2021-10-21

Zum Vollmond und Portaltag unser wahres Sein erkennen, um in die Selbstermächtigung zu gehen



20.10.21- 21.10.21 zwei Portaltage plus dem Tag davor und danach. welche genauso stark von den Energien her sind

Liebe Aufgestiegene Lichtwesen,

immer mehr Puzzleteile unserer Herkunft werden uns innerlich offenbart, doch habe ich selbst die Erfahrung an mir erlebt, dass ich es zuerst einmal nicht glauben konnte ( vor 13 Jahren), erst heute bin ich soweit, dass ich es in der Tiefe annehmen kann, seit ich weiß, warum die Erde erschaffen wurde und was der tiefere Sinn meines Daseins hier auf der Erde ist.

Zuerst bekam ich es innerlich erzählt und da ich das Syndrom (Selbstsabotageprogramm) vom ungläubigen Thomas habe, der gleich denkt, man glaube einer „spirituellen Übertreibung “ ließ ich es erst einmal neutral so stehen, was mir innerlich mitgeteilt wurde. Mein Selbstvertrauen und Glaube an mich selbst war früher sehr schwach, was die Eingebungen an mich persönlich betrifft, weil mein gesunder Menschenverstand sich immer wieder dagegen sträubte und einmischte, obwohl ich ihn ganz klar in seine Grenze verwiesen habe. Man erzählte mir, dass ich ein sehr gutes Channelmedium bin, doch ich gehöre zu jenen, welche ihre Durchsagen jederzeit ändern können, wenn ich eine bessere und einfachere neue Erkenntnisse bekomme und verbessern will.

Mit der Zeit kommen immer mehr Puzzleteile dazu und irgendwann hat man den Überblick und kann dann mehr dazu stehen, bzw. begreift es in der Tiefe und kann es fühlen. Und da ich nicht immer alles fühlen konnte, was ich innerlich als Gedanken rein bekam, war ich oft zu kritisch mit mir selbst, obwohl ich von meinem inneren Wissen her oft wußte, dass es wahr war, was ich erzählt bekam.

Und so kommt es, dass ich heute wieder einen Text schreiben darf, nachdem ich gestern die Nachricht von der Galaktischen Förderation durch Aurora Ray als einer der wichtigen Texte in meiner Zusammenstellung mit aufgenommen habe.

Dort wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich unsere Beschützer und kosmischen Helfer, die GFdL sehr bald zeigen werden. Und um die Ängste vor dem Unbekannten soweit als möglich zu reduzieren, wurde ich gebeten, mehr von meinem inneren Wissen mit Euch zu teilen, all das, was ich in mir trage, aber mich nicht getraut habe zu schreiben, weil ich direkt aus der Schöpferebene stamme, praktisch ein Aspekt der ersten Kinder der Urquelle bin, eine über 137 Milliarden alte Seele, die nur auf der Erde inkarniert, wenn es eine Neuschöpfung gibt, wie es gerade ja am Geschehen ist.

Ich unterliege genauso all den kosmischen Gesetzen und den göttlichen Gesetzen, wie jeder andere Lichtträger auch, da gibt es keine Extrawurst, wie mir gesagt wurde. Meine Hauptaufgabe ist als Mensch hier einer der Erstempfänger zu sein von den am höchsten schwingenden Energien und sie mit Hilfe meines kosmischen Teams herunter zu transformieren, um sie in das Gitternetz der Erde einzuleiten, an das alle Menschen angeschlossen sind.

Ich bin also eine Art Lichtbringer, was viele erwachte Menschen ebenso sind. Die nächste Aufgabe war in den vergangenen 10 Jahren Bitten für alle Menschen abzugeben zum Wohle aller und damit ich verstand, worum es geht, wurde ich zu den entsprechenden Texte und Videos geführt und anschließend habe ich mit Freunden darüber sprechen dürfen, wo das Kollektiv mithörte, um welche Themen es geht, die aufgelöst werden dürfen.

Doch diese nächste Aufgabe konnte ich erst dann durchführen, wenn genügend Sternensaaten in diesen Bereichen ihre Aufgaben erledigt hatten und genügend Bewusstsein auf der Erde da war, was hier verzehrt und falsch läuft. Dann erst durfte ich im Auftrag der Menschheit oft eine Verfügung oder ein Bitte zur Änderung vortragen, welche dann auch umgesetzt wurde, wie man mir oft später bewusst machte.

Hier habe ich für euch das neueste Sonnenvideo von den letzten 4 Tage mit den recht starken Sonneneruptionen eingestellt, wo wir auf die 4 Portal-Tage energetisch vorbereitet wurden, um in unsere Kraft zu kommen !



Ich wurde oft gefragt, warum ich sehr wenig Geld habe, wo ich doch für die Fülle stehe ? Da ich für das Kollektiv der Menschheit spreche und im Himmel mich für sie einsetzen darf, ist es von göttlicher Ebene her so gewollt, denn nur so darf ich auf den göttlichen Ebenen für all die armen Menschen sprechen, hätte ich Geld, dürfte ich das nicht tun, da ich ja dann gar nicht das nach vollziehen kann, was es bedeutet kaum oder wenig Geld zu haben.

Jeder von uns arbeitet auf den himmlischen Ebenen und bei der galaktischen Förderation bei allen Themen in der Nacht mit, welche zu unserem Aufgabenbereich gehören, dass es sich zum Wohle aller ändert.

Alle, die hier lesen sind galaktische Menschen, sprich sie kommen ursprünglich von anderen Sternensystemen, um hier mitzuhelfen, durch unsere täglichen Aufgaben das Leben der Menschen zu verbessern, bzw. arbeiten wir an der Befreiung der Erde mit, durch die eigene Energieerhöhung wie auch der Anhebung ihrer Umgebung, weshalb wir alle weltweit verteilt wurden. Da wir persönlich kaum einen Menschen von GFdl persönlich kennen, es wird in unserem Tagesbewusstsein kaum zugelassen, obwohl wir jede Nacht auf den Schiffen sind und uns dort bestens auskennen, bedeutet dies, wenn die GFdL sich uns immer mehr zu erkennen geben wird, werden wir diese Erinnerungen immer mehr frei geschaltet bekommen, wie es Christine Stark schon erlebt hat und uns in ihren so wundervollen Blogeinträgen mitgeteilt hat.

Jeder von uns Sternensaaten hat ein kosmisches Aufstiegsteam, wo ein Teil auch von der GFdL ist, neben all den Engeln, die auch noch um uns sind. Wir können sie noch nicht sehen, außer einige von uns, wo diese spirituellen Gaben schon freigeschaltet wurden. Doch immer mehr von uns werden es erleben und dann werden wir unsere galaktischen Brüder und Schwestern wieder erkennen, denn wenn wir auf den Schiffen sind, dann sind wir meist ohne unsere irdischen Körper dort gewesen und wir sind dann eine von Ihnen !!!

Sie sind uns alle bekannt und daher brauchen wir keine Angst vor Ihnen zu haben, denn wir sind ein Teil von Ihnen !!! Der irdische Körper ist wie eine Art Taucheranzug, den man in der Atmosphäre der Erde braucht, um von anderen Menschen wahr genommen zu werden. Wir sind alle kosmische Wesen, die eine irdische Erfahrung machen, welche der Evolution dient, weshalb es die Erde gibt.

Hier geht es um Evolution im Schnellverfahren und die geistige Welt lernt durch uns mit, und alles, was sich auf der Erde als eine sinnvolle Sache oder sinnvolle Programmierung entpuppt, wird dann auch auf anderen Erden eingesetzt. Und das ist der Grund, warum der Saatplanet Erde so wichtig für den Kosmos ist und warum jetzt die Rettung der Erde so massiv unterstützt wird !!!

Ich hoffe ich konnte euch die Angst vor dem Unbekannten nehmen, denn wir sind es selber, welche die GFdL darstellt. Dort leben unsere Beschützer, damit wir auf der Erde die Erfahrungen machen können, welche wir brauchen, um dort bei der GFdL dann die Umstellungen und die NEUE ERDE zusammen erschaffen zu können!!!

Um auf die Erde hinab zu kommen, haben wir in jeder Dimension einen Seelenanteil zurückgelassen, den wir jederzeit besuchen können, um zu erfahren, wie es dort ist und daher existieren wir in allen Dimensionen und mit den vielen Seelenaufspaltungen sind wir riesige multidimensionale Wesen und der Mensch hier auf der Erde ist nur ein kleiner Anteil von uns, sozusagen eine Art Fingerspitze mit Augen, wo unser höchstes höheres Selbst Tausende davon hat. Erst wenn man sich das bewusst macht, kann man seine wahre Größe annehmen und aus seinem Menschsein seine wahre Größe leben.

Meinen Herzlichsten Dank geht an alle geistigen und kosmischen Helfer, die hier an meinem Text, bei den Videos und allen hier eingestellten Texten mitwirkten, besonders bei meinem kosmischen Führungsteam und meinem höchsten Seelenselbst als göttlicher Teil der Urquelle in mir, in Liebe, Vorfreude und Dankbarkeit in diesen so aufregenden Zeiten der Änderungen von Herzen von Charlotte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.