2021-10-13

Linda Zwiener: Welle für Welle, Shift für Shift...


Sind wir hier auf Erden in menschlichen Körpern inkarniert
unserer Bestimmung gefolgt..
komplett mit unserem ursprünglichen Sternen-Seelennselbst zu verschmelzen... gänzlich LICHT zu SEIN...
hat uns wahrlich KEIN einfaches Leben serviert.
Die eigene Hölle haben wir tausende Male durchlebt,
war doch alles *Menschlich Verdrehte* in unseren Zellen mitverwebt.
Diese Erfahrung kannst du nur mit Mutigen Gleichgesinnten teilen,
und da half auch über Jahrzehnte kein * aus dem Kopf heraus*, beeilen
Wer sollte dich, mit all den *umwerfenden Symptomatiken*,
genannt *Göttliche Alchemie* überhaupt verstehen,
flog man weit über dem altbekannten Radar!!
Hat uns kaum jemand mit unserem SEIN UND WIRKEN wahrgenommen... lief ALLES im Innersten ab..
und JEDER durfte in voller Eigenverantwortung, Selbstachtung und all den irdischen Konsequenzen klarkommen
Welle für Welle, Shift für Shift,
haben wir den trennenden Schmerz transformiert... und das Neue Bewusstsein durch unsere Körper auf Erden verankert....
Da zitterst du wie Espenlaub
(haben uns die gestressten und überforderten Körpersysteme fast den Verstand geraubt)
fühlt sich an, du wirst zu gemahlenem Sternenstaub
rotiert alles in dir in Quantengeschwindigkeit
und du meinst, du bist doch für den Freiflug,
schon längst bereit,
Das Wunschdenken und Realität
nicht mit dem kosmischen Timing aufgeht
Bis der Geist (Göttliches Bewusstsein) gänzlich in den Körper fährt...(heute ist einem bewusst... eine immense Leistung)
wenn sich der Verstand auch noch so wehrt,
Kampf verlor schon lange seinen Sinn,
des Rätsels Lösung ist:
Du erlaubst diesen evolutionären Umwandlungs-Prozess und gibst Dich hin
Du erliegst dem Göttlichen, in jeder Zelle,
ENT-WICKELST dich zur Verbindung
zur Schöpfung..
der Ur-Quelle

Alles Liebe an Euch Kamikaze-Seelen und mögen die Menschen unsere Lichtspur aufnehmen und erkennen... es gibt NICHTS ZU TRENNEN... Wir sind alle WUNDER

[max: von der lieben Linda per mail]

1 Kommentar:

Danke.