug“, das seit geraumer Zeit entstanden ist, wurde fast vollständig anerkannt, ihm wurde gedankt und es wurde freigegeben.

Euer natürlicher und ewiger Seinszustand – die LIEBE – umarmt euch und fließt jetzt viel freier durch euch als zu irgendeinem Zeitpunkt in der langen Geschichte der irdischen Existenz der Menschheit.

Das Wissen um euer Einssein, in dem alles empfindungsfähige Leben enthalten ist und von dem es umschlossen wird, dringt jeden Tag in das Bewusstsein einer wachsenden Zahl von Menschen weltweit hinein, die erkennen und verstehen, dass alle untrennbar und ewig miteinander verbunden sind.

Es ist wirklich eine umwerfende Erkenntnis! Es ist ein neues Bewusstsein für die Wahrheit, dass alles, was jemand denkt, sagt oder tut, alles empfindungsfähige Leben beeinflusst; und jedes Leben ist empfindungsfähig. Es gibt nur Energie – Gott, Quelle, Liebe, das Ganze, das Eine – und wenn man sie als Körperlichkeit erfährt, sollte man wissen, dass selbst Felsen oder Staub nicht frei von Energie sind, nichts ist tot, es gibt keine tote Materie.

Erinnere dich daran, dass das Spiel, in das du verwickelt bist – Traum oder Alptraum, wie du es bevorzugst – unwirklich ist, ungeachtet seiner scheinbaren Realität, während du die Erfahrung des Lebens in der Form erlebst, die offenbar von der Quelle getrennt ist.

Die Erfahrung des von der Quelle getrennten Lebens ist nur ein momentanes Abenteuer oder eine Tortur, auch wenn es scheint, als ob es schon Äonen lang andauert, wobei die Zeit ein wesentlicher Aspekt dieses unwirklichen Daseinszustandes ist.

Wenn du erwachst, was unweigerlich der Fall sein wird, wenn du dich aus freiem Willen dafür entscheidest, wird es so sein, als hätte die Trennung – die Körperlichkeit – nie existiert, und das hat sie natürlich auch nicht.

Das ist etwas, das für euch sehr schwer zu begreifen ist, denn indem ihr euch entschieden habt, Trennung zu erfahren, habt ihr euch entschieden, euch eurer wahren Natur nicht bewusst zu sein, die eins ist mit und ewig in der Gegenwart des Einen.

Die Freude, die ihr erleben werdet, wenn ihr erwacht, ist völlig jenseits der Fähigkeit von Worten oder Sprache, um sie zu beschreiben, oder jenseits eurer Vorstellungskraft, um sie zu begreifen, denn wach zu sein bedeutet, Eins zu sein, vollständig, euch selbst so zu kennen, wie ihr wirklich seid – Liebe, Eins mit Mutter/Vater/Gott, immer – und ohne auch nur die kleinste Möglichkeit eines Moments der Unwissenheit darüber, denn es gibt absolut nichts anderes.

Deshalb entspanne dich, weil alles auf ewig gut ist und weil es Gottes Wille für dich ist, dies zu tun, um in einem immerwährenden Zustand des absoluten Friedens zu sein, nicht abgelenkt von dem wissenden Bewusstsein deiner Verbundenheit mit der Quelle.

Eure Unkenntnis von Gottes Willen ist ein Hauptaspekt des Traums der Trennung, den ihr alle gewählt habt, und ihr erwacht daraus. Die Zeichen dieses massiven kollektiven Erwachens sind überall zu sehen, wenn ihr nur eure Zweifel loslassen würdet, die Ablenkungen, die euch eure Egos fast ständig präsentieren.

Eure Egos sind die Quellen, aus denen eure Ängste und Zweifel entspringen, und die große Mehrheit von ihnen sind „Was wäre wenn“-Szenarien, die niemals eintreten. Richtet also eure Aufmerksamkeit nicht auf sie, sondern lasst sie einfach los, denn ihr wisst, wenn ihr euch erlaubt, achtsam mit euren aufkommenden Gedanken umzugehen, die lediglich Ablenkungen sind, eurer Aufmerksamkeit völlig unwürdig, genau so wie der ständige Strom von Werbung, mit dem die MSM ständig alle Sendungen unterbricht, die ihr euch in den Medien anseht oder anhört.

Die Aufrechterhaltung des Traumes der Unwirklichkeit in deinem Bewusstsein als wesentlich für deine Sicherheit und dein Überleben – wie es der Großteil der Menschheit seit Äonen getan hat – ist das, was euch vom Erwachen abhält.

Es ist ein bisschen so, als würde man sich alle Folgen einer Fernsehserie nacheinander ansehen, ohne Pause. Man wird völlig in das sich entfaltende Drama hineingezogen und ist Teil davon. Wenn es schließlich zu Ende ist, findet man sich völlig ausgelaugt und erschöpft wieder und fragt sich, warum in aller Welt man sich erlaubt hat, die ganze Zeit in einem Zustand geistloser Ablenkung zu verbringen, und man empfindet vielleicht ein Gefühl von Schuld und Scham, weil man so viel Zeit verschwendet hat.

Ich kann euch versichern, dass ihr, wenn ihr aus der Illusion erwacht, absolut kein Gefühl der Schuld, der Scham oder der verschwendeten Zeit haben werdet, denn, wie ihr schon so oft erfahren habt, gibt es keine Schuld, keine Scham und keine Zeit!

Es gibt nur das JETZT, die WIRKLICHKEIT, einen Zustand ewiger Freude, in dem ihr ständig präsent seid und euch eures ewigen Einsseins mit der Quelle bewusst.

Ihr werdet euch vollständig, ganz, erfüllt und perfekt fühlen, denn das ist es, was ihr seid, und es wird keine Zweifel oder Ungewissheiten geben, die euch vom vollen Bewusstsein dieses wundersamen und brillanten Seinszustandes ablenken, denn es ist alles, was ist.

Mit so viel Liebe,

Saul

****************************************

An dieser Stelle erfolgt – wie immer – der ausdrückliche Hinweis darauf, sich selbst zu informieren, bei Bedarf weiter zu recherchieren und nicht alles, was andere erzählen, als Wahrheit anzunehmen. Bitte auch immer selbst sorgfältig entscheiden, was man lesen, hören, sehen möchte, damit es einen selbst weiter bringt. Deshalb nimm bitte für dich nur das aus diesem Blogbeitrag, wenn es deinem persönlichen, positiven Wachstum dient

Desweiteren bitten wir alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge im Vorfeld folgende Hinweis zu beachten:

https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/

6 Kommentare:

  1. „Jeder, der mit seinem Verstand identifiziert ist statt mit seiner wahren Stärke, dem tieferen, im Sein verankerten Selbst, wird die Angst als ständigen Begleiter haben.“

    Eckhart Tolle

    Eckhart Tolle bringt es in zwei Sätzen wunderbar auf den Punkt, das ist der Schlüssel in die nächste Dimension.
    Da es in der nächsten Dimension keine Angst gibt, müssen wir in unserer Dimension das "im Sein verankerten Selbst" finden. :-)

    Mit Angst können wir nicht "aufsteigen".

    John Smallman hat oben hat, die Angst als Erfahrung, nicht in der nächsten Dimension aufgezählt, also muss die Angst hier bleiben. :-)

    AntwortenLöschen
  2. https://www.youtube.com/watch?v=HOpC_YW2hF0

    In dieser gechannelten Sitzung teilen die Plejadier mit uns Informationen darüber, wie wir uns auf den 20. Oktober vorbereiten können; außerdem teilen sie uns mit, was der Unterschied zwischen der Galaktischen Föderation des Lichts und der Galaktischen Föderation der Welten ist. Diese Sitzung machte endlich viel Sinn, als sie darüber sprachen, wie wir unsere Energiezentren nutzen und sie aktivieren können. Sie teilen auch mit uns, dass wir nicht nur unser Körper, unser Verstand sind, sondern wir sind der Beobachter des Bewusstseins. Diese Sitzung geht tiefer und bringt uns auf eine ganz neue Ebene. Sie sagten auch, dass dies die nächste Stufe in unserem Aufstiegsstadium ist.

    AntwortenLöschen
  3. Vollmond 20. Oktober 2021 ~ ERFOLGREICHE TRANSFORMATION
    Der Widder-Vollmond am Mittwoch, den 20. Oktober 2021, ist um 11:56 Uhr ADT. Dieser Energiefluss ist eine Fortsetzung des Neumondes am 6. Oktober 2021 und die Energie setzt sich bis zum nächsten Neumond (Neuanfang) am 4. November 2021 fort.

    Dieser WIRKUNGSVOLLE energetische Vollmond bringt die Mondqualitäten und emotionalen Empfindlichkeiten zu dem hervor, was Ihrem Fokus und Ihren Absichten und Ihren Leben als automatische Denkprozesse und Reaktionen durch Ihr Unterbewusstsein entgegensteht.

    Wenn man im Moment durch das Herz lebt, lösen sich die automatischen Reaktionen auf und das Neue Ich durch dein Herz fließt als Kind, im Zustand dessen, was jetzt und jetzt und jetzt ist.

    Was auftaucht (wenn die Dinge es tun), ist alles Teil deines Prozesses, vollständig in dein Herz zu kommen. Dies führt euch in die Kohärenz, die die HARMONIE ist, die alle Disharmonie auflöst.

    Dieser Vollmond gegenüber dem Mars und dem Vollmond quadratisch Pluto, bringt potentiell viele Dinge hervor und aktiviert sie. Wut, Feindseligkeit, müssen vorankommen, egal was passiert, das Auslösen des Fluchtkampfes reaktive Reaktionen, wenn das in dir ist. Es hat auch die Fähigkeit (einzigartig für Sie), diesen massiven Energieschub für Ihre TRANSFORMATION zu nutzen.

    Die Energien können auch zu Eifersucht, Machtkämpfen führen, wiederum, wenn dies für dich auftaucht, soll dies durch dein Herz transformiert werden.

    Mars Quadrat Pluto auch in seiner Macht kann einen Hunger nach Macht um jeden Preis geben. Wieder durch dein Herz kann dies dich dazu bringen, diese Energie für deine Transformation zu nutzen. IN DEIN GÖTTLICHES GOTT-SELBST jetzt und für immer ständig zu sein.

    Mit diesen extremen Energien und dem Herauskommen aus Mercury Retrograde am Dienstag, den 19. Oktober, können Sie eine Flut von Verschiebungen und Veränderungen erleben, mit einer Intensität, die nur bis jetzt bekannt ist.

    Wenn du also durch dieses und jetzt durchmachst, atme langsam und tief und verbinde dich mit deinem HERZRAUM, spüre, wie dein Herz schlägt. Atme den ewigen Fluss des Seins durch dein Herz ein. DIES IST IHR PORTAL

    Dies ist deine Harmonie, dein Meister der Form durch die Kohärenz deines Herzens in vollkommener HARMONIE. Das, was alles tiefgreifend beeinflusst und das, was weit weg scheint, jetzt hier zu sein. Denn dies ist der zeitlose ewige Zustand des Seins.

    Euer ewiges göttliches Gott-Selbst, immer gegenwärtig, immer bereit, immer in der Kohärenz des Herzens, in ewiger Liebe, wie Engel es tun, segnen wir euch JETZT, durch dies und aktivieren euer Bewusstsein, in das GÖTTLICHE.

    AntwortenLöschen
  4. Exstase und das Herz
    Eine planetarische Botschaft der Hathoren durch Tom Kenyon

    18. April 2005

    Wir möchten mit Euch in diesem Abschnitt über das Erschaffen von Extase durch Fokussieren auf das Herz sprechen. Wir sprechen hier nicht vom Herzchakra, sondern wir beziehen uns auf das physische Herz, den Muskel selbst.

    Diese Technik erfordert Euren Fokus, oder Aufmerksamkeit, zusammen mit dem Gefühl von Dankbarkeit oder Anerkennung – was immer auch ihr bevorzugt.

    Sobald Ihr Eure Aufmerksamkeit auf das Herz fokussiert, könnt ihr vielleicht einen Fluss subtiler Energie fühlen. Aus Eurer Perspektive funktioniert Euer Fokus mehr wie ein Zentraler Punkt eines Energievortex. Dies gilt vor allem innerhalb Eures physischen Körpers und dem Feld, das Euren Körper umgibt – Euer Energiefeld – das die Alten die Aura nannten.

    Eure Fähigkeit einen Fokus von Aufmerksamkeit zu erschaffen ist nicht nur eine Zerebrale oder Gehirnaktivität. Es ist eine Aktivität auf vielen Ebenen von Bewusstsein. Wo immer Ihr Eure Aufmerksamkeit in Eurem Körper oder innerhalb des Energiefeldes Eures Körpers richtet, findet ein sofortiger Fluss feinstofflicher Energie zu diesem Punkt – oder zu dieser Gegend – statt, die einen belebenden Einfluss auf die Zellen Eures Körpers und/oder die leuchtenden Lichtfasern hat, die Euren Energiekörper die Euren Energiekörper bilden.

    In der Tat erschafft Euer Fokus einen formenden Effekt auf subatomarer Ebene, den man einen Quantenfeldeffekt nennen könnte. Diese Feldeffekte erschaffen ausgeprägte Energieflüsse, Geometrien und Harmonien in Euch.

    Dieses Subatomare Feld durch die Kraft Eures Fokus zu verändern ist eine wichtige Fähigkeit, die wir euch dringend bitten, zu meistern. Seine Anwendungen sind vielfältig, die Kultivierung von Ekstase ist nur eine von ihnen.

    In dieser Methode verwenden wir diese Fähigkeit, den Fokus oder die Aufmerksamkeit zusammen mit dem Gefühl von Wertschätzung oder Dankbarkeit zu halten. Diese beiden Gefühle haben einen kohärenten Effekt auf Euer Energiefeld und auf den Rhythmus magnetischer Ausstrahlungen des physischen Herzens. Diese Kombination von Fokus und kohärenter Emotion kann verwendet werden, um hohe Stadien von Exstase zu erschaffen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie wir bereits sagten, das Erschaffen von Ekstatischen Zuständen des Bewusstseins ist ein wichtiger evolutionärer Katalysator. Wir empfehlen Euch sehr, dass Ihr lernt, diese Stadien von Ekstase den Tag hindurch zu erschaffen.

      Wir verstehen, dass Euer tägliches Leben für viele von Euch das Kultivieren dieser Stadien nicht unterstützt, aber wir bitten euch dringend, diese Zeiten durch den Tag hindurch zu finden, in denen ihr diese Stadien zumindest für einige Minuten am Stück praktizieren können. Ein wenig Zeit in Ekstase ist besser als gar keine.

      Diese Praxis wird ein Harmonik oder eine Beziehung zwischen der Erde als bewusster Wesenheit, und den harmonischen Wellen katalytischer Evolution, die durch Eure Galaxie fliessen, erzeugen.

      In dieser Technik fokussiert Ihr Eure Aufmerksamkeit auf das physische Herz. So wie ihr Eure Aufmerksamkeit auf diese Gegend richtet, erschafft das Gefühl von Wertschätzung oder Dankbarkeit. Es ist nicht der Gedanke an Wertschätzung oder Dankbarkeit – sondern eher die Emotion. Bei dieser Methode werden Gedanken alleine die feinstofflichen Energien die für Ekstase erforderlich sind, nicht erschaffen können, nur Gefühl ist fähig, die Energievortexe in Euch zu aktivieren.

      Wenn Ihr Euch auf das physische Herz und das Gefühl von Wertschätzung oder Dankbarkeit fokussiert, beginnt eine Wellenform durch den Körper zu fließen – getragen vom Magnetfeld des Herzens, das aus dem physischen Herz emaniert, um dann den gesamten Körper zu umgeben. Wenn die Energie beginnt, durch den Körper zu fließen, gibt es einen spontanen Anstieg von Ekstase – zellulärer Ekstase.

      Experimentiert mit dieser Technik. Fühlt was in Eurem Körper geschieht wenn Ihr Euch auf Euer Herz fokussiert und diese Gefühle von Wertschätzung und Dankbarkeit erschafft. Fühlt körperlich was auf der zellulären Ebene zu geschehen scheint wenn die eine Trillion (oder so) Zellen Eures Körpers diese kohärente Energie von Wertschätzung und Dankbarkeit empfangen.

      Wenn Ihr einmal die Fähigkeit erschaffen habt, wie oben beschrieben Ekstase zu etablieren, und wenn ihr dann in der Lage seid, Ekstase – wann ihr wollt – zu erschaffen – beginnt mit Eurem Energiefeld – den einige den Subtilen Körper nennen – zu experimentieren

      Bei dieser Methode ist Eure Aufmerksamkeit ebenfalls auf das Herz gerichtet, Gefühle von Dankbarkeit und Wertschätzung erschaffend. Und wenn ihr zu fühlen beginnt, wie die Exstase aufsteigt, richtet Eure Aufmerksamkeit auf das Feld um Euren Körper. Dieses Energiefeld sieht sehr wie ein leuchtendes Ei aus, wenn ihr es hellsichtig seht. Der breite Teil der leuchtenden Eiform ist um die Schultern herum, und der eher schmalere Teil ist um die Füsse. Es gibt eine zentrale Linie oder Achse die durch die Zentren dieses Feldes läuft, und sie läuft auch durch das Zentrum Eures physischen Körpers – durch die Spitze des Kopfes hindurch bis zum Perineum herunter. Diese Linie ist die Zentrale Achse des Magnetfeldes das den Subtilkörper umgibt. Dieser Körper oder Feld dehnt sich über dem Kopf und unter den Füssen aus, manchmal ein paar Zentimeter, manchmal ein paar Fuss oder gar Meter. In bestimmten Energiezuständen kann die Achse und der Subtile Energiekörper sich noch weiter ausdehnen.

      Durch Veränderung Eurer Aufmerksamkeit zu dieser Achse und zum Energiefeld das Euren Körper umgibt hin erlaubt ihr der Ekstase sich vom physischen Körper aus in das Feld hinein zu bewegen. Dies ist sehr positiv und erschafft eine kraftvolle harmonisches Muster das Euch in Resonanz bringt mit der Wellenform des beschleunigten Bewusstsein, das durch die Galaxie fliesst.

      Löschen
    2. Unterschätzt die Kräfte dieser Technik nicht. Obwohl es sehr simpel ist, ist es grundlegend und effektiv. Es wird euch in einen höheren Zustand der Resonanz und Vibration bringen. Und dies ist, aus unserer Sicht, ausschlaggebend um durch die energetischen Portale und Transformationsenergien zu gehen, die Eure Erde nun erfährt und weiterhin erfahren wird.

      Es gibt einiges was wir Euch gerne sagen würden über Euch und Eure Natur und Zukunft, aber sie würden vermutlich nicht verstanden werden bis ihr, zum Schluss, in einem Zustand der Ekstase seid.

      Dies ist weil der Bezugspunkt Eures Bewusstseins nicht nur durch Glauben, sondern auch durch die eigene emotionale Harmonik etabliert wird. Und ohne dass ihr in einem Zustand der Exstase seid, würde es so sein als würde man einer Blinden Person, die nicht die Fähigkeit hat, direkt zu erfahren worüber ihr sprecht, einen Sonnenaufgang beschreiben. Für sie würde dies wie eine Märchenwelt klingen. Aber wenn diese Person plötzlich sehen könnte, er oder sie die Sonne direkt fühlen und feststellen könnte, dass Eure Beschreibung der Welt akkurat war. Und was einmal in dem Bereich der Mythen gehörte wird dann als real gesehen werden.

      Und so lassen wir Euch in diesem Moment mit dem was wie ein Mythos scheint, aber den wir als erwiesen ansehen. Ihr seid Schöpferwesen in der Mitte der Schöpfung Eurer Zukunft und der Zukunft von Generationen die noch kommen. Ihr haltet in Eurem Herzen den Schlüssel zum Mysterium der Mysterien. Und die Schwelle, das Öffnen in dieses Mysterium, ist Eure Fähigkeit, Ekstase zu betreten. Seid mutig und findet Euren Weg, Eure Art zu leben, aufwärts in diesen erhöhten Zustand des Seins. Wisst, wie auch immer, dass Ekstase nicht das Ende des Weges ist, es ist einfach der Anfang.

      Probiert die Methoden aus, die wir Euch hier dargelegt haben. Experimentiert mit den Methoden die wir Euch früher gegeben haben und die wir Euch in der nahen Zukunft geben. Betretet Ekstase wann immer Ihr könnt. Wisst, dass, wenn ihr dies tut, ihr in Vereinigung tretet mit allen aufgestiegenen Wesen und Meistern die der Menschheit dienten und dienen. Wisst, dass wenn ihr dies tut, ihr in eine Vereinigung mit Euch selbst tretet.

      In Freude und Lachen

      Die Hathoren

      (dt. Übersetzung Octavia Gentemann / 2010

      Löschen

Danke.